Rüberfahren mit Fahrrad Safe?

Startseite Foren Niederlande Coffeeshops in den Niederlanden Rüberfahren mit Fahrrad Safe?

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stoni.Mahoni vor 2 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #102477

    halloele
    Teilnehmer

    Hi,

    wie gut ist die Methode mit Fahrrad über die Grenze zu fahren? Ist die Methode eigentlich zu empfehlen wenn man genüsslich in Nimwegen gute Zeit verbringen will um dann mit Fahhrad die Tour zurück nach Kleve (und dann am Bahnhof mit Zug zurück) zu machen?

    Danke

    #102478

    David
    Teilnehmer

    Paar mal schon gemacht, bisher keine Probleme gehabt. Insbesondere wenn man vielleicht nicht die Hauptstraßen abfährt.

    #102479

    halloele
    Teilnehmer

    Welche route empfiehlst du mir? Durch Hauptstraßen (Autostraßen) fahren muss ich so oder so wie ich sehe

    #102489

    David
    Teilnehmer

    Wenn man sich die verschiedenen Optionen bei Google Maps ansieht, werden einem drei vorgeschlagen. Die Standardroute ist die kürzeste, gegen die spricht auch grundsätzlich nichts:

    Der Grenzübergang erfolgt auf dieser langen geraden Strecke, ein schöner Fahrradweg abseits jeglicher Hauptstraße. Nachteil ist höchstens, dass es in Berg en Dal (Nomen est Omen) doch schon ein wenig hoch und runter geht, allerdings nichts unmögliches. Je nachdem wie entspannt man die Strecke haben möchte wählt man vielleicht lieber diese:

    Gegen die spricht auch nichts, ist allerdings halt nur länger.

    #102493

    Vhf
    Teilnehmer

    mal wieder:
    ich finde das ziemlich unterirdisch, dass ihr das hier im Internet öffentlich diskutiert.

    wie könnt ihr nur so naiv und egoistisch sein? denkt mal drüber nach^^kein mitleid für euch im behördenfall^^

    viele grüße
    *vhf*

    #102494

    David
    Teilnehmer

    Ich verstehe natürlich deine Argumentation und vielleicht hast du auch Recht, andererseits denke ich mir, dass es vielleicht auch ein wenig naiv anzunehmen, dass Polizisten nicht auch so drauf kommen würden.

    #102495

    Vhf
    Teilnehmer

    Ich verstehe natürlich deine Argumentation und vielleicht hast du auch Recht, andererseits denke ich mir, dass es vielleicht auch ein wenig naiv anzunehmen, dass Polizisten nicht auch so drauf kommen würden.

    ok. und du meinst, die überlegung, dass auch die ordnungshüter darüber bescheid wissen, war in meiner anspielung nicht inbegriffen? geschweige denn, dass jene deine auskunftsfreudigkeit rechtfertigt?
    dann wäre auch deine hilfe hier im thread völlig umsonst gewesen und du hast zugegeben, dass du das nicht ernst gemeint hast;-). ach ja, es geht ja auch nur um einen normalen radwanderweg.

    bisschen mehr diskretion, leute, es gibt auch ein leben fernab des internets und da wählt ihr doch hoffentlich sorgfältig eure gesprächspartner sowie -themen.

    ich will hier nicht weiterdiskutieren, aber das musste mal wieder gesagt werden^^

    viele grüße
    *vhf*

    #102510

    Stoni.Mahoni
    Teilnehmer

    War lange nicht mehr hier im Forum, aber dieser Thread topt echt alles……

    In dem Forum, insbesondere “ Coffeeshops in den Niederlanden“ geht es um die Shops selbst und nicht ums einführen oder schmuggeln!!!

    Ob du mit dem Fahrad, dem Auto, Zug oder zu Fuss den Hasen rüber bringen willst, vollkommen egal, es ist ILLELGAL!!!! Somit kann dies auch nicht gegenstand einer Disskusion sein, schonmal garnicht als Tutorial ( „Wie Schmuggeln ich am Besten“?!?! Oder Wie!?!)

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.