Radikales Durchgreifen in Zutphen

Im Coffeeshop “The Zoo” in Zutphen (Gelderland) hat die Polizei eine Kontrolle der Lagermenge vorgenommen. Die maximal erlaubten 500g wurden um 100g überschritten. Dies hat dazu geführt, dass alles (!!) vernichtet wurde.

So schnell kann es gehen. Den Verkaufswert wird sich hier jeder selbst ausrechnen können. Das harte Vorgehen dürfte der Besitzer aber bereits kennen: 2010 hat die Polizei für eine Kontrolle gleich die Tür eingetreten….

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de