Markiert: Hanfanbau

3

Wenn es den braven Bürger trifft…

Ostern, Feiertage, man hat mal frei. Zeit beim morgendlichen Wake‘n Bake mal die Nachrichten zu lesen, bei denen man in den letzten Tagen nur der Überschrift etwas Aufmerksamkeit geschenkt hat und sie unter ‚lese ich später oder gar nicht‘ abgelegt hat. Da war doch diese Nachricht von dem ehemaligen Gefängnisdirektor, bei dem man eine Hanfplantage gefunden hatte… Was hatte es...

mehr...
0

Nutzhanf in den Niederlanden

Wie wir ja alle wissen, dient Hanf nicht nur dazu sich zu berauschen sondern hat auch seine Daseinsberechtigung in Sachen Textilherstellung und es eignet sich beispielsweise auch zum dämmen von Häusern. Das ist natürlich noch nicht alles aber macht den großen Nutzen dieser Pflanze schon sehr gut deutlich. Bevor ich explizit auf die Niederlande eingehe, möchte ich euch noch ein...

mehr...
35

Heerlen: Regulierter Hanfanbau ist möglich

HEERLEN – Die Machbarkeitsstudie zu einem regulierten Hanfanbau im süd-limburgischen Heerlen ist abgeschlossen und kommt zu einem positiven Ergebnis. Die in der vergangenen Woche vorgestellte Unterschuchung sieht in einem zertifizierten, hanfproduzierendem Betrieb eine vollwertige Alternative zum illegalen Cannabisanbau. Bürgermeister Paul Depla (PvdA), der die Studie auf einer Pressekonferenz im Heerlener Rathaus vorstellte, sprach davon, dass Heerlen künftig pro Jahr 500...

mehr...
10

Growshopverbot spaltet Regierungskoalition

Das Growshopverbot, das am vergangenen Dienstag von einer Mehrheit in der „Eerste Kamer„, dem niederländischen Senat, beschlossen wurde, zeigt die Uneinigkeit der niederländischen Regierungskoalition aus VVD und PvdA nun deutlicher als je zuvor. Konnte sich die PvdA bislang immer mit der VVD verständigen, indem sie die harte Linie von Minister Ivo Opstelten (VVD) minimal abschwächte, zum Beispiel durch die Einführung...

mehr...
47

Opstelten erteilt Cannabis-Anbau durch Gemeinden eine Absage

DEN HAAG – Innenminister Ivo Opstelten (VVD) besteht auch nach Gesprächen mit Bürgermeistern aus 25 Gemeinden auf seinem Standpunkt: Die Regulierung des Hanfanbaus sei keine Lösung für die Probleme mit dem illegalen Anbau, wie er in einem Schreiben an das niederländische Parlament verlauten ließ. Damit bleibt Opstelten seiner repressiven Linie treu und stellt sich gegen eine ganze Reihe von Bürgermeistern...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen