Interna: Teilnahme am Forum nur noch mit Registrierung

Als ich das Forum ins Leben gerufen habe. habe ich mich bewusst gegen einen Registrierungszwang entschieden. Mir ist klar, dass die Thematik von „Kein Wietpas!“ für manche User etwas zu heikel ist und sie möglichst wenig Datenspuren hinterlassen wollen. Da ich jedem ermöglichen möchte, sich an unseren Diskussionen zu beteiligen habe ich somit die Möglichkeit offen gelassen, ohne jegliche Registrierung zu posten.

Spam, Spam, Spam, Spam...

Spam, Spam, Spam, Spam…

Mir war damals schon klar, dass das auch Probleme mit sich bringen konnte und es kam dann wie es kommen musste: Automatisch generierter Spam kam rein mit den üblichen Verdächtigen Potenzmittelhandel, Banktransaktionen aus Nigeria und Co. Diesem automatisch versendeten Spam konnte ich mit ein paar Anläufen und verschiedenen Spam-Filtern recht gut Herr werden. die wenigen Beiträge die durch kommen kann man problemlos per Hand löschen.

Schwieriger wird es aber, wenn reale Personen meinen, dass es Ihnen eine Form von Befriedigung bringen kann, wenn sie, ich drücke es vornehm aus, Beiträge veröffentlichen, die nicht im Sinne der Community sind. Trolle eben. Eine Pest, so alt wie das Internet. Lösche ich deren Beiträge, fühlen sie sich berufen, erst richtig loszulegen, mit noch primitiveren Beleidigungen und Flutung durch immer mehr Spam. Da es keine registrierten Mitglieder sind, kann ich sie auch nicht sperren, IP-Sperren und ähnliches sind leicht zu umgehen.

Ich habe es dann damit versucht, den Spam-Filter schärfer zu stellen. Dies hat aber leider auch dazu geführt, dass User, die eine Diskussion als zivilisierter Teil der Internetgemeinde führen wollen, auch gefiltert wurden und somit nicht mehr posten konnten.

Trolle - die Pest des Webs

Trolle – die Pest des Webs

Aktuell geht es um einen konkreten Fall. Ich denke derjenige weiß, dass ich von ihm spreche. Seit einigen Wochen ist er der Meinung, dass er rumpeln muss. Nachdem ich dann alle seine Beiträge gelöscht habe, fing er auch noch an zu drohen. Als ich dann den Spam-Filter schärfer stellte hörten seine Beiträge auf, aber andere Teilnehmer konnten leider auch nicht posten.

Gestern habe ich dann den Spam-Filter wieder runtergefahren und prompt fing heute das Geflame wieder an. Ist ja auch Wochenende, die Schule ist aus, ihr kennt das…

Daher habe ich mich, schweren Herzens, dazu entschlossen, eine Registrierungspflicht im Forum einzuführen. Um jetzt Beiträge und Antworten zu erstellen müsst Ihr Euch mit einer gültigen eMail-Adresse registrieren oder Euch mit einem der Social-Logins einloggen und so ein Profil erstellen, welches ihr dann vervollständigen könnt. Sollte derjenige ein Profil erstellen kann ich dieses dann problemlos blockieren.

Für alle User, die sich an die Regeln des gemeinsamen Miteinanders halten, möchte ich mich für diesen Einschnitt entschuldigen. Es ist irgendwie traurig, dass ein einzelner Troll die Macht haben kann, sowas zu verursachen. Ich möchte Euch weiterhin dazu einladen, Euch sachlich an den Diskussionen im Forum und Blog zu beteiligen. Und ich möchte auch nochmals darauf hinweisen, dass ich ein großer Freund der gepflegten Off-Topic-Kommunikation bin. Ich habe also nichts gegen Plaudereien fernab des ursprünglichen Themas. Wenn man halt die Regeln der Höflichkeit bewahrt. Gegenseitiges Beleidigen bringt aber niemandem etwas.

bannerplatz

 

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)

  • mahjei

    Absolut ätzend, aber leider wohl notwendig. Schade, dass du dich mit einem solchen Dreck beschäftigen musst und dass Ganze deine Zeit raubt. Danke für die Arbeit.

    • Sportzigarette

      Definitiv ist das ätzend, besonders für die zivilisierten Gäste, die in der Lage sind Beiträge zu verfassen, die ganz ohne Beleidigungen auskommen.. Aber leider wirklich ein notwendiges Übel!

      Achja mahjei, auf Seite 21 der Arnhemdiskussion findest du das Fazit über meinen Arnhemausflug. Hatte schon mehrmals versucht es zu posten, wurde aber letztendlich immer vom Spamfilter blockiert.

      LG

    • In der Tat extrem nervig. Verstehe auch nicht wirklich, was das bringen soll.

  • Labinator

    Ich bin offensichtlich zu dumm: Wo bitte kann ich mich den registrieren für das Forum?

    • Geh in ein Forum rein, nicht auf der Startseite. Und dann in der Sidebar.

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen