„Kein Wietpas!“ feiert Geburtstag

Heute vor genau einem Jahr habe ich das Blog „Kein Wietpas!“ auf wordpress.com angelegt! Die Idee dazu hatte ich am Vortag, nachdem die Artikel in meinem Privatblog zur Coffeeshoppolitik enormen Anklang fanden. Sie wurden intensiv kommentiert (unter anderem auch von einem Coffeeshopbetreiber) und es gab sogar einen Bericht in einem niederländischen Nachrichtenmagazin über die Meinung eines „duitsen bloggers“.

Also habe ich beschlossen, die ganze Thematik auszugliedern und ein eigenes Blog zum Thema zu machen – „Kein Wietpas!“ war geboren! Zuerst habe ich die Artikel meines Privatblogs erneut veröffentlicht um dann den ersten Regulären Artikel auf „Kein Wietpas!“ zu veröffentlichen. Ich hätte damals nie im Leben gedacht, dass das Ding so groß werden sollte und ich sowohl in der deutschen Legalisierungsszene aber auch bei den Niederländern so ernst genommen werden sollte.

In den letzten 12 Monaten konnte ich viele tolle Menschen persönlich oder virtuell kennenlernen und ich durfte miterleben, wie „mein Baby“ ständig größer wurde. Heute wollen wir das feiern und ich will Euch auch mal etwas hinter die Kulissen führen! Als ich am Sonntag mit den Vorbereitungen für diesen Text begonnen hatte, hätte ich zwar gedacht, dass die Situation weitaus positiver wäre, aber verderben will ich mir die gute Laune dadurch jetzt auch nicht…

Zuerst möchte ich Euch mal mit ein paar Zahlen „langweilen“:

Bis zum heutigen Tage wurde das Blog knapp mehr als 926.000 mal (Zahl wird ständig Größer) aufgerufen. Wir haben also bald schon wieder etwas zu feiern…

Insgesamt gibt es 465 Blogpost und sagenhafte 18602 (Stand jetzt…) Kommentare! Der erfolgreichste Tag war, wer hätte es gedacht, der letzte Sonntag mit insgesamt 12140 Seitenaufrufen! Doch es fing alles ganz klein an! Ich kann mich noch gut dran erinnern, wie groß die Freude war, als der Besucherzähler das erste Mal die 100 durchbrach. Und die 200. Die 500, die 1000….

Von Anfang an war das Projekt als eine Gemeinschaftsarbeit geplant. Und so freute ich mich besonders, als dann am 28.05 endlich der erste Gastbeitrag online ging! Übrigens: Der Autor war dann auch der erste, der einen eigenen Autorenzugang bekam: jgreeen! Und es freut mich, dass er auch heute noch dabei ist!

Später kamen dann noch Antonio Peri, Hanfgleichstellen und Marcel a.k.a. Ivo auf Stelzen hinzu. Zuletzt habe ich dann noch bastone39 Schreibrechte gegeben, die er leider bislang noch nicht nutzen konnte. Ihr alle kennt ihn aber bereits von seinem großartigen Interview mit Soma.

Bei allen Autoren, egal ob fest oder einmalig, und natürlich auch bei Euch Lesern, bedanke ich mich in tiefster Demut für all Euer Engagement. Danke für die Treue, für das Einreichen von Informationen, für das Sharen der Beiträge auf twitter und Facebook, auf das Verlinken in den Kommentaren in Nachrichtenbeiträge in Foren und anderen Blogs! Bei Markus Berger und den Mitarbeitern der DEA für die herzliche Aufnahme in das Team ebenso.

Bedanken möchte ich mich auch für die sehr gute Zusammenarbeit mit der niederländischen Szene, bei Peter von Coffeeshopnieuws, der nie Konkurrent sondern Partner war, bei Nol van Schaik, der neben Marc Josemans DAS Gesicht der Coffeeshopszene ist und der mich stets mit hochwertigen Infos versorgt hat und mir zum 420-Wochenende bewiesen hat, dass der wahre Niederländer das genaue Gegenteil von Diskriminierung ist.

Ebenso möchte ich mich auch bei den Vertretern der hiesigen Presse bedanken, die (obwohl wir sie stets kritisieren) mich gelegentlich angerufen haben und mich als „Spezialist“ um Hintergrundinformationen gebeten habe.

Ich kann Euch allen versichern: Wir machen hier weiter! Wir wollen auch weiterhin DIE Quelle sein für alles, was sich „da drüben“ in Punkto Cannabis abspielt, egal ob der Wietpas/das I-Kriterium bleibt oder nicht!

Für eine Legalisierung in den Niederlanden und Weltweit!

Gegen Diskriminierung!

Als Überraschung habe ich jetzt noch einige Geburtstagsgrüße für die ich mich herzlich bedanken möchte!

Klickt dazu einfach auf den folgenden Link:

Ein kleines Ständchen vom großartigen Floh Söllner

Unser allseits geschätzter Jan Onym vom Logbuch Legalisierung und natürlich von der DEA

Viele liebe Grüße aus dem Kifferforum:

keinwitpas.Kifo.2 keinwietpas.revil keinwietpas.KiFo keinwietpas.hank

 

Der gute Chris von der DEA

Ein rührender Gruß auf cannabis.info

The „One and Only“ – Markus Berger. Sozusagen mein Boss ;-) Solche Worte machen mich richtig stolz!

Steffen Geyer und hunderte Demonstranten auf dem GMM in Berlin

Steffen Geyer noch mal alleine

Und der liebe Jörn von der DEA darf auch nicht fehlen

Ein Gemeinschaftsgruß von Hammf e.V.i.G, Cannamania, Lars Knacken und Grow NRW, gedreht auf dem GMM in Dortmund

Anmerkung: Ich erwarte noch ein paar Nachzügler, die aus diversen Gründen nicht rechtzeitig fertig wurden.Ich möchte mich bei allen Einsendern recht herzlich bedanken. Ihr habt mich extrem in Verlegenheit gebracht! Wahnsinn! Falls sich jetzt jemand übergangen fühlt, dann bitte nicht sauer sein, alles war eine ziemliche Hauruck-Aktion und die Ereignisse in Maastricht haben alles noch chaotischer gemacht.

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)

  • Christian

    Glückwunsch von mir :-)
    und danke an Dir/Euch!!!

  • Wood

    Sauber des es den Blog jetzt 1 Jahr gibt, habe hier nicht nur viel neues über dass Tehma WP gerlernt sondern auch über die Politik in NL. Wer hätte damales gedacht was sich aus den Projet entwickelt. Also macht weiter so ein lob an alle die ihr mitmachen.

  • shadu

    Auch aus der Schweiz HERZLICHE GRATULATION zum einjährigen.
    sendet euch Shadu

  • Hunter S Thomson

    Herzlichen Glückwunsch, Kein Wietpas.

  • Anonymous

    HAPPY B_DAY

  • Glückwunsch mobo! Ich freue mich ein Teil dieser Gemeinschaft geworden zu sein! Und Du hast Recht, jede Seele die man bewegt an etwas gutem Teilzunehmen lohnt unseren Einsatz hier…. lass die Korken knallen!

  • onno

    Na dann auch von mir herzlichen Glückwunsch.
    Und weiter so bis die Diskriminierung ein ende hat.

  • groooveman

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir und auf ein erfolgreiches 2tes Jahr. Video von Markus Berger war ja mal wieder cool mit der Kerze :)

  • halberKaaskopp

    Alles Gute aus dem Grenzgebiet vom halben Kaaskopp
    Gegen Diskriminierung!

  • Tja mobo – da ich ja erst seit dem Sommer im keinwietpas-Team bin, wusste ich unser Geburtsdatum gar nicht so genau, wie man im Gespräch mit Marc Josemans sieht. Ich gratuliere Dir jedenfalls auch ganz herzlich. Du hast mit kein Wietpas! eine Plattform ins Leben gerufen, auf der ich endlich zum Thema niederländische Drogenpolitik eine Menge interessierter Menschen erreichen konnte. Im Land der Träume.de, wo ich bereits 2007 das Thema: „Niederländische Drogenpolitik vor dem Aus“ angesprochen habe, hat sich dafür in Deutschland noch kaum jemand interessiert. Ich bin froh, hier im Team so produktiv mitzuarbeiten und bringe meine Talente gerne ein. Das unser Geburtstag, bezogen auf die Ereignisse in Maastricht, zu besonders stürmischen Zeiten stattfindet, ist mehr als passend.

  • Anonymous

    Herzlichste Glückwünsche!
    Das ist echt ein geiles Projekt! Danke für euer Engagement, macht weiter so!

  • Kevin

    Zuerst einmal Glückwunsch zum 1ten Geburtstag von Kein Wietpas!

    Und dann ein dickes Lob von mir an euch alle für das harte Jahr Arbeit und der Berichterstattung in Sachen Cannabiskultur.

    Aber der größte Dank gilt dir, Mobo. Nur durch dich wurde das hier überhaupt erst möglich. Vorallem da diese Seite vom Anfang bis jetzt genau den Grundstein widerspiegelt wofür alle kämpfen: Der Zusammenschluss und die Zusammenarbeit von Jedem. Hinweg über jegliche Nationalitätsfagen oder sonstigen Ausschlusskriterien.

    Ich bin stolz darauf User dieser Seite zu sein. So genug Honig! Wünsche Euch(Uns) weiterhin viel Erfolg und Spaß an der Sache.

    • kiff

      meinen Glückwunsch , weiter so !!!

  • BeNeLux

    Glückwunsch aus Luxemburg und weiter so!;)

  • penisnase

    glückwunsch auch von mir

  • Fehner

    „Bis zum heutigen Tage wurde das Blog knapp mehr als 926.000 mal (Zahl wird ständig Größer) aufgerufen.“

    Es Wäre auch extrem komisch, würde die Zahl kleiner werden :-P

    Vielen Dank für die tolle Arbeit, macht weiter so und seid euch sicher, dass auch viele von denen, die nicht so häufig kommentieren, regelmäßig auf keinwietpas mitlesen!

    • *Lol* jetzt wo du es sagst..,

      Wollte vermitteln, dass es schwer ist ne Zahl zu nennen, weil sie sofort wieder veraltet ist…

  • stoney

    herzlichen glückwunsch auch von mir ich danke dir mobo auch ganz persönlich (haben uns ja kurz aufm smokeout kennenlernen können) denn nur durch kw bin ich auch selber aktiv geworden, schon auf zwei demos gewesen ( 420 und gmm köln) und habe das gefühl bekommen das es tatsächlich klappen kann FREE THE WEED
    die besten glückwünsche auch ans ganze team antonio,hanfi,jsgreen und mein bester ivo: !!!VAN HARTE GEFELICETEERD!!!
    ihr seid spitze macht weiter so
    PS: ich kommentiere auch nicht so häufig, aber bin der fleissigste mitleser den es gibt!!!

  • happy birtday!!!!! and I hope this wil be over soon and you al can come to visit me in the easy going, that means if I get my job back, wen all the people are alowd to get in….

    • We´ll never give up! Saving your job is one of our goals!

    • Thank you. I also hope that you`ll get back your job soon. We do our best helping to reach this goal.

  • keek

    Hartelijk welkom.

    Ach nee, HAPPY BIRTHDAY

    an KeinWietpas.de und riesen Dank an alle Unterstützer der Seite, ihr macht nen klasse Job.

    zu mobo:

    Möchte nicht versäumen, dich hier rauszuheben. Auch wenn du alleine die Seite vielleicht nicht dahin gebracht hättest, wo sie jetzt ist, gehört dir mein besonderer Dank. Du bist der Initiator des Ganzen, bis heute und hoffentlich noch lange der Hauptverantwortliche und somit DAS GESICHT von KeinWietpas. Will jetzt keine ellenlange Lobeshymnen verfassen, möchte dir nur von ganzem Herzen danken und dir alles erdenklich gute für die Zukunft wünschen. Und falls du es noch nicht weißt, hier entsteht gerade was ganz Großes ;)

    Also, alles Gute und genehmigt euch einen adäquaten Geburtstagslolly :)

    • Ich verneige mich in Demut :-)

  • Mike

    Gratulation , danke an alle hier für die super arbeit !

  • Mary

    Herzlichen Glückwunsch und ich danke Euch Allen, denn ihr wart in harten Zeiten der Unsicherheit wirklich eine wichtige Quelle und ein wichtiger Halt. Es ist einfach gut zu wissen, dass es da draußen so viele Leute gibt die sich gegen diesen Wahnsinn der Unterdrückung von Cannabiskonsumenten wenden. Ich wäre auch so gerne in Amsterdam dabei gewesen, bekam aber ein unschlagbares Angebot zu der Zeit für drei Wochen mit nach Ibiza zu fliegen. Der Umgang der Spanier mit dem Cannabiskonsum hat mich auch sehr beeindruckt.

  • Seb

    Herzlichen Glückwünsch :-) vielen dank für so viele informative Beiträge, weiter so.

  • Marok21

    Herzlichen Glückwunsch! Wirklich unglaublich was ihr da auf die Beine
    gestellt habt. Ihr habt jedem bewiesen, dass es sich immer lohnt für seine
    Interessen einzutreten.

    Danke euch und macht weiter so!!!

  • Donkey

    Ich reihe mich dann auch mal zu den Gratulanten ein.

    Ich kommentiere zwar nur selten, bin aber Leser von der ersten Stunde an. Ungelogen „jeden Tag“ rufe ich den Blog auf (ihr könnt das wahrscheinlich checken mit der IP ): ?). Fast wie eine Sucht.

    Du Stefan und das ganze Team habt etwas bewegt und nicht nur informiert. Weiter so.

  • Elli

    Herzlichen Glückwunsch allen!

    Vor einem knapp einem Jahr bin ich ja auch aktiv geworden. Erst so Mitte Mai ;-) Zuerst hab ich mich im DHV-Forum angemeldet. Dort hab ich dann Zeitungen (versucht) übersetzt. Klappte eigentlich auch. Dann wurde aber sehr schnell der Link zu Kein Wietpas! eingestellt und ich bin dann seit Anfang Juni hier und überlass das Übersetzen den anderen :-D

    Über die Professionalität war ich von Anfang an beeindruckt. Auch die klare Art und Weise der Berichterstattung gefiel mir gut. Außerdem war von Anfang an klar, dass ich mobo unterstützen wollte, weil ich möchte dass sich mal endlich was bewegt! Am Anfang wußte ich noch ziemlich wenig über Backdoor, Coffeeshops, Sorten, Quali und all die Dinge. Aber ich weiß noch, als jemand (weiß den Namen nicht mehr) einen Gastbeitrag über das Backdoor schrieb und mobo damals schrieb: „ich glaube ihm“.

    Irgendwie ist ja auch das Wissen von uns zusammen gewachsen. Oder der Beitrag, wo der WDR jemanden für ein Interview suchte ist mir im Gedächtnis geblieben. Allerdings merkte ich auch, dass mobo bzw. der WDR Beitrag gerne mal „übertreibt“ oder ein bischen einseitig darstellt, so dass ich mich damals mal entschloss einen eigenen Gastbeitrag zu schreiben –> „Ein Besuch in Venlo“, wo ich die Zustände mal aus meiner Perspektive darstellen wollte.

    Na ja, ich könnte noch mehr aufzählen. Zum ersten Mal erlebt, wie aus dem Internet heraus sich so etwas entwickelt. Mal schaun wie es weitergeht.

    Viele Grüße

    Daniel

    • Anmerkung: der User nannte sich „Moffman“

  • Anonymous

    Über Euch freuen wir uns – eure „Legalisierungsbewegung“ ist das Beste, was uns je paasiert ist…MFG, der Staatsschutz

  • weeeedy

    Sie letzten Entwicklung lassen ja doch noch hoffen… Und dazu hast Du mit dieser Seite
    einen wesentlichen Beitrag geleistet. Danke, danke, danke!!!!!!!!!

  • pirat

    Viele Grüße alles Gute und alles Lob wurde eh schon geschrieben und weiter gute Besserung an mobo… Poskarte nach Hamm ist unterwegs .

  • bushdoctor

    Glückwunsch zum Einjährigen!
    Das Team von keinwietpas.de leistet eine tolle und Arbeit. Macht weiter so!

  • Sebastian

    Glüückwüünsche nachträglich auch von mir, und Danke für deine Initiative Mobo, und Danke an Alle Autoren und Kommentatoren.

    In Liebe und Dankbarkeit.