Markiert: Tilburg

Nachrichten der letzten Tage 5

Nachrichten der letzten Tage

Und wieder war ich eine komplette Woche beruflich  unterwegs und konnte mich kaum um die Nachrichten kümmern, die so angefallen sind. Daher hier wieder eine Zusammenfassung der Ereignisse, die so stattfanden… Der Tilburger Coffeeshopverband „De Achterdeur“ sieht auch positive Aspekte im Urteil des Raad van State: Zwar billigt es den Gemeinden zu, Nicht-Einwohner der Niederlande zu diskriminieren, aber gleichzeitig bestätigt...

mehr...
13

PvdA Tilburg fordert Volksabstimmung über regulierten Cannabisanbau

Tilburg – 35 niederländische Gemeinden haben im Manifest „Joint Regulation“ einen regulierten Cannabisanbau unter Federführung der Stadtverwaltungen gefordert. Bekanntlich wurden diese Pläne durch Ministerpräsident Marc Rutte und den Minister für Sicherheit und Justiz, Ivo Opstelten (beide VVD), strikt abgelehnt. Als Konsequenz aus dieser mangelnden Gesprächsbereitschaft, fordert die örtliche PvdA in Tilburg nun eine Volksabstimmung auf lokaler Ebene. Der illegale Anbau...

mehr...
Kompakt: Gewalttat & Bürgermeister muss aussagen 7

Kompakt: Gewalttat & Bürgermeister muss aussagen

Mann nach Drogenstreit an der Universität Tilburg niedergestochen Ein 44-jähriger Tilburger (Provinz Nordbrabant ) ist in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einem Messer am Bahnhof der Universität Tilburg niedergestochen worden. Die Stichwunde war nicht lebensbedrohlich. Kurz nach 02:00 Uhr ging bei der Polizei ein Notruf ein, dass in der Nähe des Bahnhofs jemand niedergestochen wurde. Nach dem Eintreffen...

mehr...
6

Illegaler Hanfanbau ist einer der größten Arbeitgeber in Tilburg

Die illegalen Hanfzüchter sind einer der größten Arbeitgeber in der Stadt Tilburg. In diesem Bereich arbeiten etwa 2500 Menschen. Alles in allem existieren zwischen 600 und 900 Cannabisplantagen in Tilburg. Das ist das Ergebnis einer vertraulichen Untersuchung der Universität Tilburg, dem Regionaal Informatie en Expertise Centrum (RIEC) und dem Integraal Afpakteam Brabant Pro Jahr wird in diesem Bereich zwischen 728...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen