Wichtig: Blogumzug am Sonntag

Wichtig! Stufe 1 ist gestartet. Im Blog wurde die Kommentarfunkktion deaktiviert! Offen sind nur noch die Kommentare hier im Beitrag! Neue Kommentare werden dann aber NICHT MEHR ins neue Blog importiert! Wenn ihr kommentieren wollt, dann tut das doch auch mal bei Manuel oder Chris !!!

Weitere Infos werde ich bald hier veröffentlichen und natürlich später im neuen Blog! Es geht los!

 

Ich habe es ja bereits angekündigt, jetzt bald ist es soweit: Am Sonntag werde ich mit “Kein Wietpas!” umziehen. Das ganze macht mich recht nervös, aber ich bekomme das schon hin. Vor allem mit der grandiosen Hilfe von Steve Thunderhead, der mir in den letzten Tagen extrem gut zur Seite stand. Schon mal danke dafür!

Der Umzug wird in mehreren Phasen ablaufen. Da ich noch nicht alle davon testen konnte, kann ich nur schwer voraussagen, wie lange alles dauern wird. Rechnet aber schonmal damit, dass “Kein Wietpas!” am Sonntag desöfteren mal nicht erreichbar sein wird. Und hoffen wir mal, dass es am Sonntag nichts nennenswertes zu berichten gibt…

Der Zeitplan sieht vor:

  1. Deaktivieren der Kommentarfunktion. Aller Voraussicht nach werde ich das schon Samstag Abend machen. Dadurch wird erreicht, dass wirklich ALLE Kommentare auch ins neue Blog übernommen werden
  2. Export aller Daten aus dem alten Blog, Bearbeitung der Exportdatei von Steve
  3. Befütterung des neuen Blogs mit den Daten des alten
  4. Umschalten der Domain auf die neue Installation
  5. Aktivierung der Linkumleitung, damit alle alten Links (mit .wordpress.com) auch weiterhin funktionieren

Von der Theorie her müsste alles problemlos klappen, in der Praxis habe ich in den letzten Wochen bereits gelernt, dass es auch Probleme geben wird. Trotzdem natürlich sehr spannend, da ich auch sehr viel in den letzten Wochen gelernt habe.

Sollte es in der Übergangszeit Probleme geben, notiert Euch bitte schon einmal folgende Links: keinwietpas.wordpress.com und XXXXXXXXXXX (wird noch bekannt gegeben). Damit könnt ihr dann das alte und das neue Blog erreichen, wenn die Domain dann temporär nicht funktioniert. Für die App-Benutzer: Steve arbeitet bereits jetzt daran, dass die App so schnell wie möglich funktioniert. Auch da kann es natürlich in der Übergangszeit Probleme geben, aber das bekommen wir schon hin. Vielen Dank für Euer Verständnis! Für alle eMail-Abonennten: Auch ihr werdet selbstverständlich mit allen Einstellungen mit importiert.

Ich hoffe, ihr freut Euch genauso wie ich!

mobo

"Coffeeshops sind mehr als nur eine schnöde Verkaufsstelle für Cannabis. Sie repräsentieren einen wichtigen Teil der weltweiten Cannabis-Kultur und sind ein Ort der Begegnung und des kulturellen Austausches, unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Religion der Besucher. Daher sehe ich sie als schützenswertes Kulturgut an."
mobo aka Stefan Müller wurde 2012 mit der Schaffug von "Kein Wietpas!" erstmalig in der Szene aktiv.
Seit 2014 Headshopbetreiber mit dabbing.de

Letzte Artikel von mobo (Alle anzeigen)