Markiert: Noord-Holland

1

Schließung der Amsterdamer Coffeeshops verschoben

Ach Amsterdam, ach Eberhard, warum tut Ihr Euch so schwer? Nachdem jetzt schon viele Coffeeshops aufgrund des unsinnigen Abstandskriteriums für immer und Ewig in der Grachtenstadt geschlossen wurden, können die verbliebenen 15 auf der Liste jetzt zumindest ein paar Monate länger Cannabis verkaufen. Nachdem der Gemeinderat dies bereits vor einigen Tagen gefordert hat, hat sich Bürgermeister Eberhard van der Laan (PvdA)...

mehr...
4

Neuer Coffeeshop in Hoofddorp

Das Haarlemer Dagblad schreibt gestern (27.10) in einem Artikel (hinter einer Paywall), dass am 14. November der Coffeeshop „De Groene Gaper“ (Gaffer, Gähner, Maulaffe) seine Türen öffnet. Nach langem Kampf, wie man durchaus sagen kann, denn dieser zweite Shop in Hoofddorp (Nordholland) sollte schon mehrfach eröffnen. Aber wie das so ist im holländischen Bürokratendschungel, es hat gedauert. Zuerst musste ja...

mehr...
20

Kushdee on Tour in Noord-Holland

Wie versprochen, habe ich mich mal wieder auf den Weg nach Holland gemacht. Leider ist die geplante Tour inklusive Leiden, Lisse, Den Haag, Zandvoort und Delft aus zeitlichen Gründen ausgefallen. Die Vernunft hat dann doch gesiegt. Natürlich hole ich diese Tour noch nach, hab mich dann letztendlich für einen dreitägigen Trip durch Noord-Holland entschieden! Ich denke Ihr kommt auch so...

mehr...
10

Der Status Quo in Amsterdam

Die letzten Meldungen über Amsterdam und die Diskussionen dazu führten zu etwas Verwirrung über die aktuelle Situation und die Zukunft vieler Coffeeshops in der Stadt. Aber Ihr habt ja Euren Checker mobo, der Euch jetzt mal ein wenig Licht ins Dunkle bringen wird… Fassen wir zuerst einmal zusammen: Ein Beitrag in der Kolumne von Anwalt Maurice Veldmann über das Coffeeshopsterben...

mehr...
10

R.I.P. Coffeeshop Baba

Und wieder gibt es einen Coffeeshop in Amsterdam weniger: Am vergangenem Donnerstag musste der Coffeeshop Baba im Wallen-Viertel seine Vordertür für immer schließen. Die unsinnige Säuberungsaktion im Rotlichtbereich Sin-Citys, das so genannte Projekt 1012 hat ein weiteres Opfer gefunden. Bereits wenige Tage zuvor hat der Shop dies via Facebook mitgeteilt und allen Kunden Hoffnung auf eine baldige neue Location „10...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen