Startseite Foren Niederlande Streckmittel in Coffeeshops Streckmittel Maastricht

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  will1 vor 2 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #12012

    maastricht420
    Teilnehmer
    #12013

    maastricht420
    Teilnehmer

    Hier mal zwei Leckerbissen aus Maastricht ..

    #12015
    Markus
    Markus
    Moderator

    Ekelig. Was sagen die denn in dem Shop dazu? Also das würd ich denen da ja mal zeigen.

    Super lustiger und überaus intelligenter Text

    #12025

    maastricht420
    Teilnehmer

    ja nix die verkaufen das ja. Und auf meine Beschwerde beim VOCM Verband der Coffeeshops Maastricht, kam nur das sie es jedes Jahr regelmäßig testen und sie bis jetzt kein Gift gefunden haben…
    Habe nie Gift geschrieben oder gesagt sondern das es gestreckt besprüht und was auch immer ist… danach kam nur die Frage ob ich nicht ein paranoid wäre und ich vielleicht hilfe bräuchte etc…man hält einen einfach für doof…
    schon klar das kein Gift im weed oder hash ist, denn wenn die Kunden direkt verrecken hat man bald keine mehr… aber niemand kann sagen wie gefährlich die Zusatzstoffe im weed sind…

    Und nein ich bin nicht Paranoid…sagt zumindest mein Psychater ;-)

    Frage mich eher ob die Shopbetreiber, VOCMler und leider auch Kunden den Blick für die Realität verloren haben.

    Und Mobo wurde schon vor Monaten über die Mail etc informiert. Das einzige was kam war das sie es Intern beraten aber da kam nie wieder was…SCHADE!!!

    #12028

    mobo
    Keymaster

    Und Mobo wurde schon vor Monaten über die Mail etc informiert. Das einzige was kam war das sie es Intern beraten aber da kam nie wieder was…SCHADE!!!

    Ich bekenne mich schuldig! Hab es ganz ganz verschwitzt Ich hake da nochmal nach, versprochen!

    Quare verbis parcam? Gratuita sunt!


    Kein Wietpas! - Polytox.TV - mobos Welt - dabbing.de

    #12029

    maastricht420
    Teilnehmer

    ich bitte drum! danke ;-)

    #12032
    xy_ungeloest
    xy_ungeloest
    Moderator

    Hier mal zwei Leckerbissen aus Maastricht ..

    schade um das shoreline. ich rauche gerade absolut sauberes noch vom letzten sommer. das zeug in den videos kann man ja als grillanzünder verwenden!

    chronischer cannabinolmischer

    #12033

    maastricht420
    Teilnehmer

    und die grillanzünder ausm baumarkt sind wahrscheinlich sauberer und gesünder ….

    #12034

    maastricht420
    Teilnehmer

    und billiger,,, nicht 15€ das gramm

    #19781

    timo

    Du warst am 16.02.14 in maastricht?sind die shops für ausländer wieder geöffnet?wie siehts mit easy going ,kosbor ,mississipi und smoky aus?

    #96059

    Asmodaeus

    Hallo,

    ich verstehe nicht, warum solche „Tests“ so unkommentiert hier stehen bleiben. Jedes Weed brennt so ab – sogar mein eigenes. Hinterher bleibt u.a. Kohlenstoff übrig, denn jede Pflanze besteht zu einem großen Teil aus Kohlenstoff, denn so kann man z.B. aus Holz Holzkohle machen. Das weiß jedes Kind.

    #96061
    Sebastian
    Sebastian
    Teilnehmer

    @Asmodaeus
    Die Blüte soll nicht verkohlen, sondern zu weißer Asche abbrennen, in etwa wie die Asche von einer Kippe.

    #96062

    Asmodaeus

    Ja, wenn die Verbrennungstemperatur stimmt, wird der meiste Kohlenstoff in der Pflanze zu Kohlendioxid verbrannt. In ’ner Tüte sind es dann 800-1000 Grad, die ereicht man aber nicht, wenn man ein Feuerzeug an den Bud hält. Was bedeutet, dass der Kohlenstoff noch da ist. :-)

    Der Test ist völlig unbrauchbar, um irgendwelche angeblichen Streckmittel zu erkennen. Da verschwendet man allenfalls sinnlos Gras. Gras kann man m.E. gar nicht strecken, wer macht sich denn die Mühe und taucht 25 kg in irgendwelchen Dünger und trocknet’s dann wieder ’ne Woche? Schneiden, Aufhängen, Substrat und Schnittreste entsorgen etc. ist schon Arbeit genug. ;-)

    #96063

    Marok21

    @Asmodaeus ich konnte es zuerst auch nicht glauben… aber der DHV hat ja wirklich verschiedene „verseuchte“ Proben gefunden… damit meine ich nicht den Streckmittelmelder. Auch in Holland wurden bei Razzien von illegalen Plantagen verschiedene „Substanzen“ gefunden. Also wie gesagt wenn mir jemand vor 10-15 Jahren gesagt hätte, dass Weed gestreckt wird hätte ich denjenigen wahrscheinlich ausgelacht…

    #96064
    Markus
    Markus
    Moderator

    Der DHV fndet nix, der veröffentlicht nur ihm eingesante Beiträge, ohne die prüfen zu können.

    Super lustiger und überaus intelligenter Text

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen