Markiert: opstelten

20

Debatte in der Tweede Kamer

Am Mittwoch den 19.02. findet in der Tweede Kamer (niederländisches Parlament) eine Debatte über die zukünftige Cannabispolitik der Niederlande statt. Anlass ist das Joint Regulation Manifest, das bisher 41 Gemeinden unterzeichnet haben. Justizminister Opstelten äußerte sich bereits am Montag in einem Brief an das Parlament. „Ich stimme vollends mit den Gemeinden überein, wenn sie sagen, dass die organisierte Kriminalität ein...

mehr...
14

Veldman: Die Lügen von Opstelten

Justizminister Opstelten wischt alle Regulierungspläne vom Tisch. ‚Kann nicht. Muss mich an internationale Verträge halten‘, schimpft er. Rechtsanwalt Maurice Veldman zeigt in seiner Kolumne auf der Internetseite rollingstoned.nl, dass das offenbar Lügen vom VVD-Politiker sind. In den letzten Wochen gab es in anderen Ländern wichtige Entwicklungen rund um das Thema Cannabisregulierung. Es wurde öffentlich, dass der Anbau von Cannabis in...

mehr...
10

Keine Toleranz für Drogenkonsumenten im Straßenverkehr

Justizminister Opstelten (VVD) und Ministerin für Infrastruktur und Umwelt Melanie Schultz van Haegen (VVD) verschärfen die Kontrollen von Verkehrsteilnehmern. Es geht um die Autofahrer, die unter Einfluss von Drogen fahren. Die beiden Minister wollen eine sogenannte ‚Null-Grenze‘ einführen. Dieser Antrag liegt dem niederländischen Parlament vor. Das Regierungsportal: Rijksoverheid.nl. berichtet dadrüber. Ein Null-Grenze ist die niedrigste messbare Menge einer Substanz, die...

mehr...
71

Trotz Absage aus Den Haag: Städtische Cannabis-Plantage für Heerlen

Heerlen – Die Gemeinde Heerlen wird in diesem Jahr mit dem Aufbau einer eigenen Cannabis-Plantage beginnen, sollte die Sturheit in Den Haag andauern. Das sagte Bürgermeister Paul Depla (PvdA) am Donnerstagabend während seiner Neujahrsansprache. Sollte aus Den Haag keine Aktivität kommen um den Hanfanbau zu regulieren, wird die Stadt Heerlen selber eine Cannabis-Plantage errichten. Unterstützt wird sie dabei durch Sachkundige...

mehr...
20

Legale Plantage in Beek

Freut Euch nicht zu früh, Opstelten hat nicht etwa nachgegeben und für Beek (Limburg) ein Auge zugekniffen – die am letzten Donnerstag in der Innenstadt aufgebaute vollständige (!!) Plantage dient natürlich nur der Prävention. Interessierte Denuntianten Bürger sollten hier lernen, wie „Kriminelle“ Cannabis anbauen, Strom illegal anzapfen und wie solch eine Anlage riecht. Damit die Grower dann schön angeschwärzt werden können....

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen