Sonntagsumfrage: Was ist Eure Lieblingskonsumform?

Update: Purpfeife hinzugefügt!

Noch ist es Sonntag, noch darf ich es „Sonntagsumfrage“ nennen ;-) Diesmal soll es was seichtes sein, eine reine „Kifferfrage“!

Als Nichtraucher, der mittlerweile echt Probleme hat, Verbrennungsprodukte zu inhalieren, entscheide ich mich natürlich für den Vaporizer. Leider gibt es vor allem ausserhalb Amsterdams nur weniger Shops, die einen haben, so dass ich dann auf die Konsumform „Joint“ zurückgreife! Bongs sind mir schon seit Jahren zu krass… Und der Spacecake ist in Amsterdam Pflicht, im „Alltag“ aber doch eher selten…

Die letzte Umfrage war ja eine „Auftragsarbeit“ vom BKA Bushdoktor, in der es darum ging, ob Ihr euch für einem legalen Cannabisbesitz/-erwerb registrieren lassen würdet. Das Ergebnis ist recht eindeutig…

Bildschirmfoto 2013-01-13 um 21.29.11

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)

  • ganz_nicht

    mich würde bei den % angaben natuerlich interessieren was die 100% summe war.. ergo wie viel haben abgestimmt.

    • Nur für dich: Bei dieser Umfrage waren es knapp 400. Beteiligung war eher schlecht.

      • Das war letztes Mal mehr ne Frage für den harten Kern.

        Ich habe mich diesmal klassisch für Joint entschieden, wobei ich auf den Vaporizer auch gespannt bin. Bong hab ich noch nie regelmäßig geraucht, immer nur wenn Freunde oder Bekannte Bong-Raucher waren.

        • Einladung steht ;-)

      • ganz_nicht

        thx das läßt die ganze sache so ein wenig einordnen wenn man weiß ok es sind 400+ stimmen wobei die 400 eher das minimum ist ;-)

      • ganz_nicht

        hey ich mag auch ne einladung zum vipo rauchen mobo ;-)

  • Anonymous

    ich kann da nicht mitstimmen da ich mal ne bong rauch mal ne tüte dreh mal nen vapo benutze und gerne tees und andere getränke damit zubereite…

  • Anonymous

    weiß jemand wo wann an nen gebrauchten volcano kommt? neu ist mir das teil einfach zu teuer :(

  • JoeMonty

    Habe früher auch nur Joints geraucht , jetzt aber rauche ich fast nur noch bong , sofern ich nicht was selbst gegrowtes habe oder gerade frisch in Holland gewesen bin . Da ich grade mal 30 min. von der Grenze weg wohne kommt das zwar nicht selten vor aber ich Kriege direkt um die Ecke auch so Super Zeug zum guten Kurs ohne mir den Stress zu machen …. Bei der Bong braucht man einfach weniger Kraut um einen guten Turn zu erzielen wenn es auf den Geschmack ankommt gibt’s wie gesagt den guten alten Joint .

  • wersfindet…

    rauche…wenn… nur joints…oder kleines pfeifchen und dann pur….preise für vapors sind doch echt mal krank….kein wunder das die dinger kaum jemand kauft……wie ist DAS—> (BKA)Bushdoktor…eigentlich gemeint?

    • na eigentlich war die Umfrage für´s BKA (in Person Bushdoctor) :-D

      War wohl eher Spaß – der bei paranoiden Leuten nicht so gut ankommt.

  • Anonymous

    dennoch ist n vapo ne echte innovation,grade im mediz.bereich wenn meine frau die weder raucht noch sonst irgendwas macht mal wieder mit nem total heftigen migraeneanfall nach hause kommt,zwei drei zuege aus dem verdampfer was auch einem nichtraucher keine schwierigkeiten bereitet,und schon schlaeft sie sich aus und das wars mit der migraene…und das alles ohne kondensat und nikotin..ist doch der hammer…ich frag mich wiso noch nicht jedes krankenhaus so n ding hat…wahrscheinlich ab dann wenn die pharmafirmen die lizenzen fuer irgendwelche sorten hat…angefragt in die richtung haben se angeblich mal,weil se wohl ahnen das viele nicht gleich auf prostaglandinhemmer,nsar(nichtsteriodale antirheumatika)oder gar synth.opioide stehen wenn se mal migraene ect. haben und das passiert ja in unserer leistungsgesellschaft nicht selten das einer ausbrennt…uebrigens lt. meiner frau auch sehr bei menstruationsbeschwerden zu empfehlen…peace

  • Elli

    pfeife fehlt! rauche pfeife oder esse. nur pur.

  • Also ich rauche nur Bong – ausser ich bin ausserhaus unterwegs – da gibt es die Zigarettenpackung gefüllt mit Jointjes für „to Go“

  • Klausimausi

    Hab alles durch.
    Nachdem ich meine Nikotinabhängigkeit überwunden hatte,
    Bong mit Tabakersatz.
    Dann Purpfeife
    Und Vapo seit Samstag… Und das ist schon heftig nett. Besonders, da ich eh dauernd Probleme mit den Atemwegen habe, kommt da jetzt mal Kamille, mal Salbei und mal Thymian rein.

  • penisnase

    die frage find ich auch schwierig weil des halt auf den anlass ankommt. wer sich nen vapoizer zulegen möchte demm kann ich für daheim den arizer extreme Q empfehlen und für unterwegs den davinci vaporizer.

  • wilde13

    Wo hast das Purpfeifchen versteckt, außer bei den Ergebnissen kann ich es nicht sehen…
    Im Alltag rauche ich gerne mal ein lecker Jointje!
    Ganz liebe Grüße!

    • wilde13

      Wo ist die Purpfeife? ? ? Du, Mobo, was ist ? Keine Zeit für die Sonntagsumfrage, on Tour mit her Purpfeife? :-) :-) :-)

      • Leider aktualisiert sich die Umfrage scheinbar nicht, wenn ich nachträglich was einbaue.. Trotzdem haben leute für „Purpfeife“ gestimmt… Ich denke, man muss den Link über „Polldaddy“ folgen. Aber repräsentativ ist es jetzt nicht mehr. Egal, war ja eher ein seichtes Thema.

  • bushdoctor

    Danke, an alle, die beim letzten Mal mitgemacht haben. Auch wenn´s nur 400 Leute waren, die abgestimmt haben, so denke ich trotzdem, dass es einigermaßen repräsentativ ist. Immerhin sind hier mehr oder weniger Leute aktiv, die eher dem „harten Konsumentenkern“ zuzurechnen sind.
    Über die 60% Bereitschaft habe ich mich auch gewundert, sehe dies aber als ein klares Signal, dass man eine „Legalisierung“ in Deutschland über das BtmG angehen könnte…

    P.S.: Ich weiß, mit meiner „Danksagung“ bin ich etwas spät dran! ;-)