'Amnesia Haze' mit Brix?

Startseite Foren Niederlande Streckmittel in Coffeeshops 'Amnesia Haze' mit Brix?

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Sebastian Sebastian vor 10 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #99063
    BlueVelvet
    BlueVelvet
    Teilnehmer

    Vor 2 Wochen gekauft 11€/g

    Sieht gut aus, ganze Blüten, riecht OK aber nicht zu stark, hat aber keine gewohnte Wirkung, macht nur die Augen müde und ein wenig aggro. Unter dem Mikroskop sieht komischerweise alles OK aus, Trichome sind da.

    Weiß einer, womit das Amnesia behandelt worden sein könnte? Die Symptome:
    – Augen trocken, unklare Sicht
    – Herzrasen, Schwitzen
    – Aggro aber gleichzeitig wird man Träge, kein Interesse irgendwas zu unternehmen
    – Kopfschmerzen und Übelkeit am Tag danach und ein niedergeschlagenes Gefühl
    – zeitweise schlechte Stimmung während der Wirkphase (könnte auch an der Enttäuschung liegen)
    – das Weed trocknet schlecht/nicht

    #99070
    oliver2xj
    oliver2xj
    Teilnehmer

    @bluevelvet
    Ich bin selber Amnesia Raucher,
    die Symptome die Du schilderst habe ich beim Amnesia noch nie gehabt.
    Wenn Du Bob Marley Haze bekommen kannst probier das mal.
    Ich rauche Amnesia Liberty Haze und wie gesagt Bob Marley; ich war von diesen
    Sorten noch nie enttäuscht.

    Gruß
    Olli

    PS: Evtl. mal den Shop wechseln…

    #99081
    BlueVelvet
    BlueVelvet
    Teilnehmer

    @oliver2xj
    Danke für den Tip. Wenn ich die zwei Sorten sehe greife ich zu.

    Ich vermute, dass es gar kein Amnesia Haze war, was mir da untergeschoben wurde. Mein Verdacht ist Nutzhanf-Blüten mit irgendeinem chemischen Wirkstoff besprüht. Ich bin eher selten in NL und wenn man Stammgast ist passiert sowas wohl kaum aber das Miami habe ich für mich gestrichen.

    Ich bin nur neugierig, was mit dem Amnesia ist. Ich habe noch fast die ganzen 2g da und fasse das nicht mehr an. Ich bin nicht so der Typ der das zurückbringt und einen Aufstand macht deswegen. Aber ich will auch erkennen können wenn es wieder so ein Kram ist und deswegen behalte ich das als ‚Referenz‘. Also wie gesagt, es sieht TOP aus und vom Äußeren ist es FÜR MICH nur in Kontrast zu anderem, guten Zeug als Dreck zu identifizieren.

    #99372
    Sebastian
    Sebastian
    Teilnehmer

    Sowas kriegst Du als Stammkunde auch, weil gerade dann halten die einen doch für bekloppt genug.

    Es waren denke ich keine Nutzhanfblüten, die sehen nicht so toll aus, ich hatte so ein „Synthetikweed“ im Miami (zuletzt im Sharon) auch schon geraucht. Einige der Symtome kommen mir auch bekannt vor.

    Ich vermute da allerdings zuerst Nervengifte wie Insektizide oder Fungizide und schäbige schwermetallhaltige Dünger, die niemals eine Zulassung für die Nahrungsmittelproduktion bekommen hätten.

    Hier wird durch die Prohibition eine ganze Bevölkerungsgruppe massiven Gesundheitsgefahren ausgesetzt.

    Der Laden war zuletzt trotz grottiger Qualität rappelvoll mit vorwiegend jungen Menschen.

    Und keiner kann helfen, weder Kirche, Politik noch Polizei noch irgendwer aus dem medizinischen Bereich.

    Drüber zu reden ist auf jedenfall wichtig, damit die Scheiße ans Licht kommt.

    Eigentlich muß doch das niederländische Gesundheitsamt(?) sämtliche Coffeeshops mit so einer Ware sofort schließen!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.