De Molen soll nächste Woche eröffnen

Hotel Amadeus in Enschede
Hotel Amadeus in Enschede

Da wir ja die Kiffer-Informations-Seite #1 sind, die nichts anderes macht, als über die neusten Schmugglertipps und Coffeeshoptests zu berichten, ist es mir eine große Freude euch mitzuteilen, dass der neue, alte Coffeeshop “De Molen” in Enschede (Overijssel) laut Betreiber Henk Appeldoorn Ende nächster Woche seine Pforten für alle Drogentouristen seine Kunden öffnet! Ob “Ende  nächster Woche” jetzt eher Freitag oder eher Sonntag bedeutet kann ich leider nicht sagen. Tendenziell kann der geneigte Enschede-Marktbesucher ja ruhig mal in der Parallelweg, Ecke Oldenzaalsestraat vorbeischauen und schauen, was der gute Mann aus dem alten Hotel “Amadeus” gemacht hat. Sobald detailliertere Infos aufschlagen werde ich berichten. Ihr wollt es doch so. :-P
via tv enschede fm

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de