Gesucht: Untertitelteam

“Kein Wietpas!” möchte expandieren. Daher suchen wir für unser freundliches Team fähige Mitarbeiter, die…

Nein, das soll jetzt keine Stellenanzeige sein. Aber wir wollen uns hier nunmal ständig verbessern. Für Nachrichtentexte haben wir alle mittlerweile doch einen recht guten Worklflow entwickelt. Das soll natürlich nicht heißen, dass wir uns nicht auch weiterhin über Gastbeiträge freuen (oder gar neue, feste Redakteure). Aber einen Bereich haben wir noch so gut wie gar nicht abgedeckt: Video!

Es gibt regelmäßig sehr interessante Beiträge aus den Niederlanden – Allen voran die großartigen Filmchen von JDTV. Ich würde diese Beiträge gerne untertitelt im Blog posten, aber dazu brauchen wir Hilfe. Zum einen niederländisch sprechende Leute, die die Texte transkribieren können. Dann noch Leute, die Ahnung von der Einbindung von Untertiteln in Youtube-Videos haben. Davon habe ich nämlich überhaupt keine Ahnung. Perfekt wären natürlich Multitalente, die beides erledigen könnten.

Bezahlen können wir Euch natürlich leider nicht, da “Kein Wietpas!” ja bekanntlich nicht kommerziell ist. Aber ihr tut was für die Leser und werdet Teil eines Teams voller Gossip, Intrigen, Zickereien und Profilneurotiker… ;-)

Wer also Lust hat, kann sich gerne bei mir melden! Traut Euch!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)