Kategorie: Wietpas

0

Zweite Kammer stimmt kontrolliertem Anbau zu

Das Ende der Achterdeurregelung in den Niederlanden ist heute einen Schritt näher gerückt. Die zweite Kammer des niederländischen Parlaments hat heute mit einer knappen Mehrheit eine Gesetzesinitiative von D66 angenommen, in der festgelegt wird, das Cannabis unter bestimmten Voraussetzungen legal angebaut und eingekauft werden kann. Die Gesetzesvorlage von Kammermitglied Vera Bergkamp (D66) regelt die professionelle Anzucht unter der Voraussetzung, dass...

mehr...
0

Neue Coffeeshops: Utrecht rüstet auf

Nicht immer stehen die Flaggen auf Halbmast im Coffeeshopland. Neben all den Schließungen, Repressalien und Regelverschärfungen gibt es ab und zu auch gute Nachrichten zu verkünden. Und zwar aus der schönen Unistadt Utrecht. In der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz gibt es aktuell für die knapp 339.000 Einwohner 11 Coffeeshops, die lokale Coffeeshopverordnung ermöglicht insgesamt 17 Lizenzen für Cannabisabgabestellen, wobei eine...

mehr...
6

T’Bunkertje in Apeldoorn wieder geöffnet

Im nördlichen Gelderland sorgt die Wiedereröffnung des t’Bunkertje sicherlich für Wohlwollen unter Hanffreunden. Erfahrungen zufolge ist man in Apeldoorn nicht wirklich gesegnet mit guten Coffeeshops wobei sich beim Coffeeshop „Power Flower“ offensichtlich die Geister scheiden. Der „C.E.O“ dieser wunderbaren Website hatte die Wiedereröffnung ja bereits nach seinem Apenheul Besuch, Anfang des letzten Jahres, für den Herbst angekündigt. So ist es...

mehr...
0

Bürgermeister sollen mehr Macht bekommen

„Drugspand gesloten“ diese unscheinbaren Worte können sehr viel Leid auslösen. Zwar gelten die Niederlande als sehr liberal was den Umgang mit Drogen im Allgemeinen und insbesondere mit Cannabis angeht, trotzdem gibt es Regelungen, die hierzulande nicht mal der ultrakonservativste Politiker fordern würde. In vielen Gemeinden ist es mittlerweile Gang und Gebe, dass Immobilien, in denen Drogen produziert wurden (unabhängig davon ob...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen