Markiert: niederlande

24

Kommentar: Opstelten stolpert über Hasch-Baron

Am gestrigen Abend gegen 22:00 Uhr verkündeten Ivo Opstelten, VVD, Minister für Sicherheit und Justiz, sowie sein Staatssekretär Fred Teeven, ebenfalls VVD, auf dieser Pressekonferenz ihren Rücktritt. „Kein Wietpas!“ berichtete bereits über die Hintergründe. Dass ausgerechnet Opstelten über einen unsauberen Deal mit einem Drogenboss stolpert, kann man wohl als Super-GAU für ihn und die Regierung Rutte bezeichnen. Der Zeitpunkt könnte ebenfalls...

mehr...
Das Cannabisagentur-Modell 51

Das Cannabisagentur-Modell

Wollt Ihr etwas Lesestoff fürs Wochenende? Dann könnt Ihr jetzt den bisher längsten Artikel auf „Kein Wietpas!“ lesen. Zusammen mit Manuel von Ausnahmemedizin habe ich das Cannabisagentur-Konzept von Nol van Schaik übersetzt. Ein Drogenpolitisches Modell (geeignet für jedes Land der Welt) das das Potential besitzt, den illegalen Markt für Cannabis komplett auszutrocknen. Im Anschluss des Modells folgen die rechtlichen Aspekte dazu, verfasst...

mehr...
48

15%-Kriterium: „Opstelten scheint jeden Realitätssinn verloren zu haben“

Das Growshopverbot ist beschlossene Sache und wird am 1. März 2015 eingeführt. Derweil bereitet Ivo Opstelten (VVD), Minister für Sicherheit und Justiz, hinter den Kulissen schon seinen nächsten Coup vor. In einem Brief mit Datum vom 30. Oktober dieses Jahres versucht er die Eerste Kamer nun auch von der Machbarkeit des 15%-Kriteriums zu überzeugen. Das 15%-Kriterium soll Coffeeshops verbieten, Cannabisprodukte...

mehr...
7

Polizei will unregistrierte Mobiltelefone verbieten

Als ich mir zum ersten Mal einschlägige Foren und Anzeigenmärkte auf niederländischen Seiten ansah, war ich überaus verwundert wie großzügig und offen da mit Mobiltelefonnummern umgegangen wurde. Selbst bei Anzeigen in denen größere Mengen Wiet oder Hasch angeboten wurden oder in denen Räumlichkeiten für den Anbau angeboten oder gesucht wurden, stand wie selbstverständlich eine Telefonnummer darunter. Diese Unbekümmertheit liegt daran,...

mehr...
10

Growshopverbot spaltet Regierungskoalition

Das Growshopverbot, das am vergangenen Dienstag von einer Mehrheit in der „Eerste Kamer„, dem niederländischen Senat, beschlossen wurde, zeigt die Uneinigkeit der niederländischen Regierungskoalition aus VVD und PvdA nun deutlicher als je zuvor. Konnte sich die PvdA bislang immer mit der VVD verständigen, indem sie die harte Linie von Minister Ivo Opstelten (VVD) minimal abschwächte, zum Beispiel durch die Einführung...

mehr...

Unsinnige EU-Gesetze verlangen, dass wir Euch auf die Verwendung von Cookies auf "Kein Wietpas!" hinweisen müssen. Obwohl Cookies ein elementarer Bestandteil des Webs sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Dir das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Durch Weiterbenutzung unseres Angebotes und/oder dem Klick auf "OK" stimmst Du dem zu.

Schließen