Kurzmeldung: Pinguin in Arnhem bleibt dicht

Auch heute kann ich euch leider kein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die Prohibitionisten in unserem sonst so liberal gestimmten Nachbarland haben wieder zugeschlagen. Unser ,,Arnhem-Experte“ Streuner hat die Problematik ja bereits bestens geschildert und nun wurde die Schließung des Coffeeshop ,,Pinguin“ auch durch das Gericht bestätigt.

Um die Geschichte zur Schließung zu erfahren, zieht Ihr euch am besten Streuner seinen Artikel rein. Hier der Link!

Von mir kommt im Laufe der nächsten Woche auch wieder etwas Neues, was es so in dieser Art noch nicht gibt. Ihr dürft gespannt sein!

Kushdee

Kushdee

In den letzten Jahren habe ich mich eingehend mit der Niederländischen Coffeeshopkultur beschäftigt und einige Erfahrungen vor Ort sammeln dürfen. Sie hat mich quasi in Ihren Bann gezogen und lässt mich nicht mehr los. Ich freue mich hier auf "Kein Wietpas!" dabei sein zu dürfen und euch regelmäßig Beiträge zu liefern. Wie man in den Grenzregionen sieht, kann auch ein "kleines" Blog zur Verbesserung der Situation beitragen.
Kushdee

Letzte Artikel von Kushdee (Alle anzeigen)

  • Revil O

    Danke für diese Info Kushdee!!
    Somit sind es „nur noch elf “ in Arnheim!! :-(
    Nu ich hatte es im Nachhinein schon befürchtet das man dem Besitzer vom Pinguin versucht nen Strick draus zu drehen aus diversen Gegebenheiten wie Schlüsselweitergabe für Räumlichkeiten des Shops??
    Auch wurden dort ja auch 6 kg Dope aufgefunden??
    Hinzu dann noch das in den Räumlichkeiten des Pinguin ein Ballermann mit Munition aufgefunden wurde!!!
    Für mich persönlich nachvollziehbar das ein Shopbesitzer versucht sich zu schützen in Zeiten wo es ja immer mehr Mode zu werden scheint Coffeeshops zu überfallen, einfach von außen zu beschissen oder von außen auch einfach mal Sprengsätze in einen Shop zu schmeißen. :-(

    Ist der Politie und der Gemeinde natürlich latte und somit haben die erst mal ihre Argumente um den Coffeeshop geschlossen zu halten.

    Wenn ich diverse Meldungen von letztes Jahr richtig interpretiert bekomme sollte das Zero Zero auch aus Klarendal verschwinden und umgesiedelt werden wie Streuner in seinen Artikel ja auch ansprach.( Shopverlagerungen)

    Somit müsste die Gemeinde dann sich ja auch nur noch um eine Verlegung kümmern.^^

    Traurig, echt nur noch traurig so etwas und ich hoffe jetzt wirklich nicht das einige Kräfte in Arnheim mit Herrn Kaiser voran anfangen die hiesigen Coffeeshops dort behördlich zu tyrannisieren.
    Wie so etwas funktionieren kann konnte Herr Kaiser in seiner Amtszeit als Bürgermeister von Doetinchem ja bestens probieren.
    *FUCKFINGER ZEIG*

    Greetz

    • B.Ferkel

      Danke für die Info ,-

      @Revil O hab mich beim lesen schlapp gelacht : Den Shop von außen zu beschissen ,- Manche Läden sind innen wie außen beschissen …..

      LG

      • Revil O

        Das kommt davon wenn man seinen Kommentar zu enthusiastisch runter leiert und dabei völligst jegliche Rechtschreibung et acta legt. :-)

        Wollte hier aber gewiss keine Shopbewertungen abgeben. :-D

  • Sebastian

    Ich habe die Petition „Hermann Gröhe, MdB: Neubesetzung des
    Ministerialdirektor und Leiter der Abteilung 1 im
    Gesundheitsministerium.” unterschrieben.

    Machen Sie auch mit? Hier geht es zur Petition:

    https://www.change.org/p/hermann-gr%C3%B6he-mdb-neubesetzung-des-ministerialdirektor-und-leiter-der-abteilung-1-im-gesundheitsministerium

    Vielen Dank,

    Sebastian

    • Revil O

      SIGN!!
      Danke dir für den Link.

      Greetz

  • Sportzigarette

    Schade das das Pinguin geschlossen bleibt, hätte gerne das Nothern Lights für 8,50€/g probiert.. Bleibt zu hoffen das die befürchtete Welle von CS-Schließungen ausbleibt, finde Arnhem hat für eine Stadt in Grenznähe eine sehr gute und vielfältige Coffeeshopkultur und ist obendrein als Sahnehäubchen noch eine sehr schöne Stadt, die ganz sicher auch von Steuereinnahmen der Shops profitiert – also hoffen wir das Beste, es wäre wirklich schade wenn weitere CS schließen müssten!

    Mal am Rande:

    Weiß vielleicht jemand ob man für’s Reisen durch die Niederlande mit einer anonymen „OV-Chipkart“ haargenau den selben Preis für Bus und Bahn bezahlt, der auf der Website „9292.nl“ (niederländische Fahrplanauskunft) angezeigt wird? Wollte die Tage nämlich mal wieder nach Arnhem fahren, diesmal aber mit den ÖV weil ich momentan kein Auto habe.

    Greetz, die Sportzigarette

  • Sportzigarette

    BTW Mobo, mir ist jetzt schon öfter aufgefallen das der Schriftzug des „Kommentar des Monat Gewinnspiel“ immer noch auf der Startseite angezeigt wird..^^

    • Ja, müssen wir auch mal wieder aufleben lassen. Ich habe „damals“ damit aufgehört, als ich den Herzinfarkt hatte und im Krankenhaus nicht dazu kam. Später haben wir es dann immer vor uns hergeschoben, da aktuell auch nicht sonderlich viele Kommentare reinkommen (trotz gleichbleibend hohen Besuchszahlen…)

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen