Überfallserie in Greenhouse-Coffeeshops

Diesen Monat gab es bereits zwei bewaffnete Raubüberfälle in Filialen der Greenhouse-Coffeeshops in Amsterdam. Am 1. Juli hat ein bewaffneter Mann das Personal der Filiale in der Tolstraat mit einer Schusswaffe bedroht und konnte flüchten. Es gab kein Verletzte und es ist unbekannt, ob er eine Beute  gemacht hat. Am Dienstag Abend gab es dann ebenfalls einen bewaffneten Raubüberfall im Waterlooplein. Diesmal konnte eine unbekannte Geldmenge entwendet werden.

Ob die beiden Fälle einen Zusammenhang haben ist nicht bekannt. Auch wäre ich vorsichtig mit Aussagen wie „in den Coffeeshops wird es immer gefährlicher“, ich denke mal, dass Tankstellen zum Beispiel wesentlich häufiger überfallen werden.

Trotzdem nutzen die Gegner der Coffeeshop solche Ereignisse natürlich stets gerne, um die Gefährlichkeit von Coffeeshops zu „beweisen“. Gerade zu Zeiten, wo es die Shops sowieso nicht leicht haben.

Wollen wir hoffen, das die Mitarbeiter das Verbrechen einigermaßen überstanden haben.

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)

  • sierra

    passiert

  • Sr.SMOKEtoomuch

    Nabend ,

    scheint sich zu häufen , vor wenigen Wochen war hier bereits von Überfällen in Haarlem zu lesen …. Mir fällt da noch die Story Bulldog in Adam und Brothers in Heerlen ein ….
    Generell , da gebe ich Mobo Recht , ist es wohl gemessen am wahrscheinlichen Gefahrenpotential in Tankstellen gefährlicher als in CS ….
    Rein statistisch …… , wobei ich nur Statistiken glaube die ich selbst gefälscht habe, ……
    Es ist nur komisch das sich grade im Bereich CS nun eine Art Überfallserie mit hohem Gewaltpotential bis hin zu Kriegswaffengebrauch ereignet …..
    Natürlich versuchen Gegner über diese Straftaten eine negative Argumentation zu führen …… , …. nur finde ich es wieder typisch dass dies im Fall der CS zum unvergleichbaren und untransparenten Präzedenzfall wird …..

    Ganz dem Motto : Die CS sind kriminell und da ist der Beweis ………

  • Bei keinwietpas ist..

    Sommerpause…

  • chiliheadz

    So hat das auch im „Hitler-Deutschland“ angefangen…… mit dem „Überfall der Polen auf Deutschland“, wie behauptet wurde…. Ob da wohl auch so ein „kleiner Nazi“ hinterstecken könnte…???

    • Das glaube ich nicht. Überfälle auf Coffeshops sind nicht neu. Illegale Adressen sind von sowas übrigens noch viel stärker betroffen – klar, die holen nicht die Polizei. Bin heute übrigens operiert worden. Ist alles gut verlaufen aber natürlich kann ich noch nichts machen. Narkose war gut. Bin psyschich total fit und hab nichtmal hangover. Kann halt nicht sitzen. Tippe das im liegen auf dem iPhone.

      • Revil O

        Das klingt doch alles recht gut Antonio!!!
        Somit hoffe ich für dich habt ihr ne richtige OP/ Behandlung für deine Bandscheibengeschichte gefunden.
        Wünsche Dir ne schnelle und gute Genesung das du schnell wieder fit wirst.
        Ich hoffe doch ich treffe dich und die meisten anderen von eurem Team im August auf der Dampfparade.
        Berlin bekomme ich auch dieses Jahr leider wieder nicht auf die Reihe.
        Bis dahin ne gute Genesung und fette Greetz.

        • Dampfparade wird knapp. Fäden sollen am 28. gezogen werden, aber damit bin ich ja noch nicht komplett wiederhergestellt. Ich hoffe ich bin fit genug dann. Zum Glück ist es bis Köln ja nicht so weit.

          • Da wirst du noch nicht länger gehen wollen.

          • Hab ich mir fast gedacht dass ich sowohl Dampf- wie Hanfparade knicken kann. Hoffentlich klappt im September wenigstens der Hanftag München.

          • eineidee

            rollstuhl;)

          • Wenn mir jemand einen leiht. :-)

          • Ich hab noch einen im keller. Kannste haben.

          • Aber Du hast sicher keinen Bock den von Hamm nach Köln zu transportieren.

          • donkey

            Wird dringend Zeit, dass die Iluminati die Beamtechnik freigeben :)

          • Für eine Parade die sichtbar sein soll bringt beamen ziemlich wenig.

          • Fragensteller

            Hääää? :D

  • Kushdee

    Da war wohl einer mit den preisen nicht mehr zufrieden. Meinetwegen können die den Laden auch dicht machen. Das Greenhouse ist meiner Meinung nach eine der größten Abzocken die Amsterdam zu bieten hat. Wer Wiet für 18 € das Gramm verkauft gehört eigentlich weggesperrt, hab das OG und das Strawberry beides geraucht und muss sagen, selbst das Grape Kush im 1e Hulp für 13 € hat mich deutlich mehr überzeugt. Der Knaller war aber das Aryan’s Ultra Haze für 14.50 €. Die Wirkung war einfach nur lächerlich, da kriege ich hier in NRW auf der Straße besseres. Einzig deren Amnesia hat gescheppert wie Sau aber mit 14 € auch eine sehr harte Nummer.

    • XXX

      Tja dan hast dibwohl keine ahnung von der situation in amsterdam ^^

      • Kushdee

        Was hat die Situation in Amsterdam mit extrem überteuerten Preisen in den Greenhouse Filialen zu tun ?
        Selbstverständlich war der erste Satz ironisch gemeint aber wie Antonio das schon geschrieben hat, ist das nichts neues. In Amsterdam werden ja nicht nur Coffeeshops überfallen sondern auch “ normale Geschäfte“ wie in jeder anderen Großstadt in Europa auch. Ist halt auch ein Garant für eine Menge Bargeld. Mal schauen was jetzt noch so kommt , die Gegner werden sich freuen. Bin gespannt ob die Überfalle zusammen hängen, gehe aber mal davon aus.

  • bud spencer

    Hey Leute, suche eine Ferienwohnung oder eher Haus für zehn Personen und zwei Hunden, nahe dem Meer. Kann auch in Belgien sein, wichtig ist dass der Preis unter 1000 Euro liegt. Bin dankbar für antworten.

    • Bert von Ernie

      Kaufpreis? Oder Miete pro Nacht?

  • Pingback: Überfall auf Barney’s Lounge | Kein Wietpas!()

  • Pingback: Erneuter Überfall auf Greenhouse Filiale | Kein Wietpas!()

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen