Spiegel Online über Coffeeshops

Heute wurde bei Spiegel Online ein Artikel veröffentlich welcher sich mit den Coffeeshops der Niederlande beschäftigt. Dabei wird auch erwähnt, dass die Niederlande beim Drogenkonsum besser da stehen als wir mit unserer repressiven Prohibitionspolitik von vorgestern. Der Wietpas ist auch kurz ein Thema. Autor des Artikels ist Benjamin Dürr der anscheinend für SPON in den Niederlanden unterwegs ist. Er hat also wohlmöglich eine etwas klarere und direktere Sicht der Dinge. Einen Twitteraccount hat er auch https://twitter.com/benjaminduerr

Hier aber erst mal der Link zum Artikel

http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/cannabiskonsum-suchtberatung-im-coffeeshop-in-den-niederlanden-a-879382.html

Ich kann nur raten mal im Forum vorbeizuschauen (unter dem Artikel ist ein Direktlink) und da ein paar Gedanken niederzuschreiben. Die meisten Leser hier dürften sich ja mit der Coffeeshop Kultur weit besser auskennen als der Großteil der üblichen Forenschreiber! Es kann jedenfalls nicht schaden. Je mehr Menschen von einer erfolgreichen aber liberalen Cannabispolitik erfahren, desto besser stehen wir mit unseren Anliegen da. Außerdem kann man auch gar nicht oft genug auf die leider gescheiterte Abstimmung im Bundestag hinweisen. In diesem Zusammenhang sollte man aufzeigen wie rückständig viele Politiker in Deutschland noch sind. Denn die Niederlande zeigen ja wie man es besser machen kann. Auch wenn deren Politik ebenfalls nicht wirklich perfekt ist.

 

 

  • Streuner

    Der SPON Artikel hat „BLÖD“ Niveau.
    Und Legion sind die, die ab sofort wieder auf diesem „Niveau“ diskutieren. Und diskutieren.
    Und wieder bei Null.

    streuner

    • Donkey

      Jo,

      absolut derbste Hirnwäsche ala BLÖD, hat mir mal wieder den Tag versaut.

      Wo ich mich doch eigentlich auch Venlo-open-news oder so ähnlich gefreut hatte.

    • Dann teile denen doch einfach sachlich mit warum du den Artikel so bewertest. Je mehr Leute denen erzählen was für einen Schachsinn die sich teilweise rausnehmen, desto besser. Als die wie fast alle Medien die Studie zum möglichen IQ Verlust bei starkem Cannabiskonsum in der Jugend mit „Kiffen macht doof“ kommentiert haben, hätte es auch nicht genug Leute geben können die auf diesen Quatsch hinweisen. Allerdings finde ich es schon stark, dass die überhaupt einen Artikel zulassen der nicht absolut der Mainstream Meinung entspricht. Immerhin wird ja angedeutet, dass die niederländische Cannabispolitik bessere Ergebnisse erzielt als die ihrer Nachbarn.

      • Hab dem Spiegel auch gerade einen Kommentar geschickt. Da viele bereits sehr gute Kommentare geschrieben haben, habe ich mich darauf beschränkt die aktuelle Lage (es gibt keine geschlossenen Clubs mehr) in NL richtigzustellen und auch darauf hingewiesen, dass man in einem Coffeeshop keine Jugendlichen antrifft, sondern höchstens junge Erwachsene. Bezüglich der Studie der Duke University (SPON-Artikel: Kiffen macht dumm) habe ich ihnen zum Schluß noch diese Lektüre empfohlen: http://antonioperi.wordpress.com/2013/01/15/kiffen-macht-doch-nicht-dumm/ (Bin mal gespannt ob sie das so veröffentlichen – immerhin ist das Bild in meinem Artikel ein Angriff auf SPON)

  • Josh

    Die Königin hält eben eine äusserst kurzfristig eingerufene Pressekonferenz, eventuell will sie zurücktretten und den Weg freigeben für Alexander, noch heute ein neuer König?

    Mal andere News ;)

    http://www.nu.nl/

    • ausländer

      Der König ist stoned, es lebe der König

  • Josh

    Ja das Königreich der Niederlande hat ein neuem König. Er wird am 30.04.2013 gekrönt.

    • Streuner

      Und, bezeichnender Weise heißt der ja im Volksmund „Prins Pilsje“. :-)
      Prins Jointje wäre irgendwie hilfreicher gewesen.
      streuner

    • Na wenn wir fahren ist er dann ja noch nicht König.

    • Sebastian

      Der 30.04 ist Königinnendag, und nächstes Jahr Königdag.

  • sire716

    ob ich da wohl nen link zu uns hier setzen dürfte?

    • SPON hat mobo und mir bisher alle Links durchgehen lassen, nur die Zeit hat bei mir letztens gezickt.

  • punisher

    Entscheidet sich nicht heute eigentlich ob der wietpas in venlo bleibt?

  • Elli

    Der Artikel ist doch ok. Es wird deutlich daraufhin gewiesen, dass die niederl. Drogenpolitik der „Harm Reduction“ viel besser ist als die Verbotspolitik bei uns. Ich denke, der Artikel ist sehr realistisch und zukunftsweisend.

  • Hannef Meiser

    Den Begriff „Drogenkneipe“ für einen Coffeeshop zu benutzen, klingt jetzt aber mal nicht so wirklich aufgeklärt…

  • Hannef Meiser

    Zumal die Leute, die in einer „normalen“ Kneipe sitzen, sich gern mal die Köpfe einschlagen oder anderweitig im Krankenhaus landen.

    Aber wo’s was harmloseres zu rauchen gibt, íst es gleich ne „Drogenkneipe“…

  • Sebastian

    So, habe gerade um 4.20 Uhr die neuen Protestmails des DHV an die SPD und die GRÜNEN abgeschickt.

    • Hannef Meiser

      Sag denen auch mal, sie sollten sich doch mal mit ihren Kollegen von PvdA oder Groenlinks austauschen! Deutsche Brille absetzen, Horizont erweitern etc.

  • Hannef Meiser

    Und so lange sich Leute die Woche über alles Gefallen lassen und sich dann am Wochenende so strack saufen, daß man nicht mehr ohne Angst haben zu müßen durch seine eigene Stadt laufen kann, ohne von irgendeinem alkoholisierten Geisteskranken angepöbelt oder angegriffen zu werden… dann ist das wohl die wahre „Overlast“ – weltweit.

    Hab das schon erlebt, daß man morgens um 4 Uhr durch die Stadt geht,
    zur Bahn Richtung CS,
    eine Auto hält an, jemand offensichtlich alkoholisiertes versucht dich ans Auto zu locken und mit Pfefferspray vollszuprühen…

  • Lissbett

    Stell mir gerade vor ,daß Sozialarbeiter und AA`ler in Kneipen sitzen und den Alk`s was über Drogenmissbrauch erzählen…. ;) Prösterchen

  • YesYo

    „Hab das schon erlebt, daß man morgens um 4 Uhr durch die Stadt geht,
    zur Bahn Richtung CS,
    eine Auto hält an, jemand offensichtlich alkoholisiertes versucht dich ans Auto zu locken und mit Pfefferspray vollszuprühen…“

    Hrhr mir gehts genauso jedes mal werde ich mit Pfeifferspray angegriffen wenn nicht sogar CS Gas.

    Manche haben echt ne blühende Fantasie um 4 Uhr Richtung CS in welchem CS wart ihr denn ? Vielleicht haste das mit dem Hells Angels Treff verwechselt oder du wolltest in den hauseigenen Cripsladen :)

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen