Vermehrte Medienpräsenz!?

Startseite Foren Deutschland Nachrichten Vermehrte Medienpräsenz!?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Sebastian Sebastian vor 3 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #11584

    Pancake
    Teilnehmer

    Guten Abend liebe Mitleser,

    weiss nicht ob’s daran liegt dass ich in letzter Zeit häufiger hier und auf der DHV-Seite unterwegs bin, aber irgendwie entsteht der Eindruck dass das Thema Cannabis&Legalisierung vermehrt die Aufmerksamkeit der Medien erhält. Denke da an beispielweise Berichte in Sendungen wie Frontal 21, der Tagesschau, dem WDR- Magazin Markt, Pro Sieben’s Galileo, etc.. Auch scheint mir der Umgang inzwischen sachlicher und vorurteilsfreier geworden zu sein, bestes Beispiel in meinen Augen momentan der Frontal 21 Beitrag vom 21. Januar 2014. Wie seht Ihr das, seid ihr auch der Ansicht das sich die Medien dem Thema vermehrt annehmen? Und habt Ihr eine Idee weshalb sie das tun – fehlen ihnen einfach nur die Alternativen oder sehen sie ein öffentliches Interesse am Thema?

    #11585
    xy_ungeloest
    xy_ungeloest
    Moderator

    stimmt, die vermehrte, sachliche medienpräsenz ist auffällig.

    ich glaube das liegt an der legalisierung in colorado. man hat erkannt, dass sich eine menge geld damit verdienen lässt.

    chronischer cannabinolmischer

    #11586

    mobo
    Keymaster

    Verlasst Euch nicht zu sehr auf die Medien! Die verlieren auch ganz schnell mal das Interesse. Bis dahin müssen wir die Welle reiten. Aber man sollte jetzt nicht glauben, dass die Medien da auf unserer Seite sind. Das hatten wir schon oft genug….

    Quare verbis parcam? Gratuita sunt!


    Kein Wietpas! - Polytox.TV - mobos Welt - dabbing.de

    #11587
    xy_ungeloest
    xy_ungeloest
    Moderator

    da hast du vollkommen recht. es ist nur ein teil des ganzen.

    chronischer cannabinolmischer

    #11689
    Sebastian
    Sebastian
    Teilnehmer

    US Präsident für Freigabe von Marihuana, so die Westfälischen Nachrichten, am 21.01.2014.
    Und am nächsten Tag: Wimbers erfreut über Obamas Cannabis-Vorstoß
    Polizeipräsident: Strafverfolgung wirkungslos

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.