#AMS420 2013 Picdump #1

20130428-175130.jpg

Heute gibts keine Umfrage, dafür lade ich Euch ein paar Bilder vom letzten Wochenende hoch. Powered bei Telekom LTE ;-) weitere folgen!
Ich habe versucht, auf der Veranstaltung das OK der abgebildeten Personen zu bekommen. Sollte jemand mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, bitte ich um eine kurze Rückmeldung.

20130428-172937.jpg

20130428-173133.jpg

20130428-173449.jpg

20130428-173548.jpg

20130428-173746.jpg

20130428-173859.jpg

20130428-174013.jpg

20130428-174120.jpg

20130428-174311.jpg

20130428-174456.jpg

20130428-174636.jpg
Das letzte Bild wurde um ca. 0.00 Uhr aufgenommen. Mich hat Nols Disziplin besonders beeindruckt. Nach dem Smokeout und dem Festival erledigt er noch am selben Abend den Papierkram. Aber Kiffer sind ja alle faul….
Urheber aller Bilder bin ich, natürlich gebe ich sie alle wie gewohnt als Creative Commons mit Namensnennung frei.

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • Elli

    Sehr schöne Bilder. Ich muss ja mal sagen, auf so eine Idee wie die Cannaolympics wäre ich nie gekommen. Hätte auch nie gedacht, dass es so etwas gibt. Ich bin eigentlich nur in der Schulzeit so richtig mit anderen Kiffern zusammen gewesen, habe aber auch damals nie gehört Wettbewerbe mitm Kiffen zu veranstalten. Liegt irgendwie auch nicht in der Natur der Sache, finde ich. Ich mein, wir wissen ja, dass Hartcore-Kiffen nicht so gefährlich wie Alk (Komasaufen) ist, aber jetzt Wettbewerbe, wer mehr verträgt oder mehr inhalieren kann, würde ich nur ungern machen, denn so ganz Ohne ist das ja auch nicht. Nichts für ungut, war ja nicht dabei und weiß nicht wie die Wettbewerbe genau aussahen. Trotzdem nettes Ambiente (nicht so überfüllt) und sympathisches Team Germany :-)

    • Mach dir keine Sorgen… mit so ner bong voll cheese-ice bin ich auch völlig überfordert…;-)
      So nen Spaß braucht und soll nur machen dem das Herz danach begehrt. 99% haben ganz normale stickies und Tüten geraucht.

      • Elli

        klar, auch früher gabs welche die mehr und welche die weniger geraucht haben.

        Schreibt nicht mal einer was von den Cannaolympics, würd mich mal interessieren :-)

      • Elli

        Was ist Cheese-Ice eigentlich? Warum Cheese?? Käse?? Ist das übrigens 1. Klasse Hasch gewesen, oder was? Sonst kriegt man das als Normalsterblicher ja nicht :-(

        • Ja, das ist hasch – GEILERES hab ich erst 2x gesehen.
          Aus cheese-skunk gemachtes ICE-Haschisch -WAHNSINNIG lecker und High machend – keine Medizin für mich ;-)

          • Aber genau das richtige für mich ;-) – nur nicht per Bong.

        • Cheese eine mutierte Skunk. In England gab es eine Gruppe namens Exodus die fleißig Skunk über viele Generationen geklont haben. Und dabei kam ein Ableger herraus, der nach Käse schmeckte. Irgendwer hat diese Genetik dann in Samenform gebracht, damit es alle genießen können.

    • Das war alles nicht so ernst genommen. Und es hätte keiner was gesagt, wenn einer gepasst hätte.
      Übrigens ist auch keiner umgekippt.
      Aber Cannabis ist ja ne Killerdroge.

    • man muss ja nicht zwingend konsumieren, um einen sportlichen Wettkampf mit Bezug zu Hanf durchzuführen. Vorstellbar sind z.B. Wettbewerbe „wer dreht die schönste Tulpe“, „Jointbau ab Windstärke 8“ oder „wer kan nam längsten die Luft anhalten“

  • Sebastian

    Photos von Smokeout in Videoform:
    1st Annual Dutch 420 Festival – Amsterdam April 20 2013 #AMS420
    Und Videoausschnitte vome 420Festival:

    • Sebastian

      Photos von Smokeout in Videoform:

      So wars geplant ;-)

  • penisnase

    warn ja doch recht viele leute auf dem smokeout. hatte ich viel kleiner in erinnerung.

    • 1. Waren schon einige da
      2. fotografiert die Drohne mit nem ziemlichen Weitwinkel. Dadurch wirkt es noch mehr.

  • Anonymous

    Coole Fotos, coole Musik, danke!

  • BeNeLux

    Sonntagsumfrage?

  • Anonymous

    …sorry, musste es hier auch noch einmal posten, weil es der aktuellste Blogeintrag ist…

    Niederländisch ( http://translate.google.de/?hl=de&tab=wT – auch für ganze Webseiten):

    @ Burgemeester van Limburg:

    De Nederlanders zelf veroorzaken geen kleine Overlast in Limburg, omdat ze liever naar drugskoeriers in de winkels. De achtergrond is dat het I-criterium kosten en de theorie traceerbaar. Tenslotte is hier geld stroomt, waarbij een commerciële boek geopend met de naam van de bewoners. ‘S anders Impossible!

    Als ik Nederlands, zou ik ook proberen niet te krijgen het uittreksel uit het bevolkingsregister duidelijk. Ik zou nooit toegeven aan de staat, die ik nodig heb het elke 3 maanden …

    Dit is slechts de Over-load situatie in Limburg.

    En wat brengt altijd toeristen geld in het land, omdat je nog niet kan vertellen, kan je niet hier te winkelen …

    :-

  • penisnase

    auch wenn das nicht unbedingt in den blog passt, macht doch bitte mal einen artikel zum global mariuana march.

    • Den könnte ich in meinem Blog veröffentlichen – nehme ja auch am GMM teil (geplant ist Köln).

      • Anonymous

        dann kann ich dich ja mal live reden hören, cool

  • Anonymous

    Cheese heisst glaube ich deshalb Cheese, weil es geruchsauffällig wie die Hölle ist..

  • Anonymous

    Wenns was neues gibt, dann eigentlich hier, nochmal das größte Lob an euch alle hier!

    Gibts eigentlich was neues bzgl. Marc? Es gab ja einige Spekulationen um den 1.5 seit dem gewonnenen Prozess… Gibts evtl. schon News, die Bezitzer der Maastricher-Shops wollten sich doch mit den Herrn „Politikern“ treffen, oder? Hab ich die News verpennt? Hab zur Zeit Nachtschicht, bin dann nie 100%ig auf dem laufenden.
    Achja, was ist eigentlich mit Venlo? ;P

    Lieben Gruß an alle

    • Revil O

      Die Besitzer der Shops wollten sich treffen??
      Denke eher „uns Onno“ wollte sich mit den Shopbesitzern treffen was ja auch passiert ist.
      Bis jetzt weiß man nichts genaues.
      Und das werte ich mal als ein richtig gutes Zeichen.

      • Morgen werde ich mehr erfahren!

  • steffen

    Was ist nun mit venlo?

  • Anonymous

    Da tut sich was……es brodelt

  • Belgieno

    In Belgien wird demnächst darüber beraten Cannabis zu legalisieren. Die Justitzministerin sieht ein, das ein Verbot nichts bringt, und Experten sind sich einig es gibt schlimmeres als Cannabis. Genial, wenn die konservative Frau einsichtig wird, will das echt was heissen.

  • Belgieno

    Frag mich ob in Maas ich was tut, kann mir gut vorstellen das die Coffeshops das nicht an der grosse Glocke hängen werden wenn sie an Ausländer wieder verkaufen. Hat schon jemand mal zufällig versucht?????

    • Morgen bekomme ich ein Statement von Marc Josemans!

      • wilde 13

        Hoffentlich ziemlich früh, so um 00:00Uhr,
        falls es wirklich so kommt, wie es muss,
        und es wieder so ist wie es war, oder besser,
        dann will ich auch dabei sein,
        denn die letzten werden die ersten sein.

    • wilde 13

      Ich habe es am Freitag in Geleen beim Genesis versucht, ohne Erfolg, die Damen haben nur mit den Augen gerollt, als ich schon wieder mit meinem Deutschen Pass an kam.

      Und das was mir ein Einwohner der Niederlande aus dem anderen Shop raus gereicht hat war nur tröstend, nicht so schlimm, dass man nicht rein kommt.
      Oder schlimm, dass man nicht selber rein kann, die hatten bestimmt was besseres, nur nicht für Overlaster…

      Aber Maastricht, wäre auch einen Versuch wert…
      Wenn ich nicht so eingeschränkt wäre, wie ich bin, würde ich es auch gerne heute, sofort
      im Missi testen. Aber ich trinke auch diesen abwartenundtee…

      Grüße und ich drücke die Daumen, dass wir uns bald alle wieder in den Shops treffen!

  • Belgieno

    Hasst du schon das Statement vom Rechtsanwalt von Marc gelesen???Auch nicht schlecht

  • Mal am Rande: ich möchte mich auch hier für all die Anteilnahme bedanken!
    http://moboswelt.wordpress.com/2013/04/30/mr-titan/

  • Anonymous

    Oh mobo…

  • Anonymous

    @mobo:
    Das aus dem Vaporizer entnommene könnte man doch Knaster nennen, oder?
    ;-)

  • Anonymous

    @mobo:
    …haste garantiert auch schon mal ausprobiert, mit der Temperatur zu spielen, oder? (langsam hocharbeiten, minimalste herausfinden und schauen, ob es länger hält)
    Brauchst aber auch nicht unbedingt einen Kommentar hier hinterlassen…ernst gemeint…

    • Die 190 Grad am digit haben sich als optimal herausgestellt.

  • Anonymous

    …so langsam mal Gedanken machen, welche Vaporizer-Banner man schalten könnte. Wer weiss, ob mit Verwendung von Vaporizern nicht so viel Steigerung möglich ist, das es „der Burner“ wird…
    ;-)

    Ist dann fast so als wenn eine „Kuh abgemolken“ wird…

    …du hattest dich wirklich noch nie darüber geäussert, ob du aus dieser Page eine Kohlemacherseite wird. Ist auch so noch nich kommentiert worden meines Wissens…

    Du hattest doch selber erwähnt, das die Benutzung eines Vaporizers ein Spartipp ist, welches eine dankbare Info ist…

  • Anonymous

    …“die Maschine“…

  • Anonymous
  • Anonymous

    hier der Text zum Bild… ruhig mal anschauen…

    http://keinwietpas.de/2013/04/28/ams420-2012-picdump-1/#comments

  • sjkjksj

    naja kiffer sind nicht faul wenns ums kiffen geht in erster linie

    • Kiffer sind nie faul wenns um etwas geht was man gerne macht. Bei sachen die man nicht so gerne macht, kann das schonmal anders aussehen….

      • Anonymous

        @Krautcontrol:
        „Kiffer sind nie faul wenns um etwas geht was man gerne macht. Bei sachen die man nicht so gerne macht, kann das schonmal anders aussehen….“

        Geil

  • What?

  • Mal ne ganz andere Frage: Hat wirklich niemand hat an einen haarlem shake gedacht, wo man schonmal da war? Eigentlich unfassbar

  • Kölsche Jung

    Hat eigentlich schon irgendwer etwas aus Maastricht gehört? Oder ist vor Ort? Heute wollte Marc doch wieder die Türe seines CS Easy Going für alle öffnen …

    • Heute wollte mir Marc ne Erklärung schicken. Bitte keine falschen Gerüchte verbreiten.

    • Marc´s Anwalt ist gestern an die Öffentlichkeit gegangen mit einem Aufruf an alle Coffeeshopinhaber der drei Südprovinzen sich zu solidarisieren… DANN wäre der „Wietpas“ schnell Geschichte…
      Bin bis 4:30 unterwegs gewesen, sein ner Stunde auf und habs nur überflogen… Aber ich denke das bedeutet, das man in Maastricht zu keiner gütigen Einigung gekommen ist…

      • Revil O

        Wie man das erwarten konnte!!!
        Bin gespannt wie die Shops und Marc sich jetzt verhalten werden.
        Also geht es höchstwahrscheinlich in die nächste Runde??
        Alle Leutz rein?
        Polizei rein?
        Kontrolle, Shop dicht machen?
        Schliessung wieder gerichtlich für ungültig erklärt??
        Und dann BINGO!!??

        • Problem ist, das Weihnachten und Ostern ohne Schwierigkeiten auf jedermanns Geburtstag zusammen fallen können aber das Vereinigen aller CS-Inhaber… ist zumindest in Sachen Legalisierung eher ausgeschlosen… mag in Sachen I-Kriterium anders sein… aber ob das für einen bedeutenden Zusammenschluss über Maastricht hinaus reicht? UiUiUi…

          • Wäre ja eigentlich Sache des VOC

    • Seddy

      Ich bin gleich als normaler Tourist in Maastricht, da kann ich auch mal beim Easy Going vorbeilaufen. Hat jemand eine Idee was eine gute Uhrzeit dafür wäre?

      • Das Easy Going ist zu!
        Was wesentlich hilfreicher wäre: mach Fotos/Videos von drugsrunners. DAS ist Sprengstoff!

        • Anonymous

          Laut Hanfgleichstellen wurde scheinbar „keine gütige Einigung getroffen. Was Marcs Konsequenz aus dem ganzen sein wird, weiß doch noch keiner! Bis wir nicht Marcs Erklärung nicht haben, sind Spekulationen bzw. weitere Recherche durchaus verständlich.
          Glaube auch, das er erst seine Türen auf macht und erst dann berichtet! Die Schlage vorm Shop wäre 100m lang, bevor er Staub gewischt hätte, oder das Weed ausm Auto in den Shop geschafft hätte!
          Neu Infos sind doch immer gut!
          Lieben Gruß

          • Bevor ich im bett bin gibt’s die Übersetzung von marcs Anwalt… da gibt’s zwar keinen termin aber es wird klarer wie der Stand der Dinge ist.

        • Seddy

          Wie zu erwarten war das Easy Going zu, aber in der Nähe waren etliche Drugsrunners. Ich habe diverse Fotos und ein Video von einem Deal, Email geht gleich raus ;)

          • Großartig! Danke!

  • YesYo

    Ihr mu´ßtet da Bong rauchen ? Da hätte ich ja alle locker in die Tasche gesteckt ;)
    Hat Team Germany wenigstens gewonnen?

    • Team Holland hat gewonnen.
      Es gab Suchanfragen nach Teammembern. Hast dich leider nicht gemeldet…

  • YesYo

    Ich komm nächstes Jahr dann gewinnen wir ;)
    Durch welche Bong wurde geraucht ? Weißt du das ?
    Marke ?

    Und sonst ? Gabs noch andere Diziplinen ? Oder nur Bong rauchen ?

    • Es gab verschiedene Disziplinen. Viele davon mit Bongs. Es gab spezielle Team bongs, die in verschiedenen Disziplinen benutzt haben und es gab einen Wettstreit mit einer riesen Bong.
      Alle Bongs wurden speziell für das Festival von Black Leaf exklusiv hergestellt.

  • YesYo

    Black Leaf ? ;) Da kann er nächstes ja mal bei Roor anfragen die sponsoren bestimmt
    Das Siegerteam gewinnt die Bongs ? =)
    Wieviele Teams waren im Einsatz ?

  • ms_nice
    • Revil O

      Stimmt, ein Jahr.
      Und immer gibt es noch Menschen die in einem Jahr nichts begriffen haben, nicht begreifen wollen oder meinen mit ner law and order Politik alle Probleme lösen zu können.

  • matze

    Wir haben alle solange auf das urteil gewartet. Voller hoffnung….jetzt wurde der prozess gewonnen und nichts wird sich ändern. Das versteht kein mensch. Normalerweise sollten auslaender wieder zugelassen werden. Zaehlen gerichtsurteile nicht mehr? Grosser dreck ist das

  • Kommt zum weltweiten Hanfwandertag! Der Global Marijuana March am 4. Mai in Köln, Dortmund, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Berlin, Stuttgart, Ulm, und München, und knapp 200 anderen Städten weltweit!

    • Joachim

      in Köln Rudolfplatz 14:00 Uhr