DEA 34

Heute ist es endlich soweit: die neue Ausgabe der Drug Education Agency ist da! Und diesmal mit einem ganz besonderen Beitrag von mir, auf den ich sehr stolz bin! Ich bin mit meinem Kamerateam nach Enschede gereist, um Euch „meine“ Stadt einmal vorzustellen! Ich denke mal, dass der Bericht für Enschede-Fans und -Neulinge gleichermaßen interessant sein dürfte! Viel Spaß beim Schauen!

Youtube-Direktlink
 

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • klklfkdk

    Wegen dem cs-sterben,was ist übrigens in mit den shops in adam die in schulnähe sind,die sollten doch am 1.1. schließen aber ich glaube es war irgendwie doch nicht sicher,genauso wie die 15% regelung?

  • Anonym

    Immer das Gleiche von der Drogenmafia: Man wird beschissen. Jetzt ist mir alles aufgefallen, und es passt auch alles zusammen. Das Wiet wird vorab schon durch
    Nano-Mittel schwerer gemacht und man bekommt es immer nur im feuchten Zustand zu kaufen. Nano, damit es auf jeden Fall verfliegt und das Wiet auf keinen Fall schimmelig wird. Bitte um Weitergabe dieser Info, die maximal wahrscheinlich ist.
    Home Growing als einzige Alternative…!
    VG

    • Anonym

      Nano verbrannt einzuatmen, macht einen das schlauer oder was passiert da genau?;

      • HansausSbeiG

        Toll gemacht kleiner Troll, sich selber auch noch Fragen stellen…
        Junge, wenn Du nur feuchtes Weed angeboten bekommst, dann solltest vielleicht mal den Shop wechseln, und welche Nanopartikel sollen das denn sein wenn die verfliegen können??? Warscheinlich Nano-PK13/14 ;-)

        BTT:

        Enschede, ist neben Arnheim und Nijmegen, eine der 3 Perlen des Achterhoek. Dahin lohnt sich die Fahrt immer, und es gibt garantiert auch schön staubtrockenes und Nano-Freies Weed…

        The Edge kann ich von früher her empehlen. Sag mal Mobo, gibt es da eigenlich noch den dicken Kerl mit seiner Ledernen Bauchtasche?

        • Anonym

          Versucht mal das Wiet vor Ort zu bröseln. Trocken ist es gut bröselbar, nass nicht…;

  • eli

    Interessanter Bericht! Sehr schön war es, alle CS mal vorzustellen. Hoffentlich wird das in Zukunft noch ausgeweitet. Das ist sehr interessant!

    1. Grasshoppers – kenn ich noch nicht
    2. Sahara – kenn ich nicht
    3. Black Sea – kenn ich nicht
    4. Miami – kenn ich. realtiv karg eingerichtet. Billiard + Rauchraum
    5. de Molen – kenn ich. klein, geordnet und gemütlich. Extra Raucherraum
    6. The Edge -kenn ich nicht
    7. Sharon – kenn ich. Abgefahrenes Stiling, viel Spiegel und neon, Discostyle
    8. Mix -kenn ich. Cafestyle. Viele vor Ort Rauchende.
    9. Thunderbird – kenn ich nicht
    10 Gabriela- kenn ich. etwas abseits. Schwarz, ruhig, einheimische.

    • Revil O

      Kann mich eli da anschließen!!
      Fand deinen Bericht auch wirklich sehr gelungen Stefan.
      Schön auch das ihr den ihren Markt gefilmt habt, der ist eigentlich echt ein kleines Highlight wenn man Wochenmärkte mag.
      Interessant das ihr auch mal im Kosmic Kitchen gefilmt habt.
      War die Tage auch mal wieder in Enschede habe aber leider nicht mehr die Zeit gehabt den Laden zu besuchen, wird aber nächstesmal nachgeholt.
      Dafür kann ich hier sehr das Black- Hasch und den Caramello- Marok aus dem Café- Mix wärmstens empfehlen!!

    • Ja, wir wollen das auch mal zu anderen Städten machen, aber nirgendwo kenne ich mich so sehr aus wie in Enschede.
      Kurz zu den Shops:
      Im Grashopper war ich auch zum ersten Mal. Shops in Grenznähe sind mir etwas suspekt. Nachdem wir dem Besitzer erklärt hatten, was wir machen, war er sehr freundlich.
      Sahara und Black Sea sind direkt nebeneinander. Black sea habe ich bereits im Reisebericht letztens lobend erwähnt…
      Thunderbird hat leider nicht mehr wirklich Sitzmöglichkeiten. Habe da früher immer gekauft, hatten Spritzenpreise. Qualität ist dort jetzt auch noch sehr gut.
      Gabriela enttäuscht von der Auswahl.

      • Sebastian

        Zumindest in Almelo und Hengelo kennst Du auch alle Coffeeshops. :-)
        Sahara hatte früher die gleiche Menukarte wie The Edge.

        • In Almelo kenne ich beide, ja. Dafür aber nicht viel von der Gemeinde, ausser dem Markt.
          In Hengelo kenne ich NICHT alle Shops. Aber das Moby Dick ist eine Reise wert!

          • Sebastian

            Gibt nur drei, vermute dann mal das Rokade, mein Favorit in Hengelo noch fehlt, da Happy Days quasi genau neben Moby Dick ist.

  • xy

    sehr gut gemacht! da habt ihr ja echt n paar meters zurückgelegt um alle shops abzufilmen, reschpeckt! und jetzt von jedem shop in loser folge nen einzeltest mit menü-übersicht und rauchtest… stehe als mittester zur verfügung!

    bei dem obsthändler, der sich die silberne schale aufsetzt, hat meine frau neulich leckere granatäpfel gekauft :-) war ja schon ziemlich leer auf dem markt zum zeitpunkt der aufnahmen? morgens sind die schlangen an den fischständen meterlang…

    übrigens: disqus ist doof. wollte mich grad anmelden, aber der username muss mindestens drei zeichen lang sein. also nichts für mich :-(

    • Ja, das waren ein paar Kilometer. Mussten uns auch abhetzen, weil wir viel zu spät da waren und der Sonnenuntergang unser Feind war ;-)
      Der Markt war gut gefüllt, viele Leute haben einfach einen Bogen um die Kameras gemacht!
      Zu Disqus: Hast du es mal mit einem Freizeichen versucht? also „xy_“

      • xy

        ja, hab ich versucht, aber alle sinnigen dreierkombinationen mit xy sind schon vergeben :-(

    • Innenaufnahmen sind in der Regel nicht gerne gesehen. Das respektieren wir und haben nur von draußen gefilmt. Allein das hat schon zu einigen Gesprächen geführt….

      • xy

        hab ich mir schon gedacht… ist halt nicht amsterdam, ne?! aber war ja auch nur so ne idee… habe auch verständnis dafür.

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen