Markiert: cannabis

3

VVD stimmt für Legalisierung

Das Ende des Cannabisverbotes in den Niederlanden ist eingeläutet. Die Regierungspartei VVD stimmte heute auf einem Parteitag mit großer Mehrheit für eine Änderung der bisherigen Cannabispolitik. In den letzten Wochen hatten sich bereits VVD Vertreter aus dem Süden der Niederlande für eine Änderung stark gemacht. Heute einigten sich die Delegierten dann mit 86,1% der Stimmen auf einen gemeinsamen Antrag, das...

mehr...
0

Positive Overlast?

Nachdem mobo euch ja in den letzten Tagen ausführlich von den Attacken auf Coffeeshops berichtet hat, will ich hier gar nicht nicht weiter auf diese nächtlichen „Schießereien“ eingehen. Maurice Veldman hat sich inzwischen in einem Artikel für „RollingStoned.nl“ zum Thema geäußert. Einen Punkt den er dort anführt, möchte ich aufgreifen: „Wenn du nachts durch das Zentrum der Hauptstadt radelst kannst...

mehr...
6

Offener Brief von Doede de Jong an die CDA

Am 15. März 2017 finden in den Niederlanden Wahlen statt. Dazu hat die CDA ein Wahlprogramm vorgelegt, welches Doede de Jong in einem Statement „kommentiert“. 17.10 2016 Gegenseitiger Respekt Im Wahlprogramm der CDA habe ich gelesen, dass die CDA alle Coffeeshops schließen will, da dort an 800000 Niederländer kontrolliert Kraut, Wiet genannt, verkauft wird. Wiet als Konkurrenz zu Gott? Es...

mehr...
1

D66 Arnhem: ‚Macht das Gelderland zur Wietprovinz‘

Gelderland soll die Provinz für den legalen Wietanbau werden, dafür plädiert Antoon Kanis (D66), Mitglied des „Provinzrates“ Gelderland. Er erwartet die Freigabe von Cannabis und denkt, dass die Zweite Kammer dem zustimmen wird. Allerdings muss diese Chance schnell umgesetzt werden, da ansonsten andere Provinzen vorpreschen könnten, so Kanis. Dies sagte er schon vor dem Tilburger Beschluss vom 12. September, der...

mehr...
5

Amsterdam-Finales Urteil über den Wietpas

Es passiert leider drogentechnisch so wenig in den Niederlanden, dass es irgendwie keinen Spaß macht zu bloggen. Und dann gibt es was Spannendes, aber darüber zu berichten macht nun auch keinen Spaß. Aber das Rad dreht sich weiter, so oder so. Es geht um die letzte wirklich freie Weed-Bastion in Europa, die Weltkultur-Hauptstadt der Kiffer: Amsterdam. Ivo „zandbakbully“ Opsteltens Geist...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen