Tipps für Hausboote in Amsterdam

Start Foren Niederlande Coffeeshops in Amsterdam Tipps für Hausboote in Amsterdam

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #22361
    wohlekkwohlekk
    Teilnehmer

    Hallo liebe Forengemeinde!

    Ich war zwar erst vor kurzem in Amsterdamwürde aber gern im September wieder ne Tour machen. Jetzt komm ich zu meiner Frage:
    Kennt jemand gute und günstige Hausboote die in Amsterdam gemietet werden können?
    Rauchen sollte ja kein Problem sein da man ja auf das Deck des Bootes kommt und wenn nicht ist ja auch gleich die Straße neben an.

    Ich danke euch jetzt schon für die Antworten!

    #103847
    Lebanon
    Teilnehmer

    Hallo alle zusammen,

    wie war eure Hausbootfahrt im Amsterdam? Also letztens habe ich auch eine Hausbootfahrt gemacht, aber nicht in Frankreich, sondern Hollan, wo man ebenfalls ein Hausboot mieten mit Freunden oder Familie machen kann. Den schönen Hausboot Urlaub habe ich durch die Hilfe von ferien-auf-dem-wasser.de erreicht, wo man durch ihre Suche leicht das richtige Gebiet für eine Hausbootfahrt finden und mieten kann.

    Dort bekommt man auch ständig Reiseinformationen an, dort haben sie auch gute Hausbootprofis die uns Beraten, einen Vergleich von Anbieter kann man dort auch machen, damit man das beste für sein Geld bekommen kann. Daher falls jemand von euch auch so eine Hausbootfahrt mieten möchte, egal ob in Frankreich oder in anderen Gebieten, sind sie für unsere Notwendigkeit da!

    LG

    #104189
    Fred
    Teilnehmer

    Hi
    Die Idee finde ich richtig super, bin selbst grad am Grübeln, wie man sicher aber trotzdem schön Urlaub machen könnte.
    Ich habe in den letzten Jahren immer mal wieder ein Wohnmobil gemietet und bin damit in den Urlaub gefahren. Mir hat es immer sehr viel Spaß gemacht und sollten wir uns länger mit diesem Virus herumschlagen, dann wird es auf jeden Fall eine gute Alternative sein, sicher Urlaub zu machen.
    Bei mir in der Nähe gibt es einen großen Wohnmobilhändler und ich habe mir vor einigen Tagen auch Fahrzeuge angesehen, die zum Verkauf stehen. Ich könnte mir gut vorstellen in den kommenden Monaten ein Wohnmobil zu kaufen.
    LG

    #104192
    MorisMoris
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    ich finde beide Vorschläge interessant, sowohl das Hausboot als auch das Wohnmobil. Über beide Optionen habe ich lange nachgedacht und mich am Ende fürs Wohnmobil entschieden.
    Da ich alleine verreise, war mir das Wohnmobil einfach etwas sichere. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich es zum ersten Mal mache und gespannt bin, was da auf mich zukommt.
    Ich habe mir schon ein schönes Fahrzeug ausgesucht mit einer tollen Innenausstattung. Was mir aber etwas Probleme bereitet, ich finde keine Möglichkeit dort meinen Hängesessel aufzuhängen, den ich unbedingt mitnehmen möchte.
    Habt ihr vielleicht einen Vorschlag, wie man das machen könnte, ohne das Wohnmobil zu beschädigen? Hier Haengemattenshop.com/amazonas/haengesessel kann man sich den Hängesessel etwas genauer anschauen.
    Sollte es nicht klappen, werde ich ihn dann irgendwo draußen vor dem Wohnmobil aufhängen, aber es wäre mir viel lieber der Sessel wäre drinnen.
    Und am Ende möchte ich noch sagen, dass ich immer alleine verreise und mich so sehr wohl fühle, nicht dass jemand noch Mitleid hier mit mir hat. :) :) :)

4 Beiträge anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.