Prominenter Leser

Als ich heute morgen auf mein Handy schaute, staunte ich nicht schlecht über eine eMail, die da im Posteingang auf mich wartete:

Da kommt der Bürgermeister der Stadt Maastricht, der ja hier bereits des Öfteren erwähnt wurde, um 4.18 Uhr (!!) auf die Idee, dem twitter-Profil von „Kein Wietpas!“ zu folgen (nachdem ich das bei Ihm gestern nachmittag bei ihm getan habe) Kann da heute etwa jemand nicht schlafen?

Heißen wir Ihn hier willkommen. Denn WIR sind gastfreundlich!

 

Nachtrag: Ich vergass, dass der gute Mann gerade in China ist, was die Uhrzeit erklärt. Danke Marcel.

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • Marcel

    Ich denke er ist gerade in China „Appjes fange“. Aber auch von mir herzlich willkommen – ich gehöre zum „Uitschon“ der ihr Land BESUCHTE um seine devisen dort zu lassen.

    Vriendelijke Groeten

    • Stimmt, hab ich vergessen. Das erklärt natürlich die seltsame Uhrzeit…

  • Björn Andresen

    Da hätte er ja auch noch 2 Minuten bis 4:20 warten können ;)

    • YMMD

      • Marcel

        :-p

  • Mike

    Ja nach seinem Sinneswandel ist Herr Hoes bestimmt auch ein Fan von Keinwietpass.de xD .Einsicht ist der erste weg der besserung .Auch wenn er mich als “ Abschaum “ bezeichnet hat ( ich besuchte öffter die Stadt Maastricht ) möchte ich einen guten Tag wünschen und wenig Erfolg bei den anstehenden Wahlen .

    • @mike: keinwietpas.de. Nur ein „s“

      • Mike

        stimmt , keine absicht :)

  • Marcel

    Vielleicht mag Herr Hoes sich hier ja auch äussern!? Aber das wird nicht passieren. Da wird die PR Abteilung schon gegenarbeiten…

  • Marcel

    Gerade mal gecheckt – er folgt Dir aber heimlich. Bist nicht zufinden auf „Ich folge…“

    • Sowas geht?

      • Oder er hat mich wieder entfolgt. Kann ich nicht mehr herausfinden.

      • Marcel

        Bei Dir steht er noch drin – nur auf seiner Seite hat er gesperrt das man sieht das er dir folgt. Einfach nur falsch der Mann…..

        Guckst Du unter „Ich folge…“ bei Ihm und bei Dir unter „Followers“ (da steht er als erstes :-))

        • In meiner Twitter-App wird er nicht als Follower angezeigt. Da steht nur, dass ich ihm folge.

  • Marcel

    pah! Hätte ich besser einen Screenshot gemacht! Jetzt ist er weg……

  • Unicorn

    Der falsche Hund ist kein Fan, sondern, will kontrollieren was hier los ist.Das müsste ihm eigentlich zu fein sein, sich dem „Abschaum zuzuwenden^^

    Eventuell geben ihm die ein oder anderen Kommentare mal zu denken (was ich bei der Engstirnigkeit dieses Mannes nicht glaube)

    • Naja, man muss ja kein Fan von jemandem sein um ihm/ihr zu bei twitter folgen. Ich folge ihm ja auch dort und ich bin gewiss kein Fan…

  • Anonymous

    stolz das er dir folgt?back dir ein eis

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen