Markiert: wietpas

Heerlen: Polizei schießt vor Coffeeshop auf Verdächtigen 4

Heerlen: Polizei schießt vor Coffeeshop auf Verdächtigen

Schon am vergangenen Donnerstag gegen 21 Uhr ist es in Heerlen direkt am Parkplatz des Coffeeshops „The Brothers“ zu einem ernsten Zwischenfall gekommen. Bei einer Kontrolle eines Fahrzeuges wurde einer der Insassen durch die Polizei angeschossen und verwundet. Dieser wurde ins Krankenhaus gebracht und sein Begleiter wurde festgenommen, wie „gezien Kerkrade“ meldet. Leider wird die Meldung auch nach nun einer...

mehr...
21

Entscheidung zum Umzug der Maastrichter Coffeeshops

Wie die Tageszeitung: „De Volkskrant“ gestern meldete, fällt der Raad van State heute ein endgültiges Urteil über den Umzug einzelner Coffeeshops aus dem Stadtzentrum an die Gemeindegrenzen von Maastricht.  Das geschieht auf Wunsch des Stadtrates, um so die Overlast durch sogenannte Drogentouristen im Stadtzentrum zu beenden. Im Oktober vergangenen Jahres fand im Raad van State bereits eine Zwischenaussprache statt.  Im...

mehr...
Ehemaliger Polizeikommissar sieht Drogenpolitik kritisch 13

Ehemaliger Polizeikommissar sieht Drogenpolitik kritisch

Der ehemalige Velsener Polizeikommissar Kees Hinriks hat sich, in einem Interview mit dem Ijmuider Courant, für einen andere Politik gegenüber Cannabis ausgesprochen. Seiner Einschätzung nach, wird der illegale Handel mit Softdrugs in Velsen und anderen Plätzen in der Region IJmond zunehmen, wenn die Bestimmungen für die lokalen Coffeeshops verschärft werden. Er sieht in einer Verschärfung, die aus der nationalen Gesetzgebung...

mehr...
1

Magda Berndsen (D66): Aufruf an Minister Opstelten

Justizminister Opstelten und die Gemeinden bleiben uneins über die Cannabispolitik, was sowohl den Verkauf als auch den (kontrollierten) Anbau betrifft. D66-Kammermitglied Magda Bernsen spricht auf Coffeeshopnieuws über die Ansicht ihrer Partei zur Problematik. Wir haben den Text übersetzt. Die Ablehnung von Minister Ivo Opstelten gegen Experimente von Gemeinden zum Weedanbau ist politisch unverantwortlich. Wenn er den lokalen Politikern kein Gehör...

mehr...
17

Der Wietpas: eine kostspielige Angelegenheit

Sensiseeds.com hat eine gute Zusammenfassung über die Gerichtsprozesse rund um die Diskriminierung durch Wietpas/I-Kriterium geschrieben. Hier unsere Übersetzung: Die Regelungen, um den Drogentourismus in den südlichen Regionen der Niederlande auszurotten, resultierten in einem langwierigen juristischen Streit zwischen den Coffeeshopbesitzern und der Obrigkeit. Wie lang kann das so weitergehen? Am 5. Juni wurde ein Urteil in einem Prozess von mehreren Coffeeshopbesitzern...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen