Sonntagsumfrage: Welcher Fanartikel zum Crowdfunding?

Ja, ich weiß: Eine wirklich regelmäßige Rubrik ist die „Sonntagsumfrage“ nicht so wirklich… So sind die Kiffer halt ;-) Aber heute soll es mal wieder eine geben. Es geht um eine interne Angelegenheit. Ich möchte demnächst ja gerne ein Crowdfunding für eine iPhone-App von „Kein Wietpas!“ starten. Die Planungen schreiten voran und es gibt auch bereits Verhandlungen mit Programmierern.  Zur Finanzierung der Geschichte möchte ich dann verschiedene Varianten nutzen. Zum einem kleine Spenden ohne Gegenleistung (die Gegenleistung wird es dann im AppStore geben), zum anderen ein Angebot von @keinwietpas.de-eMail-Adressen gegen Spende und vielleicht noch einen Fanatiker, den ich dafür produzieren lasse und gegen Spende weiterreiche.

Ich schwanke momentan noch ein wenig, was es denn sein soll. Interessant fände ich einen Grinder mit Logoaufdruck, ein Clipper-Feuerzeug oder eine Aufbewahrung-Dose. Oder vielleicht hat noch jemand eine andere Idee? Stimmt doch mal ab, was ihr gerne hättet! Alternativvorschläge dann bitte in den Kommentaren! Wichtige Anmerkung: Nein, niemand wird zum Spenden gezwungen, wer kein Interesse hat, braucht einfach nicht mitmachen und „Kein Wietpas!“ wird auch nicht kommerziell. Ich habe nur Bock auf eine iPhone-App und versuche sie mit Euch zusammen zu realisieren. Überschüssige „Einahmen“ werde ich an Pro-Legalisierungs-Projekte spenden.

In der letzten Umfrage, die ich in längst vergessenen Zeiten gemacht habe, ging es um die Anhörung im Raad van State bezüglich der Rechtmässigkeit des Ausschlusses von Ausländern. Das Ergebnis zeigt sehr gut, warum dieses Ereignis so spannend sein wird. Ich freue mich drauf!

Bildschirmfoto 2013-09-15 um 19.04.37

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • eli

    Ich würde mir einen Moderator wünschen, der die ganzen persönlichen Beleidigungen und sonstigen diffamierenden Kommentare hier löscht.

    Da ich kein iphone habe, ist mir das andere egal..

    • Ich hab keine Lust mich als den großen Löscher zu geben. Trolle sollte man einfach ignorieren. Ich lösche illegales und allzu persönliche Beleidigungen.

  • Bügeleisen 4 ever

    Ich wünsche mir ein Bügeleisen mit dem Logo drauf!

  • bongraucher

    ich habe kein i-phone deswegen ist mir das leider egal!aber der griner finde ich gut!mobo du machts das schon viel glück!

    • Genau deswegen möchte ich ja auch Varianten schaffen, von denen auch Leute profitieren, die kein iPhone besitzen. Das geht dann über bloße Solidarität hinaus: denn es gibt ja was dafür.

  • Jackie

    sorry für den total sinnlosen Kommentar, aber über den Fanatiker musste ich grade Tränen lachen ;)

  • Donkey

    Der DHV nähert sich an die Marke von 1000 Privatsponsoren. Das müsste doch gefeiert werden. Ich fände es klasse Mobo, wenn du hier einen Spendenaufruf startest, Extrafuffi. Man muss ja nicht Dauerspender sein, um an dieser Aktion teilzunehmen. Nen Fünfer sollte doch wohl jeder Leser übrig haben.

    Und es gibt nach der Wahl auch bestimmt genügend Protestaktionen, die mit dem zusätzlichen Geld gestartet werden könnten.

    • Wie gesagt: überschüssiges Geld wird sowieso gespendet.

  • Sebastian

    Ganjahr Family-IGRADE:

  • Sebastian

    Quba – Ganja LithuaniaDubstep

  • Sebastian

    InkcorperatedMusic -Ganja Life

  • Sebastian

    Einen noch und genug gespammt :-)

    Mellow Mood feat. Damas – Free Marijuana

    • Hättest ja wenigstens noch was zum Thema sagen können, Du Spammer :-P

      • Sebastian

        Also, ich finde alle Artikel gut. Doch am besten macht sich das runde Logo auf dem Grinder und der Klack-Dose. Denke mal es ist so eine Klick-Klack Dose gemeint, wie es die gerade im Greenhouse als Werbegeschenk gibt, mit dem Logo der neuen StrainHuntersSeedbank.

    • anonym

      Hi Sebastian, hast du eigentlich auch nen youtube-channel? Irgendwo musst du die links zu der ganzen geilen Mukke doch zusammentragen!?
      Lieben Gruß

      • Ich bin ja eher für ein Musikblog!

      • Sebastian

        Hi, habe auf Youtube nur eine kleine Favoritenplaylist:

        Grüße

        • anonym

          Super, danke dir! Gerade als Favorit gespeichert unter „▶ sebastian’s favorite“ Werde morgen mal reinhören!
          Danke nochmals und nen lieben Gruß

  • Gioacchino

    Vielleicht mit einem anderen Hintergrund, was die Flagge angeht … hatte keine andere iphone-Hülle greifbar ;-)

  • penisnase

    aber wenn einen grinder dann nicht son schrottbilligplastegrinder. da kann mans auch gleich lassen. das mit der mailadresse find ich cool.

  • atak

    Was ich witzig fände wäre so eine Grinder Card in flacher Kartenform die wie eine reibe funktioniert. mit dem keinwietpas Logo ;-)

    • penisnale

      die teile sind absoluter murks meiner Meinung nach. am besten were ein günstiger metallgrinder. man könnte ja verschiedene geschenke nach den spenden gestaffelt anbieten. z.b. bei 10 euro gibt ein feuer und ab 20 gibt’s den grinder oder so.

      • atak

        ich weiß, die teile ersetzen keinen richtigen guten Grinder, aber für Unterwegs, habe ich damit gute Erfahrungen gemacht. Ausserdem so als kleines Geschenk mit dem keinwietpas Logo so nach dem Motto dem Wietpas die rote Karte zeigen, ganz nice;) nur so n Gedanke…

      • Ich würde gerne alles was es gibt produzieren lassen. Aber dazu fehlt mir Zeit und Geld, da ich natürlich erst vorstrecken muss. Daher wird es eher bei einem, vielleicht auch zwei Produkten bleiben. Staffellung gibt es ja dann bereits: Kleinspende < Grinder o.Ä. < eMail-Adresse

        • blah

          Passend zur aktuellen News und weil einigen der Grinder vielleicht zu teuer sein wird… Was haltet ihr von einem Taschenmikroskop oder Streckmitteltests?

  • blacksand

    TJ Kong & Nuno dos Santos – Something happened ft Nicolette (Pitto remix..http://www.youtube.com/watch?v=DMiufnfWF-Q

  • penisnase

    taschenmikroskop were sehr cool. ist aber teurer als ein grinder und sehr schwer zu bedrucken.

    • blah

      Taschenmikroskope gibt es als China-Selbstimport schon ab 1,80€ und Lablen könnte man ja mit Aufklebern. Ich seh da kein Problem?!

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen