Markiert: Ivo Opstelten

Ein weiteres spektakuläres Gerichtsurteil 1

Ein weiteres spektakuläres Gerichtsurteil

Momentan überschlagen sich die Meldungen. Dies wird dazu führen, dass es heute wohl noch ein paar weitere Blogposts geben wird! Nach dem spektakulären Urteil in Groningen gab es gestern einen weiteren Sieg für die Coffeeshopbranche: Bei dem Coffeeshop „Superfly“ in Hoofddorp (Noord-Holland), der einzige Shop für knapp 165.000 Einwohner wurde kürzlich ein zu großer Handelsvorrat entdeckt: 102kg Cannabis und 5500 vorgedrehte...

mehr...
19

Opstelten unzufrieden mit toleranten Gemeinden

DEN HAAG – Minister für Sicherheit und Justiz Ivo Opstelten (VVD) nimmt Anstoß an sieben Gemeinden („Kein Wietpas!“-Leser wissen, dass es weitaus mehr sind), die das Einwohnekriterium nicht kontrollieren. Am gestrigen Donnerstagabend äußerte Opstelten in der „Tweede Kamer“, dem niederländischen Parlament, dass er diese Gemeinden dazu bewegen möchte keine ausländischen Kunden mehr in den örtlichen Coffeeshops zuzulassen. Das Verhalten der...

mehr...
Alle gegen Opstelten 16

Alle gegen Opstelten

Bei der Gesprächsrunde in der Tweeden Kamer sind die Experten zu einem klaren Ergebnis gekommen. Das Verbot von Cannabis-Produkten mit mehr als 15 % THC ist nicht zu handhaben. Im ersten Teil der Diskussion kamen Raymond Niesink (Trimbos Instituut), Marnix Hoitink (NFI), Rob Verpoorte (Universität Leiden) und Ria Sarneel (Douane/Belastingsdienst) zu Wort. Raymond Niesink klärte die Runde auf, dass es...

mehr...
11

Ivo der Unbelehrbare

Ivo Opstelten und ein erheblicher Teil der ersten Kammer sind weiterhin sehr unterschiedlicher Auffassung über die aktuelle Drogenpolitik. PvdA, SP, D66, GroenLinks und 50PLUS sind der Auffassung, dass der derzeitige Ansatz nicht funktioniert, weil die Versorgung mit Cannabis für Coffeeshops nicht geregelt ist. Das sorgt dafür, dass Kriminelle großen Einfluss haben und mehr und mehr Menschen finden, die für sie...

mehr...
11

Opstelten dement?

Ivo Opsteltens Politik ist für uns oft nicht nachvollziehbar. Oft scheint es so, als würde er Entscheidungen treffen, nicht im Sinne der Bevölkerung sind. Dies scheint das Amt des Justiz- und Innenministers so mit sich zu bringen, ist ja bei uns nicht anders. Jetzt aber mehren sich die Zeichen, dass er auch gesundheitlich nicht mehr dazu in der Lage ist, sein...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen