In eigener Sache: Polytox.tv

polytox

Ich erlaube es mir mal, ein wenig Eigenwerbung zu machen! In der letzten Zeit habe ich intensiv an einem neuen Projekt gearbeitet – Polytox.tv 

Es gibt mittlerweile sehr viele, sehr gute Youtube-Kanäle, die sich mit Drogen, Psychonautik und Stonerkultur beschäftigen. Neben den Platzhirschen wie Exzessiv und der Drug Education-Agency gibt es noch viele andere spannende deutschsprachige Projekte. Da verliert man schonmal leicht den Überblick. Doch jetzt gibt es PolyTox.TV – Videos für Psychonauten, Stoner und Aktivisten. Ab jetzt verpasst ihr nichts mehr! Abonniert den Newsletter, liket uns auf Facebook und sagt es weiter!

Die Seite ist größtenteils automatisiert. Das heißt: Wenn ein Kanal ein neues Video veröffentlicht, wird es automatisch auf der Seite veröffentlicht! Zudem werden TV-Beiträge und einzelne Videos händisch hinzugefügt (gerne könnt ihr Tipps geben). Somit wird die Seite zum interaktiven Fernsehsender für alle, die sich für das Thema interessieren! Ich freue mich natürlich über Feedback, Verbesserungsvorschläge und was Euch noch so einfällt!

Und wo wir schon beim Shameless Selfplugging sind: Markus Berger, Chef-DEAktivist, hat jetzt auch sein eigenes Blog! Schaut dort doch auch mal vorbei und abonniert seinen Newsletter!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)

  • xy

    praktisch! ist gebookmarked.

  • Peter

    Der Hintergrund ist sehr nervig, ablenkenden und unruhig. Das sollte vielleicht nochmal überdacht werden.

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen