Markiert: nijmegen

Schüsse in Nijmegen 47

Schüsse in Nijmegen

Wie die Zeitung de Gelderlander meldet, hat ein Deutscher am Mittwochabend in der Tweede Walstraat in Nijmegen aus einem Auto in die Luft geschossen. Kurz zuvor wollte er im Coffeeshop `t Kunstje, in derselben Straße Gras kaufen. Ein Mitarbeiter des Shops weigerte sich, ihn zu bedienen, da Ausländer seit dem 1. Januar in Nijmegens Coffeeshops nicht mehr willkommen sind. „Er...

mehr...
Video zeigt Straßenhandel in Nijmegen 57

Video zeigt Straßenhandel in Nijmegen

Gerade bin ich auf ein Video aufmerksam geworden, dass recht deutlich zeigt, dass der Straßenhandel in Nijmegen aufblüht. Meneer Bruls, schauen Sie sich das ganz genau an! Das passiert in Ihrer Stadt durch Ihre Entscheidungen! Youtube-Direktlink

mehr...
Nijmegen bleibt geschlossen ! 115

Nijmegen bleibt geschlossen !

Diese Meldung haute rein und hat bestimmt dem ein- oder anderem einen entsprechenden Adrenalinschub gegeben. Ja! Wirklich ein wunderbares Gefühl spüren zu dürfen wie es sich anfühlen wird, wenn ehemals verschlossene Städte wieder zugänglich sein werden. ABER leider scheint dies eine Finte zu sein… Folgende Coffeeshops habe ich telefonisch erreicht und diese wissen (noch) NICHTs davon: DeWedren Dakota Kronkel JetSet/Dreadlock...

mehr...
Samen für Bruls 44

Samen für Bruls

Die Jugendorganisation von GroenLinks in Nijmegen hat dem Burgermeister der Stadt (H. Bruls – dürfte hier bekannt sein) öffentlich ein paar Cannabis-Samen überreicht. Mit dieser Aktion möchten sie darauf Aufmerksam machen, das der Wietanbau legalisiert und durch die Gemeinden reguliert werden muss. Sie verweisen darauf das mit Unterstützung durch andere Bürgermeister und Gemeinden gerechnet werden kann. Das heuchlerische Verfahren eines...

mehr...
Nijmegen 156

Nijmegen

Hauptschlachtfeld im Mai 2012 war eindeutig Maastricht. Im noch jungen Jahr 2013 ist es eindeutig Nijmegen. Für viele ehemalige Venlo- und Maastricht-Kunden soll die sympathische Hansestadt in Gelderland ja die Ausweichmöglichkeit schlechthin gewesen sein. Als ich vor einigen Wochen vor Ort war, sah es aber nicht wirklich so aus, als seien die Massen vor Ort um „Overlastend“ durch die Vorgärten...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen