Autor: Steve Thunderhead

4

Cannabispatienten in den Niederlanden

Letzten Monat erregte der Freispruch von Rudolf Hillebrand vor der Rechtbank Amsterdam einiges Aufsehen. Mittlerweile hat es der Fall sogar bis in die zweite Kammer des Parlaments geschafft. Der Abgeordnete Otwin van Dijk (PvdA) richtete einige Fragen zu dem Fall an die Ministerin für Volksgesundheit, Edith Schippers (VVD). So wollte er zunächst wissen, ob die Ministerin den Fall zur Kenntnis...

mehr...
22

Verunreinigungen in Cannabis aus Coffeeshops

Sauberes Cannabis ist eines der besten Argumente für eine Legalisierung. Die unabhängige wissenschaftliche Kontrolle des Produktes garantiert, dass die Konsumenten ihre Gesundheit nicht mehr schädigen als es je nach Konsumform nötig ist. Vor allem für die medizinische Anwendung darf das verwendete Cannabis nicht mit unerwünschten Stoffen belastet sein. Aus diesem Grund hat das Rijksinstituut voor Volksgezondheid en Milieu (RIVM) eine...

mehr...
26

Stromanbieter will Plantagen aufspüren

Der niederländische Stromnetzbetreiber Stedin hat entdeckt, dass illegale Hanfplantagen überall im Stromnetz zu erkennen sind. „Wir bemerken, dass Kriminelle immer innovativer werden beim Verstecken von Hanfplantagen“ sagt der Verantwortliche für die Betrugsbekämpfung bei Stedin, Dave de Wit. „Durch neue digitale Techniken in unserem Energienetzwerk, erwarten wir im Jahr 2016 neue Fortschritte zu machen in der Bekämpfung von Energiebetrug“. Illegale Cannabiszucht...

mehr...
17

Raad van State erklärt die Schließung Maastrichter Coffeeshops 2012 für rechtmäßig

Obwohl Onno Hoes schon vor geraumer Zeit sein Amt als Oberbürgermeister von Maastricht verlor zur Verfügung gestellt hat, beschäftigen seine Entscheidungen immer noch die Gerichte. Letzte Woche urteilte der Raad van State über seine Entscheidung aus dem Jahr 2012, zehn Coffeeshops zu schließen, weil sie gegen das I-Kriterium verstoßen hatten, welches kurz davor eingeführt worden war. Der Raad van State sah...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen