Markiert: Nol van Schaik

3

Aufnahmen vom Jenke-Dreh

Einmal möchte ich noch kurz zum Jenke-Experiment zurück kommen. Monique Hutzezon, die man als gute Fee aller Haarlemer Coffeeshops bezeichnen könnte und Federführend bei der Konzeption der Haarlemer Keurmerk war, hat ein wenig privat beim Dreh fotografiert und gefilmt. Die Videos möchte ich Euch nicht vorenthalten! Youtube-Direktlink Youtube-Direktlink

mehr...
46

„Das Jenke-Experiment“ – Die Meinung des Autoren-Teams

Gestern gab es wie angekündigt einen inoffiziellen Themenabend zum Thema Cannabis auf RTL. Wir Autoren haben die Sendung gesehen und haben festgestellt, dass unser Fazit doch recht unterschiedlich ausfällt. Aus diesem Grunde machen wir mal einen Sammelbeitrag, wo wir alle unser persönliches Resümee ziehen. Antonio Peri: Wo waren die Durchschnittskiffer? Vermutlich leide ich an einem gewissen professionellen Tunnelblick.  Mich selbst hinterließ...

mehr...
195

TV-Tipp: RTL bringt Cannabis-Thementag ohne es anzukündigen!

Ich kann mich noch gut an den Tag im Dezember erinnern, als mein Telefon während der Arbeit mit einer Kölner Nummer klingelte, ich aber gerade nicht drangehen konnte. Auf der Mailbox stellte sich dann ein Redakteur von RTL vor, der meinen Kontakt durch Georg Wurth (DHV) bekommen hatte. Er würde mich am nächsten Tag noch mal anrufen. Ich bin dann...

mehr...
114

Haarlem will Marihuana im Labor testen

16 Haarlemer Coffeeshops wollen zusammen mit ‚Cannabis Science Europe‘ ein professionelles Forschungs- und Testlabor für Cannabisprodukte schaffen. Sollte sich verunreinigtes Gras finden, wollen sie gegen den Gesundheitsminister vor Gericht ziehen. Das kündigte jetzt Nol van Schaik, Inhaber der drei Willie Wortel Coffeeshops in Haarlem, im Namen aller Coffeeshops an.  In Haarlem arbeiten die Coffeeshops gut mit den Behörden zusammen, was...

mehr...
16

Über legales und illegales Cannabis. Gibts einen Unterschied im Verkaufspreis?

Bis zum vergangenen Jahr war der Verkauf von Cannabis weltweit verboten, mit Ausnahme der Niederlande, wo Coffeeshops seit 1973 toleriert werden. Jetzt, ein paar Tage später, ist Cannabis in Colorado (USA) und Uruguay legal erhältlich . Als „Cannabusinessman“ seit 1991 halte ich mich gut informiert über die Legalisierung von Cannabis in Amerika und weltweit. Die Gesetzgebung in Uruguay besteht aus...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen