Petition zum Erhalt der Coffeeshops in Amsterdam

yxrmLphJAXDOgdl-556x313-noPad

Auf change.org hat der Betreiber der “International Cannabis Community” auf Facebook eine Petition zum Erhalt der Amsterdamer Coffeeshops gestartet. Ich bin der Meinung, man sollte jede Möglichkeit nutzen, auch wenn sie noch so klein ist, daher rate ich jedem, diese Petition zu zeichnen (das geht wirklich schnell!). Aktuell sind es nur 280 Zeichner, aber ich denke, wir bekommen zusammen da noch ein paar mehr hin, oder?

Also geht mal alle schnell zur Petition und machend mit und vor allem: Sagt es weiter!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de