Abgeordnete auch in Maastricht

Vorgestern haben wir über den Besuch der beiden PvdA-Abgeordneten in Venlo berichtet. Ergänzend sei noch gesagt, dass auch Maastricht für einen Besuch auf dem Plan steht. Hier ist die Situation bekanntermaßen angespannter als in Venlo, wo – höchst inoffiziell – fast wieder “Business as Usual” praktiziert wird. Auf der Tagesordnung stehen Bürgergespräche und ein Treffen mit dem VOCM, was man den Politikern hoch anrechnen kann, denn der VOCM dürfte es kaum noch gewöhnt sein, dass Politiker sich ernsthaft mit ihnen unterhalten wollen. In der Regel ziehen die “Gegner” nämlich nur noch den Gerichtssaal als Treffpunkt vor. Dabei ist gerade in Maastricht ein Dialog mehr als angebracht…

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de