I-Kriterium-Plakat für Einzelhändler in Zeeland

zeeland

Seit Beginn der Wietpas-Zeit gilt das Ausländerverbot für die Coffeeshops in Zeeland.  Da dies aber scheinbar noch nicht jeder weiß, hat sich jetzt die Gemeinde Goes etwas ganz tolles ausgedacht: Sie bieten für die lokalen Einzelhändler ein Plakat zum Aufhängen in den Schaufenstern an, dass dazu auffordert, sein Gras doch besser bei einem illegalen Strassenhändler zu kaufen…

In ein Coffeeshop sollten die Plakate besser nicht hängen, denn in Zeeland dürfen keine sichtbaren Hanfblätter  hängen. Das dürfte wohl auch für das Plakat gelten, auch wenn man darüber streiten kann, ob dort wirklich ein Hanfblatt abgebildet ist… Das Plakat gibt es zum Download auf der Gemeinde-Website.

Da fühlt man sich doch gleich willkommen….

via Rolling Stonded

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • Frank2

    Dann können die auch gleich Plakate aufhängen: Ausländer bleibt weg wir wollen euch nicht!

  • Revil O

    Was??
    Wie bitte??
    Sein Gras besser bei einen illegalen Strassenhändler zu kaufen??
    Es gibt schon viel Schwachsinn in der Welt aber sowas bescheuertes habe ich auch noch nie gesehen bzw. gehört.
    Die rufen mit diesen geistreichen Plakat praktisch dazu auf illegale Strukturen in seiner Stadt anzuheizen.

    • keinwietspass

      Wo lest ihr das den draus?
      Da steht dass es verboten ist als Tourist Drogen zu Kaufen, nirgentwo!

      • Aktivist

        Dannlies einmal was drunter steht…..

    • Dieser Zusatz war natürlich ironisch gemeint von mir.

      • Revil O

        Ja nee…. wer richtig lesen kann ist klar im Vorteil. ;-) Und trotzdem kommts vom symbolischen Charakter her , welches diese tolle Plakat letzlich hat auf’s selbe raus.

  • Sebastian

    Stellt euch vor sogar für Niederländer ist Drogen kaufen verboten, und wird sogar fast in den gesamten Niederlanden auch für Ausländer gedultet, dafür muß man nichteinmal im Urlaub sein.

    PS.:Sieht der junge Herr nur zufällig wie ein frecher Franzose aus, der eine unschuldige Holländerin zum Drogengebrauch und wer weiß noch was verführt? Naja sie wirds ihm schon besorgen, was er im Coffeeshop nicht darf.
    Oder sind beide ein typisches belgisches Urlaubsdrogie-Pärchen, oder gar süchtige deutsche Cannabistagestouristen.

    Wie auch immer so wie auf dem Photo sieht als die Overlast aus dem Ausland aus.

    • streuner

      NO DRUGS HERE?
      NO HOLIDAYS!

      Noch 13 Tage bis Alkmaar, zu den netten! Jans.

      greetz

      • Revil O

        Ohh nach Alkmaar!! :-)
        Geile Stadt und ich glaube ne schicke Coffeeshopkultur vor Ort!!
        Wünsche dir dort nen schönen Urlaub streuner.
        Schreib mal wie es war!!
        Wenn du Zeit und Musse findest wäre ein Shopbericht echt nice. ;-)

        • streuner

          Ach ja, die Vorfreude :-)
          Habe 2 Shops im Abstand von 200 m vom Apartment. Apotheken, wie ich sie nenne :-)
          Bin ja auf Urlaubsbegleitung und werd das sicher brauchen. Also die Apotheken. Und ich habe so ein 4Rad E Mobil mit…. Das wird eine Mordsgaudi :-)
          Glaub mir, ich teste gnadenlos … lol
          greetz

          • Bor Lecitin

            2 Shops im Abstand von 200m? Da hast du ja einen super Job gemacht! Gratulation!
            PS: Wie das Preisgefüge in den Shops ist wäre interessant zu erfahren…
            Viel Spass!

  • Aktivist

    Ein Plakat, das „OVERLAST“ geradezu provoziert! Welcher „entlaufene, Kranke“ hat DAS wohl „organisiert“?????

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen