Wo in Den Haag ist der Konsum erlaubt?

Startseite Foren Niederlande Coffeeshops in den Niederlanden Wo in Den Haag ist der Konsum erlaubt?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  oldman vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #103822

    beroxar
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich werde diesen Mai zum ersten Mal nach Holland und damit auch nach Den Haag fahren. Habe nun gesehen, dass der Konsum fast in der kompletten Innenstadt verboten ist. Wo ist der Konsum in Den Haag denn problemlos möglich bzw. woher weiß ich bis wohin die Innenstadt geht?

    Des Weiteren würde mich interessieren wie genau es in einem Coffeeshop eigentlich abläuft, habe hier noch keine Erfahrungen.
    Bekommt man alles schon klein gemahlen oder benötigt man selbst einen Grinder? Sollte man Papes und Filter selbst mitnehmen?

    Vielen Dank schhonmal für eure Hilfe!

    #103823
    soMango
    soMango
    Teilnehmer

    Soweit ich weiß ist in ganz Holland der Konsum in der Öffentlichkeit offiziell verboten. Also konsumieren darf man nur z.B. im Coffeeshop (z.T. sogar nur ohne Tabak) oder in Privaträumen. In z.B. Amsterdam rauchen sehr viele Leute auf der Straße oder in den Parks, da wird das eher toleriert, in anderen Städten könnte da härter durchgegriffen werden.

    In manchen wenigen Shops gibt es auch schon gemahlenes Weed oder die Reste (“Shake”) aus den Dosen, meist günstiger weil nicht so stark und nicht so schön & lecker riechend wie dicke Buds ;-) Die Qualität & Sauberkeit lässt sich so auch schwerer abschätzen.
    Fertige Joints gibt es auch in fast jedem Shop. Mit und ohne Tabak. Das ist bequem wenn man nur eine kleine Menge will, aber man hat meist weniger Sorten zur Auswahl und das Preis-/Leistungsverhältnis ist oft schlechter.
    In den meisten Shops gibt es Grinder, Papers, Tips, … günstig zu kaufen oder manchmal sogar umsonst. Wenn man alles dabei hat ist man natürlich auf der sicheren Seite, aber man kommt auch so klar. Es gibt auch oft Bongs zum ausleihen, leider werden die nicht in jedem Shop richtig gereinigt. Ich weiß nicht wie es in Den Haag ist, aber in manchen, wenigen Shops gibt es auch Vaporizer (“Verdampfer”) zum benutzen, da verbrennt das Gras nicht sondern verdampft, das ist gesünder, hat viel mehr Geschmack, man braucht keine Papers und bekommt für die gleiche Menge Gras mehr Wirkung als im Joint oder sogar Bong.

    Ansonsten gibt es auch Shops in denen man nur kaufen kann aber nicht konsumieren darf. Alkohol und andere Drogen sind in Coffeeshops generell verboten, manchmal sogar Tabak. Oft braucht man seinen Ausweis.

    Wenn Du noch weitere Fragen hast kannst Du gerne fragen ;-)
    In Den Haag war ich noch nicht deswegen kann ich leider keine Shops empfehlen.

    #103824

    beroxar
    Teilnehmer

    Danke schonmal für die Auskunft!

    Auf dem Balkon seiner gemieteten Airbnb Wohnung zu konsumieren wäre aber erlaubt oder? Ist ja wie ein Privatraum
    Tabak rauche ich eh keinen, deshalb ist das mit dem Tabak kein Problem :D
    Seinen eigenen Tabakersatz mit in den Coffeeshop zu nehmen sollte auch kein Problem darstellen oder?
    Da ich mir lieber selbst drehe und auch kein Kleinkram haben will werde ich wohl Papers, Filter und Grinder selbst mitnehmen.
    Denke ich werde mir so eine Grinder Karte besorgen, da ich keine Lust habe Stress an der Grenze wegen einem normalen Grinder zu bekommen.
    Hoffe die taugen was.

    Der ganze Rest wird sich dann bestimmt vor Ort klären :)

    #103825
    soMango
    soMango
    Teilnehmer

    Seinen eigenen Tabakersatz mitnehmen ist kein Problem :-)

    #103826

    beroxar
    Teilnehmer

    Was mir gerade noch einfällt:
    Gibt es in jedem Coffeeshop ganz normal auch Edibles zu kaufen oder ist das eher die Ausnahme?

    Und bezüglich der Papers usw.
    Ich werde diese natürlich mit nach Den Haag nehmen aber auch wieder mit zurück, man muss das ja nicht wegschmeißen.
    Bei einer Kontrolle brauche ich da aber nichts zu befürchten wenn ich ein Mischtablett, FIlter, Papers und eine Grinder Karte dabei habe oder?

    #103828
    soMango
    soMango
    Teilnehmer

    Edibles gibt es nicht in jedem Shop, aber sehr häufig.
    Leider schwankt die Stärke oft, je nach Shop, von kaum Wirkung, über leichtes happy high, bis richtig weggeballert.

    Wenn Du auch Gras mitnimmst, werden die natürlich nachdem die solche Sachen sehen alles durchsuchen,
    wenn Du nur dort konsumierst, kann dir auch niemand was für deine legalen Papers und co.
    Sind ja nicht verboten und überall zu kaufen, musst dann nur mit einer intensiveren Kontrolle rechnen.

    #103834

    Vhf
    Teilnehmer

    mal ganz allgemein, da mich das letztens auch noch mal interessiert hat:
    innerhalb eines coffeeshops darf der konsument einen geduldeten ankauf tätigen, maximal fünf gramm. die darf er auch außerhalb des coffeeshops mit sich tragen(falls jemand in eine kontrolle gerät und 5g bei sich hat wird in der regel nichts unternommen, aber der niederländische polizeibeamte kann das material ohne angaben von gründen konfiszieren. wie oft das in der praxis vorkommt, weiß ich allerdings nicht.). dennoch nur geduldet. der konsum außerhalb des coffeeshops bleibt weiterhin nur bestenfalls geduldet, aber ist nirgendwo explizit erlaubt. ein großer unterschied. und was somango verwechselt: in spanien ist es im privatraum möglich zu konsumieren, auf diese gesetzeslücke stützt sich deren social club-system.
    so wurde mir das jedenfalls damals vor ort erklärt und hatte ich auch voher und nachher noch mal recherchiert. nur: ob das jetzt in Spanien auch nur eine Duldung im privatraum ist oder völlig legal, weiß ich nicht.
    das mag jetzt alles spitzfindig und kleinkariert rüberkommen, aber ich finde das wichtig^^ansonsten: gesunder menschenverstand mit obacht heißt ich konsumiere einfach so, wie ich es im illegalen kontext hierzulande mache: so, dass sich keiner gestört fühlt oder das gar mitbekommt, da ist es dann egal, ob ich gerade in den niederlanden, malawi, taiwan oder sonst wo befinde.

    zurück zu den niederlanden: grob gesagt wird das konsumieren außerhalb eines coffeeshops in der regel geduldet, solange sich niemand daran stört oder gewisse allgemeine sitten eingehalten werden(nicht vor kindern etc.), aber dass im privatraum ausdrücklich konsumiert werden darf, habe ich noch nie gehört, bestenfalls gilt das gerade geschriebene bzw. “mit bedacht, dann passt das schon”.

    tja, das musste ich mal loswerden und diesen widersprüchlichen duldungsblödsinn bloßstellen, ich glaube ich habe die welt gerade ein bisschen besser gemacht!

    @beroxar

    viel spaß schon mal in den haag und an deiner stelle würde ich so clean wie möglich die grenze passieren. wie somango schon meinte, jedes noch so legale hilfsmittel wie longpapers oder filtertipps beschwören eine ausgiebige kontrolle herauf. mit grindern etc wäre ich besonders vorsichtig, am besten gut gereinigt(alkohol) ; und nein, ich kann nicht vorhersehen wie ein genervter und überlasteter zollbeamter auf einen grinder mit “anhaftungen” reagiert^^ .

    viele grüße
    *vhf*

    #103835

    beroxar
    Teilnehmer

    @somango

    Dann bin ich mit den edibles mal vorsichtig, habe das noch nie gemacht, nicht dass ich mir da eine zu hohe Dosis gebe :D

    @vhf

    Ja das habe ich mir auch schon gedacht, wenn man einfach aufpasst und niemand stört wird es wahrscheinlich auch in den Haag klar gehen, außer halt direkt in der Innenstadt.
    Hatte allerdings gehofft, dass ich auf dem Balkon unseres Airbnbs ungestört rauchen kann und nicht so darauf achten muss niemanden zu “belästigen”

    Warst du denn schon in Den Haag und kannst Coffeeshops empfehlen in denen man auch gut verweilen kann? Viele haben ja nur Verkauf oder nur sehr kleine Bereiche zum Konsum. Habe auch von Bars gehört die Gras tolerieren aber offiziell findet man da leider nichts welche Bars das sind.

    Werde wahrscheinlich Filter usw mitnehmen und die zu vielen halt einfach dort lassen damit ich kein Problem bekomme bei der Rückfahrt, nur um sicherzugehen

    #103837
    soMango
    soMango
    Teilnehmer

    Wenn Du erstmal einen halben oder sogar nur Viertel Kuchenstück isst, bist Du eigentlich auf der Sicheren Seite.
    Dann aber erstmal so lange warten bis ein (auch wenn nur leichter) Effekt eintritt. Das ist frühestens nach 30 Minuten, kann aber auch bis zu 2 Stunden dauern.
    Bei mir fängt es meistens nach 45 Minuten an, bei meiner Frau aber meist nach 1,5 Stunden.
    Vorher sollte man nicht nochmal “nachlegen” sonst hätte man auch direkt alles essen können ^^ manche Leute sind leider sehr ungeduldig.
    Nachlegen kann man immer noch, was erstmal im Körper ist, ist erstmal drinnen ;-)
    Generell ist die Wirkung gegessen um einiges stärker als geraucht und kann auch viel länger anhalten (Teilweise bis zu 8 Stunden oder länger).
    Aber da sich viele, besonders Neulinge überschätzen und dann “abkacken” fallen in manchen Shops die Edibles sehr schwach aus,
    kann ich aber verstehen, ich hätte auch kein Bock das dauernd Leute in meinem Shop Panikattacken bekommen, im Tiefschlaf sind oder Kotzen oder sonst was.
    Ich will nicht Angst davor machen, Edibles sind eine tolle Sache, aber man muss mit Vernunft und Geduld rangehen, erstrecht beim ersten mal.
    Das ist dann nur enttäuschend wenn man manchmal nicht gerade wenig bezahlt, langsam anfängt, sich ingesamt die Zeit sehr lange zieht bis es wirkt und man dann trotzdem kaum stoned ist und doch noch einen Joint rauchen muss, aber vorher 2,3 Stunden “verschwendet” hat.
    Dann gibt es Leute die beim nächsten mal dann direkt den ganzen Essen, dann ist es aber ein stärkerer und die Wirkung ist unerwünscht doll.
    Ich bevorzuge Edibles am liebsten zu Hause und nicht in einem vollen, lauten Shop in einer fremden Stadt.

    #103840

    Vhf
    Teilnehmer

    @somango

    schön geschrieben zu efekten, etc – sehe ich im prinzip genauso! bin selber regelmäßiger edibleskonsument und wie du schon richtig dargestellt hast, scheiße ich auf die angebote an edibles in coffeeshops aufgrund von dir ebenfalls benannten gründen. von daher meine empfehlung immer: wer eh ein appartment zur verfügung hat, sollte selber backen. und nein, ich gebe hier keine rezepte zum besten, ich kann nicht das grundlegende, nämlich simple internetrecherche, vermitteln^^

    @beroxar

    ha, immerhin hast du mittlerweile den den haag thread gefunden, den link hätte ich dir jetzt nur weitergegeben, weil ich 1. jetzt nur kommentiere, weil ich den post von somango sehr gut fand sowie das kund tun wollte und 2. ich mich ungern wiederhole, denn alles wurde hier mehr oder weniger hunderte male durchgekaut und wer geistig nicht in der lage ist sich hier zurechtzufinden und diese infos aufzutun, hat es, meine ich, nicht besser verdient im internetzeitalter^^siehe anderen thread. nur eine letzte bemerkung:
    den haag hat im innenstadtbereich sowie anderswo nicht wirklich tolle verweilmöglichkeiten
    zu bieten, im großen und ganzen recht unterirdisch und wenn dann überlaufen.
    ich bin hin und wieder vor ort^^aber das ist ein allgemeiner trend in coffeeshops allgemein, wie ich finde: “kauf, trink vielleicht noch schnell was, aber verpiss dich dann bitte”, scheint der subtile hinweis zu sein und wer mit den gegebenheiten dort vor ort zufrieden ist oder die gar bejubelt, fällt in die kategorie “wer noch nie einen palast gesehen hat, bewundert ggf. einen schweinestall”, frei zitiert^^
    ich könnte das noch weiter ausführen, die zeit habe ich aber nicht und will sie mir hier auch nicht nehmen.
    das mag vielleicht drastisch auf das verweilangebot bezogen klingen, aber wird schon schief gehen bei euch, hoffe das wetter passt. gibt ja einige parks dort oder den strand in scheveningen, nichts für ungut und viel spass noch mal!

    viele grüsse
    *vhf*

    #103841

    beroxar
    Teilnehmer

    @vhf

    Den Den Haag Thread habe ich schon direkt am Anfang gefunden gehabt, hat mir ja aber nicht meine Ursprungsfrage geklärt weshalb ich den hier aufgemacht habe :) keine sorge, ich finde mich schon ganz gut zurecht im Internet
    Aber gerade zur aktuellen Situation gab es halt erstmal nicht viel, Coffeeshops verändern sich über 2 Jahre hin wahrscheinlich ja doch auch relativ stark

    Werden bestimmt schon was finden, ansonsten decken wir uns ein und Machens uns auf dem Balkon gemütlich

    Danke auf jeden Fall an euch beide für die Hilfe

    #103842

    Vhf
    Teilnehmer

    @somango
    Dann bin ich mit den edibles mal vorsichtig, habe das noch nie gemacht, nicht dass ich mir da eine zu hohe Dosis gebe :D
    @vhf
    […]
    Warst du denn schon in Den Haag und kannst Coffeeshops empfehlen in denen man auch gut verweilen kann? […]

    aha, alles klar, kumpel, das war’s dann^^

    viele grüße
    *vhf*

    @vhf
    Den Den Haag Thread habe ich schon direkt am Anfang gefunden gehabt, hat mir ja aber nicht meine Ursprungsfrage geklärt weshalb ich den hier aufgemacht habe :) keine sorge, ich finde mich schon ganz gut zurecht im Internet Aber gerade zur aktuellen Situation gab es halt erstmal nicht viel, Coffeeshops verändern sich über 2 Jahre hin wahrscheinlich ja doch auch relativ stark
    Werden bestimmt schon was finden, ansonsten decken wir uns ein und Machens uns auf dem Balkon gemütlich
    Danke auf jeden Fall an euch beide für die Hilfe

    #103843

    beroxar
    Teilnehmer

    Was soll mir dasZitat jetzt sagen?

    #103844

    oldman
    Teilnehmer

    Vhf kann nichts dafür, er ist ungemein effizienzorientiert. Ganz im Gegensatz zu mir. Du hast mich an meinen Aufenthalt im CS in Den Haag vor 24 Jahren erinnert. Leider habe ich vergessen wie der Shop hieß und die Info wäre wohl nicht mehr aktuell. Meiner Meinung nach kann man in Ruhe konsumieren, wo man will, wenn man sich anständig verhält und immer an die eventuelle Belästigung des Nachbarn denkt. Ich hatte die letzten 35 Jahre nie Probleme, Limburg meide ich allerdings, Kekse waren auch ok, gab es aber in vielen Städten nicht. Nur ist es weniger angenehm durch Amsterdam zu irren, wenn der Schub kommt. Viel Spaß in Den Haag

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.