Sonntagsumfrage: Sind wir selbst schuld?

Haha! zwei Wochen in Folge dran gedacht! Jetzt bin ich stolz auf mich!

Die heutige Sonntagsumfrage beschäftigt sich mit den Gründen des Wietpas und der neuen Politik der Niederlande. Sind wir “Drogentouristen” durch unser angebliches Verhalten im Nachbarland selbst schuld oder ist das nur ein vorgeschobener Grund?

In der letzen Umfrage ging es um das Alter der Leser hier.

Hier die Ergebnisse

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 16.07.15

 

Es freut mich, dass doch recht viele “ältere Semester” hier unterwegs sind. Zu den minderjährigen möchte ich sagen: Seit vorsichtig, übertreibt es nicht! Aber schön, dass ihr Euch hier auch über die politischen Hintergründe informiert!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de