Interna: Willkommen im neuen „Kein Wietpas!“

Kommt nicht mehr zurück: "Kein Wietpas! 2.0"

Kommt nicht mehr zurück: „Kein Wietpas! 2.0“

Vor kurzem habe ich es noch angekündigt, jetzt gerade habe ich dann den großen Schalter umgelegt und „Kein Wietpas! 3.0“ aktiviert. Ihr dürft jetzt gerne loslegen mit „früher war alles besser“-Kommentaren und damit drohen, nie wieder zu kommen, wenn ich nicht wieder zurück schalte….

Letztendlich ist ein neues Design immer Gewöhnungssache und ich bin der festen Überzeugung, dass wir mit dem neuen Theme viele Vorteile in der Benutzung haben werden. Und eigentlich ist ja fast alles noch da, wo es vorher war. Ein bisschen werde ich noch in den nächsten Tagen schrauben, einige Änderungen konnte ich nicht machen, ohne dass das neue Design aktiviert ist.

Gerne könnt Ihr Bugs melden oder Verbesserungsvorschläge machen.

Und vielleicht hat auch irgendwer ein paar lobende Worte, denn es war echt ne Menge Arbeit!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de
  • Für alle Nutzer der iOS-App: Derzeitig werden die Inhalte der Blogposts nicht dargestellt. Wir arbeiten bereits daran. Bis dahin nutzt bitte die mobile Seite im Safari!

  • Lemon_haze

    Top Mobo !!!
    Was du an Zeit opferst für die gute Sache muss man einfach den Hut vor ziehen …
    alle nörgler und besser Wisser sollen erstmal selbst den Arsch hoch bekommen ich mag 3.0 auf anhieb ..
    mach weiter so Mobo

  • geil! big up!

  • NONAME

    Da fehlt jetzt nur noch die Bezahlschranke..mehr….LOL

    • Dazu wird es NIE kommen.

      • NONAME

        Haste über Werbebanner auch vorher gesagt..lol..

        • Ich hab befürchtet, dass das jetzt kommt :-P Nein, bezahlschranken halte ich für falsche Finanzierungsmodelle von jounalistischen texten. Und erst Recht nicht von Blogs.

  • Befürworter

    super! viel besser als vorher! vor allen dingen auf mobilen endgeräten..

  • Chiliheadz

    Mir gefällt es… Nur die WERBUNG ist ein wenig zu dominant auf der Seite geworde,,,, aber damit muss man eben leben!

    • Die Banner sind komplett unverändert. Es mag sein, dass sie aufgrund des helleren Hintergrundes mehr ins Auge stechen. Pro Tipp: nimm nen ad-Blocker ;-)

  • donkey

    Schaut alles irgendwie größer aus wie „damals“, obwohl es das nicht wirklich ist, mir gefällts. Aber im Blogroll sind immer noch tote Links (Nol) bzw. auch Links zu Seiten wo sich schon laaange nichts mehr tut…

    • Das design ist responsiv. Es passt sich automatisch dem verwendetem Display an. Die Blogroll will ich schon länger mal bearbeiten… Kommt

  • die ladezeiten (especially disqus) sind jetzt wesentlich kürzer. gefällt mir sehr! hoffentlich bleibt das auch so, wenn viel kommentiert wurde. bei posts mit mehr als 40-50 kommentaren dauerte es bei mir mit kw-2.0 (auf dem tablet, am pc nicht ganz so) ewig, bis alles geladen war. weiß nicht ob’s an disqus liegt, das ist grundsätzlich nicht sooo das schnellste auf meinem tablet. oder mein tablet ist mittlerweile zu schwach. insgesamt ist durch das responsive design die usabilty und lesbarkeit auf mobilen endgeräten wesentlich verbessert worden imo. das ständige gezoome und rumgeschiebe fällt weg.

    • Wobei Ticks seit eh und je ein eigener Prozess ist, der auf eigenen Servern passiert. Aber wenn Du das beobachten kannst, dann ist das natürlich großartig. Ich werde auch noch ein wenig mehr schrauben und hoffe, die Seite noch weiter beschleunigen zu können.

  • NONAME

    Was total negativ auffällt,ist,dass man nicht mehr sehen kann,ob neue Kommentare zu einem Artikel on sind,es werden schließlich auch Kommentare zu älteren Artikeln verfasst.Jetzt muss man suchen ,bis der Arzt kommt,um zu sehen,ob´s was neues gibt.Falls dies so gewollt ist,um Leser länger auf dieser Website zu halten-dann herzlichen Glückwunsch-Mission erfüllt !—es lohnt sich so nicht dem derzeitigen Niveau von KeinWietpas! weiterhin seine Aufmerksamkeit zu schenken.Deshalb werde ich die Anzahl meiner Besuche drastisch senken…KeinWietpas!0.3…lol….Dabbing,Verdamptnochma…das sollen die Leute lesen !..löl..

    • Du hast doch an exakt der selben stelle wirme

      • Ansonsten empfiehlt sich die Installation unserer App. So verpasst man wirklich keinen Kommentar.

    • Kushdee

      Was ist in dieser Hinsicht jetzt anders als vorher? Du siehst doch immer noch die letzten Kommentare und im Bild, oben rechts an der Seite, steht die Anzahl der Kommentare, Der neueste Artikel wird hervorgehoben. Verstehe das Problem nicht so ganz.

      • NONAME

        Was ist da nicht zu verstehen? Vorher konnte man rechts dort wo nun die Sponsoren sind,die neuesten Kommentare lesen,längere auszugsweise..heute nichts mehr..außer Werbung ,Schlagwörter,Top beiträge &Seiten, und wieder Werbung..alles verstanden ? Oder besteht weiter ein Verständigungsproblem?

        • Kannst du mir mal bitte einen Screenshot schicken? Was fur einen bildschirm verwendest du?

          • NONAME

            kann nur Fotos schicken,da ich keine Sreenshots kann..15´´ Touchscreen habe ich

          • NONAME

            der grüne Doppelpfeil macht die neuesten comments sichtbar,.gottseidank..

          • Die Seite passt sich automatisch dem verwendeten Display und dessen Auflösung an. Somit bekommt man eine vernünftige Darstellung sowohl bei einem Riesenmonitor als auch bei einem Handydisplay. Schön kann man das sehen, wenn man sein Browserfenster in der Breite kleiner macht und sich die Inhalte dynamisch anpassen. Dass Du bei einem 15 Zöller eine eingeklappte Sidebar hast ist sehr seltsam, da ich selbst bei meinem 11 Zoll-Zweitrechner beide Sidebars komplett sehe. Kann es sein, dass du eine viel zu große Auflösung eingestellt hast? Ich würde die mal reduzieren, normalerweise sollte das Internet problemlos in 15 Zoll betrachtbar sein.

          • Das ist auch problemlos zu betrachten. Ich sitze gerade an einem 15 Zoll Laptopmonitor und alles wird korrekt angezeigt.

          • Es kommt nicht auf die Monitorgröße an, sondern auf die gewählte Auflösung!

    • Und ja, natürlich möchte ich gerne unsere Leser lange auf der Website halten. Was ist daran verwerflich? Ich freue mich über eine aktive Community.

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen