Markiert: d66

0

Wietwet stößt auf Ablehnung in der ersten Kammer

Der von Vera Bergkamp (D66) eingebrachte Vorschlag zur Regulierung des Cannabisanbaus stößt in der ersten Kammer auf die Ablehnung von CDA und VVD. Da die Parteien in der ersten Kammer dem Gesetzesvorschlag, anders als die Abgeordnteten der zweiten Kammer, nicht zustimmen wollen, ist die Regulierung erstmal auf die lange Bank geschoben. Senator Van Rij (CDA) sagt, dass seine Partei gegen...

mehr...
7

Suchtberatung spricht sich für Wietwet aus

Es war eine kleine Sensation im Februar: Der von der Oppositionspartei D66 unter Federführung der Abgeordneten Vera Bergkamp eingebrachte Gesetzesentwurf zur Regulierung des Anbaus von Cannabis als Versorgung für die Coffeeshops wurde in der zweiten Kammer knapp bestätigt. Genug Abgeordnete der Regierung und der Opposition halten es demnach für sinnvoll, die „Backdoor“ der Coffeeshops zu öffnen und somit die Produktion und...

mehr...
1

Bürgermeister krempelt Coffeeshopverordnung in Arnhem um

Noch bevor der (temporäre) Bürgermeister Boele Staal (D66) in Arnhem seinen Dienst antrat, machten sich in der Gemeinde in Gelderland Gerüchte breit, dass er radikale Änderungen in der lokalen Coffeeshopverordnung durchsetzen will, was vor allem unter den Shopbetreibern Unmut hervorrief. In den ersten Monaten seiner Amtszeit blieb es noch ruhig, doch jetzt hat Staal seine Vision für die kommenden Jahre vorgestellt....

mehr...
0

Zweite Kammer stimmt kontrolliertem Anbau zu

Das Ende der Achterdeurregelung in den Niederlanden ist heute einen Schritt näher gerückt. Die zweite Kammer des niederländischen Parlaments hat heute mit einer knappen Mehrheit eine Gesetzesinitiative von D66 angenommen, in der festgelegt wird, das Cannabis unter bestimmten Voraussetzungen legal angebaut und eingekauft werden kann. Die Gesetzesvorlage von Kammermitglied Vera Bergkamp (D66) regelt die professionelle Anzucht unter der Voraussetzung, dass...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen