Das Bild des Tages

Heute morgen habe ich ein grandioses Bild auf Facebook entdeckt, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte!

Mit freundlicher Genehmigung von Derrick Bergman / Gonzo media

Mit freundlicher Genehmigung vom Urheber Derrick Bergman / Gonzo media

Es zeigt den Rechtsanwalt André Beckers, der die Coffeeshops im Prozess im Raad van State vertritt vor dem Text des Artikel 1 des niederländischen Grundgesetzes.

Alle, die sich in den Niederlanden aufhalten, werden in gleichen Fällen gleich behandelt. Niemand darf wegen seiner religiösen, weltanschaulichen oder politischen Anschauungen, seiner Rasse, seines Geschlechtes oder aus anderen Gründen diskriminiert werden.

Ich denke, dazu muss man nicht viel sagen.

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • Da haben sie es schon in Stein gemeißelt und beachten es doch nicht.

    • Wir haben ja auch die Unantastbarkeit der Menschenwürde in Stein gemeißelt und treten sie ständig mit Füßen.

      • KlausiMausi

        oder:

        Artikel 2

        (1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner
        Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht
        gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

        Welches
        Recht eines anderen wird durch die Entscheidung verletzt, Hanf
        konsumieren zu wollen? „Der Staat“, der Gesetze beschließt, ist nicht „ein anderer“, wie passt das zu opferlosen Straftaten?

        • Revil O

          Und das ist schon länger immer das Problem unserer „westlichen Demokratien“!! Ob in Stein gemeisselt oder auf Papier verfasst in Form eines Grundgesetzes / einer Verfassung interessiert es diese ganzen Volksverdummer einen feuchten Scheissdreck!!!! Noch viel schlimmer ist jedoch die Tatsache das selbst die Justiz in vielen westlichen Ländern solch undemokratische Entgleisungen billigt bzw. schön juristisch verpackt durchwinkt und somit auch gutheisst.

  • test

    test

    • Guest

      test

      • Guest

        22

        • test

          test

  • paypay

    MAn beachte aber das wenn man in den NLanden st,gerade im gebiet Utrecht;Noord und Suid H-land herum,man wirklich ne andere Portion Toleranz und Freundlichekit abkriegt als um D-Dorf herum oder bei Duisburg.

  • eli

    Tut mir leid für OT:

    Mal eine allgemeine Frage von mir: Würdet ihr jemanden anzeigen, der euch angreifen will, aber nicht zuschlägt, weil man vorher wegläuft? Er kommt aber auch nicht hinterher, sondern setzt sich ins Auto und fährt weg?

    Dazu gekommen ist es, weil der potentiell Angezeigte vorher mit dem Auto Gas gegeben hat, wo die Person noch eine Straße überquerte.

  • paypay

    Was hat man dann davon das die Anzeige gemacht worden ist?
    Nicht viel!
    Aggressive Verhaltensweisen bei Autofahrern ist nihct ungewöhnliches!!!
    ISt zwar nich schön aber isso!

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen