Kerkrade??? & Eygelshoven!!! was wisst ihr .

Startseite Foren Niederlande Coffeeshops in den Niederlanden Kerkrade??? & Eygelshoven!!! was wisst ihr .

Dieses Thema enthält 35 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Vhf vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #98908

    Joint-Smoker

    Yo,

    war am Samstag das erste mal im Down Under zum chillen. Bin ein sehr erfahrener Kiffer und werde jetzt hier für euch, als dankeschön, weil ich sehr viel hier lese auch mal etwas posten.

    Poisson 10€
    Kush 11€
    Amnesia Haze 12€
    Amnesia Deluxe 13€

    Pollum 9€
    Marocc 6 – 12€ in 1€ schritten, also 6x Marocc zu je 1€ mehr jeweils.

    Alles war schon abgepackt, man bekam einfach ein Tütchen in die Hand gedrückt.

    Habe jede Sorte Graß gehabt und 8€ & 12€ Marocc, jeweils 1g und direkt vor ort verzehrt.

    Alles war total der MÜLL ! Richtiges scheiß Zeug ! Da knallt das welches ich auf der Straße hier im Park kaufen kann (auch sauber) mehr als der Müll den die verticken. Das Graß war zwar sauber aber einfach nur lächerlich, alle 4 Sorten würden die Leute heir in Deutschland als “Standarrt” ansehen, so schlechtes Amnesia Haze habe ich noch nie geraucht und war schon über 15x in Holland

    Also wenn das Haze bei im Down Under Haze sein soll, dann bin ich Bob Marley.

    Würde den Shop aufjedenfall meiden, kann nicht verstehen wie da soviele Deutsche (es sind zu 90% deutsche da xD, die verkäuferin kann deutsch,) hingehen und kaufen. Die meisten kommen auch noch und hohlen sich was und fahren dirket wieder heim,. LOL für dieses scheiß zeug was über die Grenze zu schmuggeln ist extrem dämlich :D

    An alle aus dem Grenzgebiet welche da Regelmäßig kaufen, ihr seit echt doof.

    achja, haben mit jeweils 3 verschiedenen Deutschen (keine gruppe, kamen nach und nach einzeln und haben dort geraucht und nicht nur gehohlt) geplaudert welche auch meinten das das Ott ein Witz sei, einer war mit seinen noob freunden dabei und die haben was gekauft und der hat, weil er weiss wie scheiße es hier ist, sich sein eigenes aus DE mitgebracht und das geraucht HAHAHHHHHAAHAHAHAHAH mehr muss man ja wohl nichtmehr dazu sagen…

    ihr könnt mir glauben oder selber hinfahren und euch danach an mich erinnern :D immerhin gibt es dort billiges essen, dann wars nicht ganz umsonst, es gibt toast und frikandel zu jeweils 1,75€ was ich billig finde für coffeshoppreise achja und Snickers Ice Cream für 1€ , getränke kosten 1,50€

    peace out loideeeeeeeee

    #98994

    Kmaia

    Joint smoker hat vollkommen recht!!.der größte reinfall!!
    Da würde ich lieber ein Stück weiter fahren oder in de bei einer Person deines Vertrauens… sprich der gutes zeug für nen guten Preis verkauft…da ist man in de besser dran als im Down under wo man Fahrt,gras und das Risiko in kauf nimmt…da lieber Straßen Preise in DE…

    #99151

    Paul

    Ich war vor ein paar Tagen noch im Down Under, Preis/Leistung war völlig in Ordnung.
    Angebot :
    Santa Maria 10€/g
    Hollands Hope 11€/g
    Amnesia Haze 13€/g
    Super Haze 14€/g

    #99153

    ranom-dude

    Schwachsinn. Kein plan was alle gegens Down Under haben, aber ich als deutscher hab da noch nie schlechtes zeug bekommen. Ich kiffe seit ca.8 Jahren und erst seit einem Jahr im Down Under und ich hab auf der Straße und auch nicht bei mongo tickern meines vertrauens je so ein gutes preis leistungsverhältniss wie im Down erhalten.

    Während ich von dem aachener ott manchmal kurz vorm kotzen stehe kann ich mit dem down under grass nach 2 zügen gemütlich durch die wolken schweben ohne mir sorgen zu machen das irgendeiner diese asslacks mich mal wieder vergiftet hat.

    ps: wenn das down under amnesia schlecht sein soll will ich nicht wissen was du von dem hammer aachener amnesia hälts was weder stoned noch etwas anderes als krank macht.

    #99450

    olexesh

    Quiam jetzt nur noch:
    0,9 G Snow & White 10€
    0,9 amne 12,50€
    3.0 Snow & White 30€
    0,9 Chocolate 14€
    0,9 strawberry 14€

    #99453

    M

    @ranom-dude

    Down Under war mein schlechtestes Gras das ich in NL je bekommen habe.
    Definitiv stark, aber auch definitiv Brix bei allen Sorten. Ist schon 3 Jahre her, aber seit dem habe ich den Laden gemieden.
    Das andere “Überdüngte” Gras das man mittlerweile in fast jedem Shop in NL bekommt ist manchmal schwach und nicht so lecker, aber ich habe sonst keine Nebenwirkungen. Bei dem Brix-Gras damals aus dem Down Under hatte ich Tagelang Halsschmerzen, starken Husten mit Lungenstechen, starke Kopfschmerzen.
    Sowas hatte davor und danach nie wieder mit Coffeeshop-Gras. Ist wie gesagt schon länger her und bestimmt nicht mehr representativ, aber so ein Eindruck bleibt.

    #99455

    Schimmi

    Zurecht denn wer so etwas auch nur einmal zum Verkauf anbietet, sollte bei jedem halbwegs vernünftigen Menschen unten durch sein.

    #99470

    wayne

    0,9 Chocolate 14€
    0,9 strawberry 14€

    Habe ich leider gekauft. Habe so etwas noch nie in meinem Leben gesehen. Dieser extrem künstlich chemische Erdbeergeruch und dieser muffige chemo Schokoladengeruch wonach das Gras roch, würde ich niemals rauchen hochgradig giftig! Mein ganzes Auto hat auf dem Rückweg nach Erdbeere gerochen aber nicht wie Gras sondern eher wie Hubba Bubba. Habs natürlich nicht geraucht, nur einmal so angezündet. Schwarzer Qualm, es roch so abartig. Habe in meinem ganzen Leben noch nie so schlechtes Gras bekommen. Das sowas in einem CS verkauft wird….traurig. nie wieder.

    #99475

    Marok21

    @wayne das “lustigste” ist, dass die das Weed auch so bewerben (Quiam)… also die sagen es wäre “Amnesia” mit nachträglich zugegebenen Aroma. Kaum zu glauben aber vielen scheint es egal zu sein was sie rauchen und kaufen es immer wieder lol

    Manche wollen sich aber auch nicht belehren lassen und glauben in jedem Coffeeshop würde Weed auf Verunreinigungen geprüft. Aber dem ist nicht so! Backdoor sei dank!

    Klar es gibt auch noch Shops die viel Wert auf Qualität legen und selber versuchen ausschließlich saubere Ware anzubieten… allerdings gibt es davon immer weniger und i.d.R. auch nicht im Grenzgebiet. Vor allem im Gebiet Aachen ist ein Glücksspiel “gutes” Weed in Coffeeshops zu bekommen.

    #99512

    Bobby

    Hallo zusammen, also ich kann gegen das Down Under auch nicht wirklich was negatives sagen.
    Kiffe nun seit 14 Jahren und bin der Meinung das ich mit meinen gesammelten Erfahrung eine glaubwürdiges und nachvollziehbares Feedback abgeben kann. Besuche das Down Under seit circa 1 1/2 Jahren so circa 3 mal die Woche (im Schnitt so 30 – 40 G im Monat)

    Ambiente: 8 / 10 : Getränke und Speisen zu Humanen Preisen, Sport übertragung durch mehrere TV Geräte, kostenlose Benutzung von Gesellschaftsspielen, Personal meist freundlich,

    Angebot 8 / 10: Meistens werden 4 – 5 Weedsorten Angeboten könnte z.B so aussehen
    Santa Maria 1G / 10€ Poisen 1G / 11€ Amnesia Haze 1G / 12€ Domina Haze 1G / 13€
    An Hasch wird Polle für 1G / 9€ Angeboten und Marocc von 6€ – 12€
    Das Haschisch schmeckt und ist rein, genau so wie das Weed. Beim Weed kann aber durchaus mal besser mal schlechter ausfallen, aber die Schwankungen halten sich in Grenzen.
    Also das Amnesia für 12€ hat mich glaube ich nur ein einziges mal nicht überzeugt und das lag eher daran weil es viel klein Zeug war (seit dem lasse ich mir wenn es zu viel klein Zeug ist ein anders Tütchen geben) Maximale Abgabemenge pro Person liegt bei 5G (dazu gibts es Tips und Blättchen und manchmal auch Feuer dazu)

    Als Metapher könnte man es so vergleichen wie mit einen italienischen Restaurante:
    Das Down Under ist zwar kein italienisches nobel Restaurant, nix desto trotz, wer Pizza mag wird es dort schmecken ;)

    #99522

    Dago

    Das Personal im Down Under ist sehr freundlich, vor allem an der Bar. Einer der Weedverkäuferinnen (die am rechten Fenster) macht meistens eher einen genervten Eindruck.

    Sorten ändern sich hier und da mal, beschränkt sich aber meist auf Santa Maria, Northern Light, Amnesia etc.

    Aber:
    ich habe das Gefühl, dass sie an deutschsprachige und vor allem an neue Kunden gestrecktes Gras verkaufen.
    Ich habe 3x je 2gr (an verschiedenen Tagen in zwei Monaten) Gras gekauft (verschiedene Sorten) -> alles gestreckt.

    Asche komplett schwarz, sehr ölig, ekelhafter und chemischer Geruch. Hat leicht auf der Zunge gebrannt und auch der Geschmack war stark chemisch und etwas ätzend.

    Werde deshalb mal das Quiam austesten

    #99697

    jojo

    Wie sieht es beim quiam mit vorgedrehten aus?

    #99698

    SelberJOJO

    Auf solche dummen Fragen sollte man wirklich keine Antwort erwarten… was glaubst du denn? Als ob bei “Vorgedrehten” anderes Material verwendet wird….

    #100172

    Marok21

    Menü vom Samstag im Down Under:

    Big Bud (10€/g)
    Amnesia (12€/g)
    Silver Haze (13€/g)
    Citron Haze (14€/g)

    Hasch
    Maroc von 7€ -12€

    kann sein dass ich ein oder zwei Sorten vergessen habe. Ich war mit zwei Kollegen da und hab mir selber nichts geholt.

    Eygelshoven Quiam

    Shirra Hasch (10€/g) – Ist ganz in Ordnung im Vergleich zu dem anderen angebotenen Hasch in den grenznahen Coffeeshops nähe Aachen.

    #100610

    mongo

    ist wirklich alles scheiße da die haben hundert pro von einer Sorte gutes aber auch schlechtes, und wenn ihr Pech habt bekommt ihr halt das scheiß weed.

    wenn ihr nicht verarscht werden wollt, und was haben wollt was knallt dann holt euch da lieber hash weil weed kaufen ist das Glücksache, es sei denn ihr seid Sido oder snoop dog oder so dann wird natürlich das gute weed ausgepackt

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 36)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.