Sonntagsumfrage: Vollständige Beiträge? + Preview

Das gibts doch nicht! Eine Sonntagsumfrage! Wer hätte das gedacht? Ich bin wieder aus der Reha, und wieder halbwegs im Alltag, also kann ich auch mal wieder ne Umfrage starten… Diesmal geht es um „Kein Wietpas!“ selbst. In der Ankündigung des Umzugs hat jemand den Wunsch geäussert, dass in der Startseitenansicht die Blogposts nicht mehr vollständig zu sehen sind, sondern erst nach dem Klick auf „mehr“. Dies würde für eine bessere Übersicht sorgen, wenn man mal zu älteren Blogposts scrollen will. Ich persönlich bin eher Fan von ungekürzten Blogposts, aber ich bin da durchaus bereit, Kompromisse einzugehen.

Damit ihr dann auch genau wisst, was gemeint ist, baue ich es mal hier ein! Nach dem Klick biete ich Euch mal ein paar Vorabansichten des NEUEN „Kein Wietpas!“ ! Ich hoffe, die Änderungen gefallen Euch. Es ist aber noch nicht final! Und es wird schon noch eine Zeit dauern, bis alles fertig ist!

Bildschirmfoto 2013-06-16 um 19.18.25

Wir alle sind gerne breit. Daher wird „Kein Wietpas!“ auch breiter! Mit einer zusätzlichen Widgetspalte mehr Infos auf einem Blick! Die letztes Kommentare sind jetzt ausführlicher dargestellt. Die Suche ist besser, berücksichtigt auch Kommentare und gibt „Suggestions“

Bildschirmfoto 2013-06-16 um 19.19.38

Springe direkt zur Wunschseite. So könnt ihr „endlich“ auch direkt zur ersten Seite springen!

Bildschirmfoto 2013-06-16 um 19.35.49

Bilder werden schick in einer „Lighbox“ vergrößert.

Neue, verbesserte Mobildarstellung

Neue, verbesserte Mobildarstellung

Auch weiterhin freue ich mich über weitere Vorschläge!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • pirat

    Hier gibts auch noch eine Umfrage, bei der „wir Legalizer“ bei über 1700 Stimmen 92% Zustimmung haben! Lasst den Vorsprung noch ansteigen ;-)

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/nachrichten/titelseite/umfragen/art28012,4806744

  • eli

    ungekürzt fänd ich besser. Sonst wirkt das so steril und unpersönlich.

  • Anon

    Ich fände es cool, wenn die Artikel in kurz auf der Frontpage stehen würden und man eben per Button weiterlesen könnte, allerdings nicht wie in diesem Beispiel, sondern dass es nachm Klicken auf den Weiterlesen-Button auf der selben Frontpage nach unten hin expandiert, so wie es manche Blogs implementiert haben.

    • Habe das Plugin gefunden, eingebaut und für gute befunden!
      Danke!

      • Womit sich ja eigentlich die Sonntagsfrage erledigt hätte…

  • Also ich finde es auch schöner, wenn ein Artikel vollständig zu sehen ist. Einzig für die Statistik (aber das Dashboard wird ja ohnehin ein anderes) auf WP wäre das gut, da so jeder Artikel angeklickt werden müsste. Dann hätte man wirklich verlässliche Leserzahlen – die sind momentan statistisch nämlich zu gering, da die meisten Leute erst auf den Artikel klicken, wenn sie die Kommentare lesen wollen – aber erst dann zählt WP. Das ist aber bald ja ohnehin Vergangenheit und daher bin ich für vollständige Artikel – sieht einfach besser aus als nur so eine Liste, aber es gibt ja auch (siehe fefe) viele Freunde des Minimalismus. Ist aber nicht mein Stil.

  • Anonymous

    Niederwiet, folgendes Vid zum aktuellen Thema ‚USA hörn alle heimlich ab…

    Bitte gucken, ist nix verbotenes… Rammstein mit Amerika halt…

    PS: Man achte auf den Text…^^

    `’v.v’`

  • Ich habe es jetzt wie folgt eingebaut: Nach ca. 4000 Zeichen wird der „More-Tag“ automatisch eingefügt. Nach klick wird der Beitrag automatisch verlängert, ohne das die seite verlassen wird!

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen