Jährliche Kontrollen in Almere

Wieder einmal zeigt sich, wie realitätsfremd die niederländische Cannabispolitik doch sein kann. In Almere (Flevoland) machen sich die Bürgermeisterin Annemarie Jorritsma (VVD), CDA, Politie und Belastingsdienst Gedanken über die Anwesenheit von Minderjährigen in den Coffeeshops. Eine neue Anordnung lautet, einmal im Jahr die drei Coffeeshops in Almere genau auf diesen Fall zu kontrollieren. Die Shops „Blowboot“ und „Loungeshop Domino“ wurden diesbezüglich bereits kontrolliert und das natürlich ohne Auffälligkeiten. Dies war im letzten Jahr und den Coffeeshop „Chillie Kikki“ in Almere-Haven hat man dabei wohl vergessen. Anstatt dies auch einfach öffentlich zuzugeben, hat man sich für eine andere Variante entschieden. Man behauptet einfach, dass dadurch eine größere Bereitschaft bestünde, Jugendlichen Eintritt zu gewähren. Weil man die eigene Unfähigkeit nicht erklären kann, wird vom Thema abgelenkt und erstmal irgendein Quatsch in den Raum geworfen. Das ist in meinen Augen an Dreistigkeit kaum noch zu überbieten und setzt sicher einen neuen Meilenstein in der niederländischen Drogenpolitik. Wenn man also mal eine Kontrolle nicht durchführt ist es wohl legitim, um drei Ecken zu behaupten, der Besitzer soll sich in Sicherheit wiegen und da ja sowieso alle Verbrecher sind, die einen Coffeeshop führen, trifft man da sicherlich etliche Jugendliche im Shop. Die Taktik ist in jedem Fall neu.

Coffeeshop Chillie Kiki in Almere Haven (quelle: Google streetview)

Coffeeshop „Chillie Kiki“ in Almere Haven (quelle: Google streetview)

Doch leider muss ich die „Fantastic Four“ enttäuschen denn ich habe mit eigenen Augen gesehen wie ein Mann, geschätzte 45 Jahre alt, gebeten wurde, seinen Ausweiß vorzuzeigen. Ich war dann gleich der nächste. Wenn man also nach Jugendlichen sucht, ist man dort gänzlich falsch. Auch wenn mir nicht klar ist, warum jemand in diesem Alter seinen Ausweiß vorzeigen soll. Ich bezweifle, dass bei einer Kontrolle der Laden geschlossen werden würde wenn ein älterer Herr seinen Ausweiß Zuhause vergessen hat. Aber bei den Wahnsinnigen von der CDA und VVD ist alles möglich.

Kushdee

Kushdee

In den letzten Jahren habe ich mich eingehend mit der Niederländischen Coffeeshopkultur beschäftigt und einige Erfahrungen vor Ort sammeln dürfen. Sie hat mich quasi in Ihren Bann gezogen und lässt mich nicht mehr los. Ich freue mich hier auf "Kein Wietpas!" dabei sein zu dürfen und euch regelmäßig Beiträge zu liefern. Wie man in den Grenzregionen sieht, kann auch ein "kleines" Blog zur Verbesserung der Situation beitragen.
Kushdee

Letzte Artikel von Kushdee (Alle anzeigen)

  • Sebastian

    Vergessen zu kontrollieren ob Menschen die jünger als 18 im Shop sind?
    Als Konsequenz müssen Rathaus, Polizei und Belastingdienst für 3 Monate schließen, ohne Lohnfortzahlung.

  • Tor Wart

    Ich habe das Glück im Moment in enkhuizen zu sein. Im CS dePoort sind auch bei jedem Besucher strikte passkontrollen aber nicht zum altersnachweis sondern lediglich zur Identitätskontrolle, denn es gibt auch Personen die Hausverbot im Shop haben und sensibilisierte Mitarbeiter den namen genannt bekommen und somit direkt reagieren können am Eingang. So in etwa hat es mir der Mitarbeiter erklärt in einer Mischung ais deutsch englisch und niederländisch. Faktisch sagte er mir auch dass das i Kriterium eigentlich noch gelte jedoch nicht kontrolliert würde. Auch die Atmosphäre im „dePoort“ war seltsam. Ich kam mir nur geduldet vor, wobei die Gäste eher dazu beitrugen. Tags zuvor in alkmaar war das ganz anders

    Mein kompletter ReiseBericht kommt in etwa 1 Woche wenn ich wieder in Germany bin. Wem oder wohin soll ich den eigentlich zukommen lassen?

    • streuner

      dePoort und Anytime sind schon Welten auseinander, ja. Das mit dem Ausweis ist oft krass, war es Security oder Personal vom Shop? Ich finde es lächerlich wenn ich alter Mann einen Ausweis zeigen muss und auf Nachfrage dann nur die Antwort bekomme: „Jeder muss seinen Ausweis zeigen“. Das war in Hoorn im Mai und Juli in beiden Shops so.

      Reisebericht? Da wird, nicht nur, Mobo sich freuen :-)

      greetz und viel Spaß noch.

      Keine Ahnung wo deine Interessen liegen, aber hier kannst du, auf Knopfdruck, Holland absaufen lassen :-)

      http://www.neeltjejans.nl/de/deltawerke/

  • Marok21

    Soweit ich weiß ist es auch in den Niederlanden Pflicht ein Ausweisdokument mitzuführen. Ich denke mal, dass die Shops einfach
    angst haben… es wird ja heutzutage jede Kleinigkeit ausgenutzt um einen Shop zu schließen. Außerdem kommt man in die meisten Shops auch nicht rein wenn der Ausweis abgelaufen ist… das hängt ja auch nicht mit dem Alter zusammen.

    • Kushdee

      Jap, ist korrekt. Anders als in Deutschland besteht bei den Niederländern Mitführpflicht ansonsten wird man abkassiert.

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen