La Paz, Zandvoort

20130806-124545.jpgAuch im La Paz hängt jetzt eins!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)

  • Haxo

    Kurze Frage: wurde die Bong schon verlost ?

    • Mach ich heute Abend!

  • Sebastian

    Super!!! :-)

    Josh Heinrichs – One Love

  • skrotum

    Hmm, wollte Anfang September eigentlich auch kurzfristig nach zandvoort….
    Stellt sich nur die Frage, ob das Wetter bis dahin noch mitspielt, denn die cs alleine sind die Reise ans Meer sicherlich nicht wert … :/

    • Anonym

      Denkst du noch an den Kronkel Rückläufer, mobo?

      • Ich muss da wohl nochmal anrufen, die vergessen das immer. Hatte ein tolles Gespräch mit dem Betreiber, aber danach kam noch nicht wieder…

  • fraglimate

    hey mobo, auf grund der aktuellen situation/diskussion über nijmegen (hab dor auch schon so meine erfahrung gemacht), wollte ich dich nochmal fragen, wann denn dein angekündigtes „coffeshop“-projekt gelauncht wird? ich hoffe ich bin nicht der einzige der auf das ding wartet. :)

  • Green Tea

    Schön mit dem Poster aber der Laden hat meistens echt ne schlechte Quali.Waren letzte Woche im Grey Area und Voyagers…das ist mal ne Quali -wenn nach Zandvoort decken wir uns immer dort ein-warum mittlere Quali in Zandvoort kaufen?Von Haarlem waren wir auch nicht begeistert von der Quali…im WW Indica gabs echt schlechtes Bubble Gum…unser Fazit: Nur in Amsterdam in ein paar auserwählten Laden kann man mit Garantie gutes Weed kaufen.Ganz mies von der Quali war das Birdy..echt nicht mehr schön…auch wenn die Bedienung dort freundlich war-was bringt mir das bei ner schlechten Quali?!

    • Marok21

      Grey Area hat auch oft schlechtes weed… hab z.B. das schlechteste Blue Cheese ever von dort bekommen. Im Voyagers ist das anders… wenn man Andy (der Budtender mit den Dreads…) nach richtig gutem Weed fragt, bekommt man das auch ;). Mir ist halt wichtig, dass das Weed sauber ist und am besten noch bio organic gegrowt wurde. Das ist im Voyagers zu 90% der Fall. Gestreckes Weed habe ich dort noch nie gesehen!

      • SheldorTheConqueror

        „wenn man Andy (der Budtender mit den Dreads…) nach richtig gutem Weed fragt, bekommt man das auch“

        kann ich nur bestätigen, der kerl ist eh schwer in ordnung, im getümmel am tresen hab ich mal den überblick verloren und vergessen das ich noch knapp 25 euro wechselgeld bekomme, der ist sogar aus dem (vollen) laden mir hinterher gelaufen um meine kohle zurückzugeben.
        aber auch der andere, grosser engländer mit kurzen haaren und hartem akzent, weis von was er spricht.

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen