Venlo

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 160 Antworten und 23 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nysa vor 6 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 161)
  • Autor
    Beiträge
  • #88225

    alter

    Sie war scheiße.

    #88269

    PowerPlant

    Besser venray

    #95803

    Altruist

    Kleiner Bericht für die Venlo-Besucher:

    Ich fahre regelmäßig ins Klein Maar Fijn (Rastafari) und die Qualitäten sind fast immer in Ordnung. War vor 4 Tagen das letzte Mal da und wie immer das Weed furztrocken und ungestreckt. Teuer ist es wenn man nur die „Top“-Sorten kauft. Aber mir ist das Geld egal solange die Qualität stimmt.
    Ich habe mir Liberty Haze und Chiesel mitgenommen und kann nicht klagen. 15 €/gr aber lecker und wirkt und schmeckt wie es soll. Im Angebot sind zur Zeit 4 Sativa Sorten, 4 Indica Sorten und 4 Peacesorten. Dann noch irgendwelche Schnittreste/Mixbeutel.

    Zum Nobody fahr ich persönlich nicht mehr. Fühle mich irgendwie von der offenen Peripherie zu sehr beobachtet. Da Venlo mit Kameras gespickt ist und die mit den Deutschen zusammen arbeiten bin ich lieber im o.g. Shop. Dort kann man weiter weg parken und schön zu Fuss hin. Ist aber erst ab 21 Jahren.

    #95833

    Nobody

    @Altruist – Das mit den 21 Jahren interessiert den entspannten Afrikaner hinter der Theke nicht solange man sich ruhig und freundlich verhält. War vor einem Jahr mal da, war damals noch unter 21 und bin trotzdem rein gekommen (trotz Ausweiskontrolle).

    #96028

    Phil

    Dito Nobody, bin damals schon mit 18 problemlos rein gekommen. Lasst euch davon nicht abschrecken :D

    #96055

    Klein Maar Fjin

    hi

    welche sativa sorten könnt ihr aus dem rastafari empfehlen?

    oder aus nimjegin , gibts dort arjan haze ?

    #96056
    Kushdee
    Kushdee
    Moderator

    Sehr sehr unwahrscheinlich dass du dort Arjan`s Ultra Haze bekommst. Das kriegst du für gewöhnlich nur in den Greenhouse-Filialen da der Strain nach dem Besitzer benannt ist.

    Besonders toll ist das auch nicht. Geschmacklich ein absoluter Reinfall und auch vom High ganz sicher nicht die 14,50 € wert. Das gilt aber eigentlich für alle Haze Strains im Greenhouse. Nur das Amnesia für 14 € war annähernd sein Geld wert.

    Von daher, stelle dich eher auf Amnesia, Silver Haze und eventuell noch Cheese ein. Das Hawaian Snow in Nijmegen ist sicherlich das beste was du in der Umgebung bekommst, sofern es hohe Qualität aufweist.

    #96057

    J.Jaques W.

    Limburgsche koffieshops kann man als wietsmoker eigentlich nur meiden,
    Kann ich durch die Erfahrungen in den letzen 12 Monaten bestehtigen.
    Wundert mich das hier so Positiv über den rastaladen geredet wird,
    Das letzte Mal das ich da war, ekelhaftes bubbleGum und billiger Totmarok.

    #96058

    J.Jaques W.

    Limburgsche koffieshops kann man als wietsmoker eigentlich nur meiden,
    Kann ich durch die Erfahrungen in den letzen 12 Monaten bestehtigen.
    Wundert mich das hier so Positiv über den rastaladen geredet wird,
    Das letzte Mal das ich da war, ekelhaftes bubbleGum und billiger Totmarok.

    #96065

    Klein Maar Fjin

    Wie ist den das Bob Marly Haze ?

    Was ist an Hawaian Snow besonders im Vergleich zu den anderen Haze Sorten ? Gibts das auch in Venroy ?

    Hab mal gelesen das Arjan Haze das beste Haze sein soll….

    #96068

    Cannabiskush

    @klein maar fijn
    Ich habe mir im klein maar fijn schon 2 mal bob marley haze/15€ mitgebommen.
    Immer nur gute Buds bekommen ,sehr helles grün mit extrem prangen fast roten trichomen.
    Riecht Citrus artig.
    Rausch:sehr stark und langanhaltend

    Hatte hawaiian Snow mal in nimwegen und würde diese Sorte als klare haze einordnen

    #96136

    Stoni.Mahoni
    Teilnehmer

    So mal ein kleiner Bericht zu Velo:

    Es sind bestimmt schon gut ein paar Jahre vergangen, seid dem ich das letzte mal in Venlo war, früher, in den „Anfängen“ war es einfach praktisch, keine Minute hinter der Grenze zwei shops, immer sehr viel los und die Qualität, salopp gesagt, so la la, mal hat man Glück gehabt und manchmal auch richtig ins Klo gegriffen…..Mit Einführung des Wietpasses bzw. des I-Kriteriums war es dann auch schnell vorbei mit den Shops im alten Lokal am Schwanenhaus. So weit so gut.
    Nach dem ersten Ärger bin ich dann auf diese Seite gestossen, nebenbei mal ganz GROSSEN KOMPLIMENT an MOBO!!! Bei den anfänglich widersprüchlichen Meldungen im Bezug ob gewisse Städte in Grenznähe „Offen“ wären oder nicht, hab ich mir schließlich selbst ein Bild von der Lage in Venlo gemacht, was soll ich sagen Shops waren zu und ich bin auch einen „Straßenverkäufer“ ausgewichen, Quali war i.o war aber viel zu Teuer. Zusammenfassend kann man sagen das diese Erfahrung schlicht weg demütigend war, wer macht schon gerne Geschäfte mit zwielichtigen „Straßenverkäufern“.
    Nachdem die „Karte“ online gegangen ist bin ich auf Vernary ausgewichen. By the Way nettes Städtchen mit zwei netten Shops, nette Tender, Quali und Preis Vollkommen in Ordnung. Darüber hinaus ist das Ambiente beider Shops Top!.
    Aber dass soll jetzt hier nicht Gegenstand des Posts werden;) Zurück zu Venlo:
    Nach langem hin und her hab ich mich dann dazu entschlossen das Nobodys zu besuchen.
    Man was war ich enttäuscht!!!!!!! Aber fangen wir mal mit dem positiven an, auch wenns nur ein Punkt ist :-D. Das Personal im Nobodys ist wirklich sehr Hilfsbereit und freundlich kein vergleich zu den alten Shops hinter der Grenze!!!!! Da kann man wirklich nix sagen. ABER……..
    ich versteh beim besten willen nicht wie Ihr hier, bzw in diversen anderen Foren wird das Nobodys als das Non plus Ultra beschrieben…..
    Mal ein paar Bespiele:
    – Nur 4 statt 5 Gramm können gekauft werden
    – die Preise sind mal sowas von abgeschmackt das geht auf keine Kuhhaut!!!!
    – Sämtliche Ware ist bereits verpackt und eingetütet, es nicht möglich sich mal etwas zeigen zu
    lassen
    – Die Ware die man bekommt ist durchzogen von Stengeln

    Klar um mal schnell eben zu düsen kann man sicher über das ein oder andere bzw. vlt sogar alle Argumente hinweg sehen, hier folgt allerdings auch noch ein ABER…..

    Meiner Meinung nach das Größte Argument gegen besagten Shop sind die LEUTE die dort verkehren, selten so ein Vielschichtige Anzahl von Asozialen gesehen! Das der Laden schonmal voll ist kann passieren, dass man sich anstellen muss auch, allerdings kann man sich als deutscher echt nur FREMDSCHÄMEN!! Überwiegend pubertierende jugendliche, für die es sicherlich ratsamer wäre die Schule auf zu suchen, statt gross zu tönen das blau machen und in den shop fahren ja eh viel geiler ist……
    Es wird gegröhlt sich beleidigt und ich konnte Zeuge einen „Spasskampfes“ zweier deutscher jugendlicher/junger Erwachener werden.
    Ganz großes Tennis!!
    Um die 5 Euro „Mitgliedsbeitrag“ etwas schade, aber mich kriegen keine zehn Pferde mehr in diesen Shop!

    #96137

    J.j.weedow

    Nobodies war mal der beste Laden der Stadt,und mit der teuerste,
    War schon lange mit Mitgleidsbeitrag/karte etc.
    Das Klientel ist glaub ich damals mit Umzug und dem Qualitätsverlust des Stuffs von Oase/Rots in die asozialere Richtung gegangen.

    Kann mich aber noch dran erinnern das keine Türsteher da standen es da ne kurze Pause im Verkauf gab,Schichtwechsel like.

    Später haben die mal ne Aktion das sie kein Weedow hatten weil sie meinten das kein sauberes zu haben war.

    Hatten später um 2010 da mal top Weedow mal naja merkwürdiges im lowpreissektor.

    Aber das früher das waren noch Zeiten,das Ambiente entspannter ,
    Aber das kann man allgemein auf die meisten Shops/Städte/Provinzen irgendwie.

    Rasta war mal gut aber schon immer teurer, Huzur ging zumindest Preisleistungsmässig. 5 g Special war okay und zwischen 20-25€.
    Oase/Rots war am unbeliebtesten aber wenn man zurückdenkt war es als sie noch in der Stadt war,
    Okay.

    Und heute den einen gibts nicht mehr,die anderen sind die Preise nicht wert.

    #96141

    Power-Plant

    Früher als Roots/Oase noch in der City waren da waren die beiden Läden Top … hab da immer meine 5g´s für meist 25€ geholt, meist K2 oder Sweet Jane, möchte aber gar nicht zurück denken, das waren echt noch richtig geile Zeiten …

    Hab da auch regelmäßig nen puren Jay zum Kauf dabei bekommen, wo gibt es denn heute noch sowas?? -.-

    #96145

    Andreas
    Teilnehmer

    Rastafari gewesen letzte Woche.

    Bob Marly Haze und Amnesia waren gut und stark man wird gut weggehauen. (15 euro etwas mehr als 1 gr.) Bei Bob Marly hat man oft kurzen Gedankenflash ,denkt über was nach und dann ist man wieder in Realität , Interessant.

    Liberty Haze und Silver Haze ist nicht stark gewesen , hab mich total aktiv gefühlt und wollte vieles machen , hatte auch gar keine negative Gedanken.
    Was mich wundert das Liberty Haze fast genau so teuer ist wie Bob Marly/ Amnesia.

    Wenn ihr also aktiv kreativ und ähnlich wie auf Alcohol sein wollt , holt euch Liberty Haze .

    Wer etwas abtauchen will soll sich Bob Marly/ Amnesia gönnen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 161)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.