R.I.P. Coffeeshop Sheeba

Quelle: Facebook

Quelle: Facebook

Und wieder gibts einen Coffeeshop weniger in Amsterdam, der der Wallen-Aufräumaktion zum Opfer fiel. Auf Facebook hat der Shop die Fotos vom letzten Abend gepostet.

Traurig. Wie immer.

Quelle: Facebook

Quelle: Facebook

1780777_10151946441161439_525823242_n

Quelle: Facebook

 

 

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • kiff

    Da ich nicht nach Amsterdam fahre ( ist mir zu weit ) könnte es mir egal sein.
    Trotzdem schade um jeden Shop der schließen muß. Aber so trostlos wie in Maastricht ist es dort noch nicht , fragt sich nur wie lange noch ?

  • haze haze?

    Wo gibt gude haschisch?

    • kiff

      In Amsterdam !?

  • haze haze?

    Mobo was geeeht?ich bin dicht alder!

    • kiff

      Was fürn Glück für dich , aber wiso fragst du dann nach haschisch wenn
      du schon dicht bist ? Dann giebt gude haschisch bei Dir zu Hause ! ;-))

  • haze haze?

    Will nach holland wer hat spritgeld?

  • Anonym

    Gut ist auf dem untersten Foto links der abgebildete Mann hinter dem Fenster…
    :-D

    • lol – stimmt. Warum sind Coffeeshops nur so oft neben Sexshops…?

      • Ein blöder Kommentar von mir – zumindest hier. Wallen-Viertel ist doch klar… Aber generell stimmt es. Das Easy Going ist gleich neben einem Sexshop/Club und der Club 69 auch.

        • Da kennt sich jemand aus :-P

          • Anonym

            De Walm? Nein, nicht De Walm – Wallen Viertel…^^
            …achso…
            ;-D

          • :-P

  • Pingback: Der Status Quo in Amsterdam | Kein Wietpas!()

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen