Haarlemmermeer schafft das I-Kriterium ab!

Bald wieder für alle: Coffeeshop Super Fly, Foto: Google Streetview

Wieder für alle: Coffeeshop Super Fly, Foto: Google Streetview

In Haarlemmermeer (Noordholland) gibt es bei knapp 144.000 Einwohnern genau einen Coffeeshop – das „Super Fly“. Der Betreiber war in der gesamten Region der einzige, der im Januar 2013 das I-Kriterium einführen musste. Ein wirkliche Begründung gab es nicht, durch die Nähe zu Amsterdam dürfte sich die Zahl der „Drogentouristen“ dort seit eh eher zu vernachlässigen sein. Trotzdem musste der Shop allen ausländischen Besuchern der Stadt sagen, dass sie dort nicht erwünscht seien.

Doch die Stimmung in der Gemeinde hat sich scheinbar geändert: So hat Bürgermeister Theo Weterings (VVD) sich nicht nur dem spektakulären Manifest der Bürgermeister angeschlossen, sondern jetzt auch noch das I-Kriterium nach knapp einem Jahr wieder abgeschafft. Das „Super Fly“ darf jetzt also wieder jeden Volljährigen willkommen heißen, unabhängig von dessen Nationalität.

Schöner Sinneswandel! Mein Glückwunsch an den Betreiber!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • JDTVHQ .

    I go to haarlem almost every day, because this shop really sucks and i don’t like showing my ID to the security guards. they sell wet weed for too much money.
    There should be more than 1 coffeeshop in the Harlemmermeer!

  • jdkfjdkfj

    Das Bild sieht irgendwie geil aus mit dem garten solche coffeeshop bräuchte man mehr,die meisten sind ja direkt an der strasse bzw fußgängerzone

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen