Neues im Fall „Easy Going“

So langsam tut sich was in Maastricht! Das „Easy Going“, momentan wohl der bekannteste Coffeeshop der Welt, hat jetzt eine offizielle einstweilige Verfügung bekommen und muss seine Türen (die seit dem Mittag des 02.Mai eh nicht mehr geöffnet waren,) nun für einen Monat schliessen. Somit ist der Weg freigegeben für eine Klage gegen den Wietpas. Der erste Gerichtstermin ist am 05.Juni angesetzt. Zu erwarten ist ein Wochen oder Monate andauernde Prozess mit unbekannten Ausgang. Er könnte das System „Wieptas“ kippen – oder bestätigen. Einige Coffeeshops in Maastricht haben jetzt deshalb wieder geöffnet, für 4-5 Stunden pro Tag. Ob sie an Ausländer oder Niederländer ohne Wietpas verkaufen oder nicht konnte ich bislang leider nicht herausfinden. Somit wird sich die angespannte Lage durch den „Tsunami an Strassenhändlern“ vielleicht wieder ein wenig verbessern. Die meisten Kunden aus Belgien, Frankreich und auch Deutschland weichen eh schon häufig auf andere Städte ohne Wietpasregelung wie z.B. Nijmegen aus. Das ganze ließe sich doch prima verfilmen, so spannend wie es ist…

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • H.A.

    Nicht schlecht easy going weiter so ;)

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen