Lebensmittelstudie: Holländisches Essen ist das beste

Startseite Foren Niederlande Die Niederlande – unser Nachbar Lebensmittelstudie: Holländisches Essen ist das beste

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Streuner Streuner vor 3 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #11606
    xy_ungeloest
    xy_ungeloest
    Moderator

    ich lach mich kaputt.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/oxfam-studie-hollaendische-kueche-ist-die-beste-a-943915.html

    in dem artikel ist ein dicker, sachlicher fehler. marihuana ist in den niederlanden nur geduldet und somit nicht legal. das aber nur mal so nebenbei.

    also ich finde die niederländische küche jetzt auch nicht wirklich gesund. ich weiss ja nicht, wo diese studien-ersteller geguckt haben. aber die meisten ’spezialitäten‘ aus nl sind eher kalorienbomben, dafür auch echt lekker (vla, frikandel special, jegliche form von kuchen und gebäck, usw.). wobei die pizza, die ich mir bei meinem letzten adam-besuch gekauft hatte, echt eklig war. u kunt smakkelig eeten in nederland, maar niet gezond, imo. ik zeg nuur FEBO :-)

    chronischer cannabinolmischer

    #11607

    mobo
    Keymaster

    Falls übrigens jemand Lust hat, mein Blog zu übernehmen, kann er sich gerne melden!
    http://fresskick.wordpress.com

    Quare verbis parcam? Gratuita sunt!


    Kein Wietpas! - Polytox.TV - mobos Welt - dabbing.de

    #11611
    Revil O
    Revil O
    Moderator

    „Den Oxfam-Experten ging es vorallem darum, wie gut die Bevölkerung mit preiswerten , qualitativ hochwertigen und nährstoffreichen Essen versorgt sind“

    Ob es immer alles so nährstoffreich sein soll lass ich mal dahingestellt, sieht man jetzt mal vom Fettgehalt mancher Gerichte ab.
    Bin aber auch ein Freund von dem ihren Junk-Food.
    Seien es den ihre herrlichen Kartoffelprodukte in hülle und fülle oder auch der gebackene Fisch auf den Wochenmärkten.
    Ebenfalls ab und zu gerne auch halt traditionell Frikandel , Gehaktball met Pindasaus , Kaassouflee.
    Was immer unschlagbar ist und wovon ich eh ein absoluter Fan bin sind in den Niederlanden Pommes.
    Nirgendwo in der Welt habe ich bis jetzt immer bessere bekommen als dort.
    Ebenfalls ein Gedicht sind in vielen Snackbars und Schnellrestaurant in den Niederlanden Hamburger.
    Die bekomme ich hier in Deutschland nicht so wie in den Niederlanden.

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen, der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!!!!

    #11614
    Markus
    Markus
    Moderator

    Hab de Artikel jetzt noch nicht gelesen, aber die Niederländer essen auch viel Eintöpfe (Stamppot, Hutspot) und so weiter. Diese Pommesbudenküche ist nicht gerade deren traditionelles Essen.

    Super lustiger und überaus intelligenter Text

    #11616
    xy_ungeloest
    xy_ungeloest
    Moderator

    (…) deren traditionelles Essen.

    pannekooken!

    chronischer cannabinolmischer

    #11647
    Javansejong
    Javansejong
    Teilnehmer

    Also Pommes aus Holland sind noch lange nicht so Lekker wie in aus Belgien! :) man merkt aber schon an den Getränken das die Niederländer es eher mit dem Zucker haben als wir. Zum kleinen Vergleich, die Fanta in Deutschland ist enorm anders als die drüben.

    Gruß

    EXCUSE ME WHILE I LIGHT MY SPLIFF GOOD GOD, I GOTTA TAKE A LIFT

    #11673
    Streuner
    Streuner
    Moderator

    Holländisches Essen ist für mich immer auch indonesisch, javanesisch, surinaamse usw.
    Es gibt kein geniessbares, rein holländisches Essen. Geh weg mit diesen „Gemüseschoteln“ :-)
    Nieuwe Haring, Patates, Satee, Oliebollen, Kibbeling und so, das wars aus der holländischen Spezialitäten Kiste.
    Wobei Satee ja schon wieder nicht holländisch ist.
    Tipp; Dinxperlo Fischmarkt Freitags ab 14 Uhr, der Frietjesmann :-) heel smakelijk

    streuner

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.