Neue Offensive gegen Cannabisanbau

Der Kampf gegen illegale Hanfplantagen soll verstärkt werden.

Der Kampf gegen illegale Hanfplantagen soll verstärkt werden.

Kommunen, Finanzamt, Steuerfahndung, Polizei und das Regionaal Informatie- en Expertisecentrum (RIEC) wollen ab dem nächsten Jahr in Limburg eine große gemeinsame Offensive gegen Cannabisanbau starten. Ziel des neuen Projektes ist es, die organisierte Kriminalität, welche hinter dem großangelegten Cannabisanbau vermutet wird, an allen Fronten zu bekämpfen. Dies beinhaltet sowohl den Innen- wie den Außenanbau.

„Zuvor sollen alle Teilnehmer Leute zur Verfügung stellen.“, sagte Antoin Scholten (VVD), Bürgermeister von Venlo und Verwaltungsleiter des Projekts. „Mit den Limburger Gemeinden und anderen Institutionen haben wir dies jetzt vereinbart. Wir stehen in den Startlöchern und beginnen sofort im nächsten Jahr. Den Kampf gegen den Cannabisanbau können wir nicht einfach nur der Polizei überlassen. Die hat dafür nicht genügend Kapazität. Darüber hinaus macht es wenig Sinn, von einer zur anderen Cannnabisplantage zu laufen und die Pflanzen zu vernichten, weil das keine Folgen für die dahinterstehende Organisierte Kriminalität hat“.

Der Limburger Agrar- und Gartenbauverband (LLTB) hat die Bekämpfung des Freilandanbaus im vergangenen Jahr kritisiert. Nach Cécile van Herten, beim LLTB mit der Bekämpfung des Cannabisanbau betraut, haben die verantwortlichen Stellen viel zu spät grünes Licht gegeben für den Einsatz von Hubschraubern. Deswegen konnten die Räumungstermine für die entdeckten Cannabisplantagen nicht geplant werden, so dass zwei Drittel der Hanfpflanzen nicht entfernt wurden. Darüber hinaus wurden nur noch vier Flüge durchgeführt, stellt der LLTB fest. Aus diesem Grund wurden nicht alle Maisfelder überprüft.

In Limburg wurden in siebzig Orten Hanfpflanzen zwischen Mais entdeckt. Ein Polizeisprecher räumt ein, dass wegen des Kapazitätsdefizites in diesem Jahr eine Reihe von Cannabisplantagen nicht geräumt wurde.

Steve Thunderhead

Steve Thunderhead

Ich lebe seit mehr als vierzig Jahren an der niederländischen Grenze. Die Entwicklung der niederländischen Cannabispolitik verfolge ich seit den achtziger Jahren, als ich zum ersten Mal einen Coffeeshop besucht habe. Die langsame Veränderung von einer pragmatischen und toleranten Politik zu immer repressiveren Regelungen kenne ich deswegen aus eigener Erfahrung. Ich freue mich als Autor auf Kein Wietpas! mitarbeiten zu dürfen, weil ich nach all den Jahren meinen Anteil zu einem erneuten Wandel dieser Politik beitragen will.
Steve Thunderhead

Letzte Artikel von Steve Thunderhead (Alle anzeigen)

  • YesYo

    Was mit der 15% Law ?
    Müssen das alle außer Amsterdam ab 1.1.2014 einführen oder ist das hinfällig ?

  • YesYo

    Die sollen das schöne Arnheimer Weed bloß nicht vermurksen.
    War gestern Ausnahmsweise in Nijmegen nicht mehr schön wie schlecht die Qualität ist.
    Rauche 3 Heads von den Nijmegenzeug und werd nicht annährend so breit wie von einem aus Arnhem ganz egal ob ich das Standard Jack Herrer für 8 Euro rauche selbst das NLX für 7.50 schlägt das Kronkelhaze locker.

    JetSet hat gar nix am Start dann nimmt man das Blue Mystic für 9.50 und es ist natürlich Crap vom feinsten.

    Hydro Haze T Kusje ? Das soll Hydro sein ? lol

    Die haben keine Buds sondern nur Kleinmist. Wenn man Glück hat bekommt man mal einen 1g Bud mit Glück. Bei einem 5g Pack erwarte ich nur Buds ordentlich pedikürt ohne Stiele und den ganzen Kram.
    Echt peinlich was die da anbieten.

    War auch das letzte mal.

    • André Freiholz

      wo komm ich noch in Shop rein?Antwort währe echt ne.Danke

      • YesYo

        Überall außer Maastricht

        • paypay

          Zu Überall ausser Maastricht,
          warst jemand in de letzten 3 Monaten mal in Eindhoven oder Middelburg Zeeland!

          Zu Arnhem.

          Also lieber Dakota oder JAmaica in NIJ,als 80 % der Arnheimse Innenstadt!
          Upstairs vielleicht ausgenommen,aber sei es Speak Easy,Omigo,der wo man runterlaufen muss ec. war immer etwas enttäuscht!

          Uncle Sam auch,
          Einzig Pinguin warokay,Lucky Kuke nur Hasj Wald etc war ich nicht!

  • KlausiMausi

    Herr Scholten, Sie haben eines richtig erkannt:

    „Darüber hinaus macht es wenig Sinn, von einer zur anderen
    Cannnabisplantage zu laufen und die Pflanzen zu vernichten, weil das
    keine Folgen für die dahinterstehende Organisierte Kriminalität hat”.

    Genau so ist es.
    – Cannabis wird weiterhin konsumiert werden.

    – Die organisierte Kriminalität verdient aus dem Cannabisgeschäft nur, weil die Gesetzgebung in Europa genau diese Nische schafft. Ist Ihr Ziel die Bekämpfung der Cannabiskonsumenten, oder der OK?

    Die Lösung wäre so einfach.

    • Revil O

      AMEN!!

  • xy_ungeloest

    Ein Polizeisprecher räumt ein, dass wegen des Kapazitätsdefizites in diesem Jahr ‚eine Reihe von Cannabisplantagen nicht geräumt wurde.‘

    oooch, na das ist aber jammerschade… ;-)

    • JS

      die mussten ja die Drogentouristen aus Maastricht und Limburg verscheuchen. Wir entsinnen uns an die benötigten Kräfte für das I-Kriterium..^^

  • adrianski

    @YesYo gab es dort wenigstens etwas ungestrecktes ? war gestern in enschede im de molen und hab nach einem joint mein baggy in den müll wandern lassen. 45euro für die katz. wäre sehr dankbar für tipps, wo es noch etwas reines gibt. ansonsten muss ich auf meins im sommer warten ._.

    • YesYo

      Gestreckt ist das nicht halt nur nicht so THC haltig ;)
      Würde immer Arnheim empfehlen Zero Zero , De Pinguin durchweg gute Ware. De Walm , THC sind auch direkt da auch die haben meist was Feines am Start. Das Master Kush ausm THC für 10 Euro hatte echt was drauf.

      Nijmegen , Venlo , Venray würde ich nicht hinfahren.
      Ansonsten musst du wohl in die Weedhauptstadt nach Adam.
      Voyagers Central Utopia sind da so die Topadressen.

      • paypay

        Mach NIJ nich so schlecht , Ja!
        was soll das als wäre Arnhem,so das weed Speaktakel nach AMS!

        Selbst AMS würde ich nicht so hart druf abgehen ,man kann auch zb. Utrecht an fette Ware kommen,wenn man Plan hat!

        Ich sag NIJ kann mit ARNHEM hunnadpro mithalten!
        Nur natürlich kronkelstrassen nicht als optimum sehen!

        • paypay

          Wer jemand hier schon in Assen,Almere ;Harlingen
          Middelburg,Den Bosch,Meppel,
          halt mal woanders als Maastricht,Roermond,Venlo,Nijmegen arnhem,amsterdam,Haarlem,

          Was kannman zu denen sagen!
          Kommt die Shop Rewiew Page den mal

          • In Middelburg gibt es schon seit Jahren keinen Coffeeshop mehr – nur noch in Vlissingen da oben. Aber in ganz Zeeland herrscht das I-Kriterium. Ansonsten – siehe unsere Karte.

          • paypay

            Hast recht das gleiche wie Roosendaal damals,Burgermeister wollten CS freie gemeinde.
            Meinte das eher als beispiel was geht in anderen Städten,ausser den immer genannten weiss da jemand was.

  • Tom

    Die alte Angst der Spießer nicht alles unter Kontrolle zu haben. Der Blödsinn mit der angeblichen organisierten Kriminalität ist ein Ablenkungsmanöver bei dem obendrein noch mutwillig Ursache und Wirkung vertauscht werden.

    Je mehr man verbietet, um so mehr Kriminelle hat man. Eigentlich logisch oder ? Als der Alkohol verboten war, waren alle Schnapsbrenner in den USA per Definitionem Kriminelle oder Verbrecher, heute sind dieselben Leute, die genau dasselbe wie früher machen plötzlich „ehrbare Bürger“. Also ist die einzige Ursache für „Organisierte Kriminalität“ ein falsches Gesetz gewesen !

    Genauso wie in den Niederlanden (Ob es um Alkohol geht oder Hanf ist dabei völlig egal, wie man in den USA sah). Ich meine, irgendwo muß das Grass für die Shops ja herkommen, es sei denn, man nimmt an, das es ab und zu Hanfblüten vom Himmel regnet. Oder wie ist das ?

  • YesYo

    Finde aber extrem schwach das niemand weiß was mit der 15% Law ist.
    So ziemlich das wichtigste Thema. Ganz schwache Recherche Mobo ;)

    • xy_ungeloest

      ich vermute die wissen selber nocht nicht all zu viel darüber; geschweige denn wie man diese ‚idee‘ in der praxis umsetzten könnte. halt unausgegorener, polemischer quatsch imo… soo wichtig finde ich das thema nun auch nicht. viel beunruhigender finde ich die beginnende ’säuberung‘ amsterdams…

      • YesYo

        Ich finde das megawichtig weils aufjeden Fall die Qualität beeiflusst.
        Bin mit der Ware zufrieden so soll sie bleiben.

        Aber gut zu hören Mobo also auch noch keine Information wie die das prüfen wollen etc.

        Dann wirds wohl nicht kommen :)

        • Steve Thunderhead

          Der letzte Stand ist hier nachzulesen http://keinwietpas.de/2013/10/01/ivo-fragt-um-rat/ Danach ist eigentlich nichts mehr passiert. Opstelten muss jetzt erstmal mit einem Plan rüberkommen, wie das ganze überhaupt laufen soll. Bisher hab ich da noch nichts von ihm gehört.

    • Das Problem ist, dass niemand genau weiss, was damit eigentlich ist. Nicht mal die Gesetzgeber…

      • Revil O

        Genauso wie 2010 als der Wietpass( B-Kriterium) grosskotzig angekündigt wurde.
        Grosse Ankündigungen und noch mehr Fragen die offen blieben.
        Wer kontrolliert das alles???
        Was ist mit dem Datenschutz betreffs Mitgliederlisten??
        Was…wie….wenn…wo ??
        Fragen über Fragen die von vornherein nie wirklich richtig geklärt und beantwortet wurden .
        Auch der Ankündigungstermin von der Wietpasseinführung musste ja schon anfangs 3 mal verschoben werden weil keiner wirklich wusste was überhaupt anbach ist am allerwenigsten Opstelten selbst.^^
        Von der Logik her ist eine THC-Obergrenze eh nur realisierbar und durchführbar wenn es parallel mit kontrollierten Anbau einher geht.
        Das dieser Betonkopf (Opstelten) sich ja schon mehrmals zum Thema geäussert hat und seine Meinung zu so einen Unterfangen kund getan hat ist der Fall vorerst klar.
        Eine 15 %-Grenze a la Opstelten ist „wieder“ nichts anderes als plumpeste Symbolpolitik ohne Hand und Fuss.
        Es ist in der Praxis nicht durchführbar : PUNKT
        Auch bestehen hier eh noch einige rechtliche Bedenken womit man sich von politischer Seite her auch noch nicht wirklich mit auseinandergesetzt hat.
        Es scheint diesem Idioten eh nur darum zu gehen den Coffeeshops das Leben so schwer wie möglich zu machen und mit seiner Macke am Kopf für reichlich Chaos zu sorgen.^^

  • DerKiffer

    Weder Weed noch Pass richtig geschrieben?! Da sieht man wie seriös die Seite ist…..

    • Johannes

      Das Wort „Wietpas“ entstammt der niederländischen Sprache und ist für diesen Blog –>nicht(!!!)<– ins deutsche übersetzt worden und daher vollkommen korrekt.
      P.s:Das Wort Wietpas hat übrigens auch kein, im Duden stehendes Pendant.Deshalb erst informieren und dann bitte seriöse Gründe für die deiner Meinung nach zu implizierende Unseriösität dieses Blogs vorbringen.
      P.P.s.: Meiner Meinung nach ist das hier der mit Abstand beste Blog im Netz wenn es um Informationen rund um dieses Thema geht.

    • Kommentator

      und du nennst dich DerKiffer – von was hat du denn eine Ahnung? es fehlen einfach die Worte dies zu kommentieren!

      • Es sind Ferien…

      • flaxman

        Ja, die Rechtschreibnazis kompensieren immer gerne ihre mangelnde Kreativität durch inhaltslose Äußerungen. Wer nichts zu sagen hat, wertet gerne andere ab, geistreicher wird man dadurch leider nicht.

  • Mike Krügers Ohren

    „Darüber hinaus macht es wenig Sinn, von einer zur anderen Cannnabisplantage zu laufen und die Pflanzen zu vernichten.“ – so kann man das doch stehen lassen!!

  • weedweed aka smoke-ac

    OT:

    Eygelshoven, Quiam, netter Verkaeufer aber drecks-Weed, Amnesia 12.50 Euro riecht kein bisschen nach gras, eher so orangig.
    Oeffnungszeiten ab 16.00 Uhr
    Auf dem Rueckweg ins c1000 gehen , ein Supermarkt, da gibt es 56 Kaffeepads fuer 4,50 Euro.

    • Amnesia-Haze sollte eine Zitrusnote haben – das ist charackteristisch für die Sorte.

      • bongraucher

        dann ist hier nähe köln an haze alles amnesia!das ist zauber gras ´,erst ist es amnesia dann nach 2 tagen zuhause ist es auf einmal standart gras. ;-)

      • paypay

        Kommt glaub ich rauf an was man aus der Züchtng macht!

        Gab ma Amnesia um2006 herumin NIJ ,das ging eher in Richtung „KATZENPINKEL“ geschmack ziehtiere ich hier einen langjährigen von mir bekannten Kiffer.Ich sage her einen raueren Gscmack

        Obwohl der SüperSilberHaze gschmack auch im Original glaub ich ezwas rau ost.

        • Super Silver Haze sollte eine Weihrauchnote haben.

          • paypay

            wäre ja rauh!
            Mexican Haze Zb.ist da anders oder Cheese Haze.

      • weedweed aka smoke-ac

        Da gibt es auch WideWidow, aber auch das riecht kaum nach Gras, knallen tut beides gut, Brix ist es nicht.

    • paypay

      Amsterdam,

      Prix DÁmi,kannman nur empfehlen,

      dann Grenn Place

      • paypay

        Dann zu MC Donalds,am Dam
        und Kuchen und Koffie fr 2 E Geniessen!

    • paypay

      Es gibt in NL einen Laden der hat Standartmässig 20 Pads für 1 Euro!
      Wer lust hat soll suchen,findet ihn in jeder bekannten Stadt!

      Lohnt sich!
      Wenn ihr den gefundn habt,könnt ihr den ja posten.
      Ansonsten
      Energy Drinks 0.29 bei Alber Heijn Top,aber EuroShopper geh da weg,
      Die haben eigene Marke jetzt.
      Bester 1Liter Kakao überall eigentlich 0.58 oder 0.59 .
      1lLiter Joghurtdrink Erdbeere 0.50 Kakao

      Was sich nich so lohnt is LIDL!

      Hat noch jemand einkaufstipps

      • Wenn Du wert auf gutes Gras legst, solltest du auch mal Wert auf guten Kaffee legen. Und Billig Pads sind das Gegenteil davon ;-)

        • paypay

          EINSPRUCH;JUNG!

          Wer Wert auf guten Koffie legt,wird da für einen superlage Preis fündig:
          Ausserdem kann auch mittleres Wiet vollkommen reichen,
          so is das mit Koffie auch!Bei Piece da kann es eher gefährlich werden in der Mittelklasse

          • yäääässs yoh

            Oh ja das ist „Tiefer Scheiss“…ich weis auch nicht worüber,ich zieh in die Schlacht und danach bin ich klüger Yeahr…das Ghetto es schwizt und die Nacht sie ist dunkel,was will ich damit sagen ich weis auch nicht man munkelt…yeahr Tieeefer scheiss uuhhYaah YES YO is am start sooo deeeper Scheiss….yayayah soo deeeeper Scheiss

          • Sebastian

            D-Loc – Holla Chirp

            Crypy 626 – Weed Lover

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen